unterschiedliche Namen bei PS und getrackter seite?

  • 1 Antwort
    • MickLarson
      MickLarson
      Black
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 529
      Eins vorweg, ich habe dasselbe Problem, hab in meinen Anfängen, auf vielen Seiten Accounts erstellt, um die Freerolls zu zocken, leider auch überall ungetrackt und ohne Rekeback.

      Aber was Du vor hast ist schlicht und ergreifend BETRUG!

      Zum einem wird PS sowas nicht dulden, da dadurch über einen anderen Namen Strategypoints für Dich generiert werden, naja ok vielleicht könnten sie das verkraften machst ja Rake, aber Sie werden es sicher nicht tollerieren, da Sie riesen Stress mit den Anbietern riskieren würden. Ausserdem würdest Du beim Anbieter Leistungen erschleichen, was beim Auffliegen sicher zu einen Accountfreeze führen würde. Ich gehe mal davon aus, dass der Anbieter PS ne Mail schickt ala Spieler XY ist über Euch bei uns getrackt oder PS schickt ihm eine Spieler XY hat diesen Nickname eingetragen und davon wollen wir Kohle...

      Über andere Affilliates sollte das theoretisch natürlich möglich sein, sich Leistungen zu erschleichen, wenn Du alles über nen anderen Namen machst. BETRUG bleibt es natürlich weiterhin.....

      Das ganze zeugt echt von nen schlechten Charakter, ohne Dich weiter zu kennen....

      PS:Vielleicht hält einer der Mods, das mal im Auge..

      MFG