Musik im eigenproduzierten Film (Rechtliche Frage)

    • Waaaghboss
      Waaaghboss
      Black
      Dabei seit: 09.07.2008 Beiträge: 4.722
      Hi!

      Ich habe mal eine rechtliche Frage. Es geht darum, dass wir gerade dabei sind einen Film zudrehen. Später soll dieser natürlich mit Hintergrundmusik vertont werden. Ich wollte dazu halt Musik von bekannten Künstlern nehmen. Jetzt ist die Frage, ...

      ...ist das erlaubt, wenn man den Film nach der Fertigstellung im Internet hochlädt?

      ... gegebenfalls sogar irgendwie vermarktet?


      Das ist ja kein Musikvideo, d.h. die Musikstücke werden nur teilweise angespielt und sind überdeckt von anderen Sounds.


      Hat da irgendwer Ahnung von?
  • 1 Antwort
    • Thonfisch
      Thonfisch
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 769
      is nich erlaubt. für privatgebrauch isses np, aber sobald du es ins internet stellst ist es eine öffentliche aufführung und damit gema pflichtig.
      viele machens natürlich trotzdem (siehe irgendwelche skill-videos von cs oder so), aber eigentlich darf mans nicht.

      es gibt aber auch einige seiten im internet die lizenzfreie musk anbieten und damit kommt man oftmals auch weit.