Passiv restealen

    • OermV
      OermV
      Bronze
      Dabei seit: 26.06.2010 Beiträge: 152
      Was spricht eigentlich dagegen als Shortstack passiv zu restealen? Meist hat man nicht die Samplesize um sicher nach Equity AI zu restealen und es pusht auch die Varianz ziemlich........callen und Cbeten oop oder checken wäre wohl ne Alternative bzw. broke wenn man hittet. Hat jemand eine qualifizierte Meinung?
  • 10 Antworten
    • adi018
      adi018
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2008 Beiträge: 478
      Du wirst halt sogut wie nie auf dem Flop hitten und fast immer auf ne Cbet folden müssen - gerade WEIL du die ranges nicht kennst.
      da push mal lieber nach der tigheren range mit Foldequity.
      Gerade auf den unteren Limits dürften die meiste viel zuviel auf Resteals folden!
    • OermV
      OermV
      Bronze
      Dabei seit: 26.06.2010 Beiträge: 152
      Naja, irgendwo 30% hitten ist wohl auch nicht "Nie" und oop kann ich immer noch cbeten wenn es der Flop hergibt und wenn nicht mache ich eigentlich auch nie was falsch. Auf Donkbets foldet V. oft weil er wohl auch nicht öfters trifft als 30 %. Nächstes Argument ist das ich bei einem 3bb Steal incl. meiner Cbet oop zwischen 6 und 7bb anstatt 16-20bb riskiere. Klingt für mich immer noch gut.
    • ThinkTank80
      ThinkTank80
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 14.528
      du kannst nicht cbeten wenn du preflop nur callst
      was du machst wäre eine donkbet


      wie stellst du dir das praktisch vor
      in 2/3 der Fälle spielst du c/f
      und in 1/3 der Fälle setzt du oder wie?
    • adi018
      adi018
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2008 Beiträge: 478
      Kumpel, was du vorhast ist folgendes:
      du gibst deine geringe (mathematische) Preflopedge für eine sehr dubiose Postflopedge auf.
      Grundsätzlich ist das ja kein schlechter Gedanke, dummerweise hat fast kein SSSler gegen irgend jemand ne Postflopedge ;)
      Was tust du in Spot xy auf ne Cbet, was auf n Raise der donkbet? Was auf call flop/ship turn? IP hat Villain viel zuviele Möglichkeiten dich auseinander zu nehmen...
      Als ich sowas das letzte mal versucht hab, sind meine NonSD's noch steiler in den Keller gegangen als sonst üblich, kanst es allerdings gerne versuchen...
      Edit (bevor die zweite gelbe kommt :rolleyes: ):
      Beschäftige dich nochmal mit der mathematischen Komponente der Resteals und geb Villain eine tightere Range, vielleicht 20-25%. Damit dürftest du selten in -EV spots kommen.
    • aNDioS
      aNDioS
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.368
      scheiß auf mathe!!
    • haeggen
      haeggen
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2009 Beiträge: 121
      ohne mathe is poker ein glücksspiel....da kannst du auch dein geld in einen spielautomaten werfen
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Original von adi018
      Grundsätzlich ist das ja kein schlechter Gedanke, dummerweise hat fast kein SSSler gegen irgend jemand ne Postflopedge
      I smell ä Gerücht ;)
    • Schamharald
      Schamharald
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 1.117
      @OermV
      Ich will dich am tisch!!!
      @haeggen
      Hab ich gemacht und aus 10€ wurden innerhalb einer minute 103€!


      mfg
      Schamharald
    • barthelli
      barthelli
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 3.879
      Ich glaube es geht um passiv defenden oder?
    • aNDioS
      aNDioS
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.368
      Original von haeggen
      ohne mathe is poker ein glücksspiel....da kannst du auch dein geld in einen spielautomaten werfen
      genau...