[BSS] NL10 SH 6 Tables

    • creysec
      creysec
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 1.414
      So hier mal mein Video zum Aufstieg auf nl10 sh

      Ich war etwas aufgeregt beim Video drehen was mir z.b. die TT Hand am Anfang etwas verhaut hat :f_biggrin:

      Ansonsten is die Quali nich so pralle aber die Dateigröße klein (30mb/30min). Das rendern hat 4h gedauert daher wollte ich es nicht nochmal machen.

      Ich freu mich aufs Feedback!


      NL10 Sh 6 Tabling
  • 2 Antworten
    • zerwas83
      zerwas83
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2008 Beiträge: 508
      Moinsen,

      - Qualität suckt wirklich. Man erkennt keine Stats, Stacksizes oder Potgrössen.

      - 1010
      Ohne wirkliche Reads auf den Volldonk zu dem Zeitpunkt finde ich in dem Spot die 4bet overplayed. Wenn man die Reads dann hat, dass der so ein Maniac ist dann sollte man wenn schon 4bet/call und nicht 4bet/fold spielen. Ohne Reads würde ich es erstmal mucken.

      - QQ 10:48
      Der Typ der dein UTG raise squeezed hat soweit ich das erkennen kann nur 50BB. Da gehts rein imho bei der Deadmoney im Pot.

      -A10o 14:06
      Lamentierst irgendwie danach recht lange über die Hand ich fand sie aber gut gespielt. Nh. Gegen solche Stations einfach für Value spielen und ihnen die Odds für ihre Draws versauen. Aufpassen wenn sie Action geben anonsten je nach Handstärke halt durchbarreln. Auf Ranges setzen ist bei den Jungs halt immer schwer aber auch nicht unbedingt notwendig. Die zeigen dir schon, wenn sie was getroffen haben. Bluffs natürlich gegen die sein lassen.

      -J7s 15:30
      Nach deinem Button raise entweder Contibet Flop oder Conti auf den Turn delayen. Zwar keine schöne Barrel Karte aber du hast hier J high und Villain zeigt mit seinem call / check / check massivst Schwäche.

      -AKs 20:30
      Ich würde auf NL10 hier niemals c/c für Bluffinduce spielen. Ist 1. auffällig weil du so ein Board Heads Up fast immer Contibetten würdest und 2. lässt du damit massiv Value liegen. Er callt dich mit irgendwelchen Draws, schlechteren Assen, vielleicht sogar sowas wie JJ/QQ. Kommt der Flush an könnte es dir weitere Action & Value versauen. Also contibet/broke ohne weitere Reads.

      -AJo 24:54
      Du sagst er hat hier 12/10 und du würdest AJo hier mit einer 3bet in einen Bluff turnen. Hier kann man sich gut die Position Openraising Stats anzeigen lassen. Vielleicht ist er nur early so eine Nit aber raised 25% aus dem CO wogegen du mit AJo schon ganz anders dastehst. Man muss auch nicht immer 3betten, du hast immerhin Position. Flattest du das hier nur hältst du den Pot klein und wenn du nicht hittest kannst du ihn später auch noch gut Floaten.

      -99 26:50
      Villain war im BU und du warst im BB OOP. Das Play finde ich defintiv zu weak. Also das Overpair gegen eine Conti von einem BU Raiser zu folden nur weil du keine Stats von ihm hast. Da lässt du defintiv Value liegen. 99 sind hier auch je nach Villain defintiv gut genug für eine 3bet aus dem BB. As played auf jeden Fall call Flop.

      -33 30:00
      Contibet Flop.

      Ansonsten bisschen aufmerksamer spielen gerade was Stacksizes und Position angeht. Wenn du Autopost Blinds verwendet bleibt dir dafür auch mehr Zeit. Und bitte bitte das nächste Mal bessere Audio und Videoqualität.

      Gruß
      Zerwas
    • creysec
      creysec
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 1.414
      Ich hab mir die Hände jetzt nochmal angeschaut über die du geschrieben hast und finde die Verbesserung gut.

      Danke für die Antwort und nächstes mal gibts bessere Quali =)