Komplixierte Wege zum Erfolg

    • Sternenfeuer
      Sternenfeuer
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 1.252
      So da ich gerade das erste mal die 300$ Marke durchbrochen habe, möchte ich das auch mal was schreiben, wie es mir so ergangen ist. War ja nicht immer alles so gradlinig und wie vorgeschrieben :D Erstmal was zu meiner Person, ich komme aus Duisburg und bin gerade 18 geworden(muss man ja ausnutzen :D ). Ich gehe noch zur Schule und Pokern ist für mich einmal natürlich der Reiz am Spiel selber (Ach ich liebe es BadBeats zu verteilen) und wenn es so weitergeht, gibts bestimmt auch bissel was an Geld, aber bis so ca. 1,5k wollte ich erstmal alles hier behalten. Endziel ist dann nen neuer laptop was ich wahrscheinlich mit 2k oder so machen werde. Aber das ist alles noch in weiter Ferne. Also zu ps bin ich wie die meisten hier über die Fernsehwerbung gekommen( Ich wollte mal anmerken der typ auf dem Banner sieht irgendwie nach typischen Pokerspieler aus, ich weiss net warum). Nach der Anmeldung erstmal mit Nl angefangen auf NL10 und mehr schlecht als recht gespielt(wenn ich mir die Hände in PA ansehe, kriege ich das Grauen). Irgendwie war das mit dem Preflopspiel dann doch net so ganz einfach wie gedacht. Danach halt erstmal bissel frust geschoben und in nem upswing auf die 3er sng gewechselt, mit damals 90$, und hab mich damals auch recht gut geschlagen(Roi16%) und bis 150$ hochgekämpft, und dann ein paar Shots auf die 6er gewagt, und dann schlug der Hammer der Varianz bei speed-sngs zu. Weil wenn man da einmal gekniffen wird, dann aber richtig. Jedenfalls war ich irgendwann wieder bei 80$ und habe mir gedacht, jetzt nochmal NL10 und diesmal richtig. Ich hatte damals durch fast 1000 3er sng auch schon genug Rake für PA/PT erwirtschaftet und bin dann erstmal mit der BSS-strategie durchgestartet(liegt mir um einiges mehr als die sss-Strategie). Auf dem Weg nach oben ne menge gelernt, und mittlerweile habe ich NL10 über 30k hände mit 2PTBB/100 geschlagen, ich weiss net überrauschend, aber dafür wie ich am anfang gespielt habe(TPTK sind doch die NUTS!!!!), doch ne recht ordentliche Statistik. Jedenfalls geht es nach einigen geswinge umvon 230-290 war alles dabei, habe ich den mini ds überwunden und es kann weitergehen und hoffe bei 400 Dollar dann ohne Downswing auf NL25 aufzusteigen und da erstmal die buyins für nl25sh zusammenzuspielen, da ich denke, dass meine Skills dafür ausreichen und sich mit PA/PT und den fischigen Gegner recht gut verdienen lässt. Vor allem Winning by Folding bringt was ;) So sieht mein Fahrplan für die nästen Wochen aus. Jetzt nochmal paar Stats (über 35k hände). Könnt ja sagen, wenn ihr was auffälliges seht, bin für Verbesserungen immer zu haben(poste auch Beispielhände mittlerweile) Stats beziehen sich alle auf FR: VPIP: 13 PFR: 5,8 WTS:22,3 WAS:54
  • 37 Antworten
    • garten309
      garten309
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 12.097
      viel erfolg
    • Sternenfeuer
      Sternenfeuer
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 1.252
      So ich hab dann nochmal ne session 4tabeling gespielt, langsam hilft pa echt, und hatt mir manche entscheidungen erleichtert. Lief durchwachsen ich glaube 1$ dollar gewinn gemacht, waren vorher +10$ aber meine aces mussten mal wieder von JT gecrackt werden, naja er war nen maniac der mit tptk all-in gegangen ist und da hab ich ihn einmal erwischt, sah auch diesmal alles danach aus, aber manchmal sind meine reads doch falsch, naja kann ich ihm ja später wieder abnehmen :D (50vpip fisch) Dafür habe ich aber ja auch nen stack mitgenommen, als ich nen wirklich dreisten bluff entdeckt habe(AQ bei 2594k board da kann man allin gehen). Aber da ich den kenne habe ich den doch mal mit ak gecallt und nen stack gewonnen, also gleicht sich alles wieder aus :D
    • Sternenfeuer
      Sternenfeuer
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 1.252
      Was eine session da lief garnichts, schrecklich. Exact von 15 pps 2sets getroffen bei einem folden alle beim anderen krieg ich mit 22 nen tt2 flop und werde von t9 am river eingeholt. Ansonsten noch top two pair gegen straight und trips gleichzeitg und ne straight vs. höhere straight.. war alles teuer Ansonsten bei jj und qq 3man immer mitgegangen und flop dann ak2 und dann donken die los.. Ansonsten openfolds gegen meine aces am flop, blinds eingesammelt und ansonsten waren es teure contibets, die callen dich mit 22 down.. Aber war nicht auf tilt normales a-game, werde paar knappe hände posten, aber fand es ok gespielt, die 300 krieg ich noch irgendwann und die richtigen karten auch! Ich glaub fest dran :D Sessiondaten: Br: 293 (-7) Also die 300 bleibt mir wohl erhalten, für die session und wie es lief noch gut verluste minimiert
    • hova
      hova
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 3.677
      Da ich gerade entdeckt habe, dass du dasselbe Limit spielst und auch seit kurzem erst dieses Tagebuch führst wünsche ich dir als Leidensgenosse mal auch viel Erfolg auf den $10ern und auf dass wir die $400 bald knacken.
    • Sternenfeuer
      Sternenfeuer
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 1.252
      Es geht aufwärts, hab zwar irgendwie tighte Tabel erwischt, aber das fand ich garnicht schlecht, gegner waren sowas von berechenbar, was contibets da gebracht haben *träum* ich glaub da wurde alles unter royal flush gefoldet :D Blindsteals waren auch recht easy Konnte noch jemanden stacken mit 88 vs aa (er hat die aces geminiraist) und hab nen recht erfreulichen up gehabt BR: 306 (+13)
    • seros
      seros
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2005 Beiträge: 3.791
      Und wie gehts bei dir so? Bei mir leider bisschen runter, aber das ist ja normal. Set vs Set und dann noch gegen einen Maniac QQ gegen runner runner straight verloren ...
    • Sternenfeuer
      Sternenfeuer
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 1.252
      Ich komm von der 300 nicht weg, habe die letzten Tage allerdings auch wenig gespielt, da ich Facharbeit machen musste. Aber nach ca. 1k händen mich wieder auf 305$ gekämpft, hatte eigentlich Verlust erwartet, bei dem was ich da folden musste. (Openraises mit 4 limpern vor mir wurden grundsätzlich mit allin beantwortet 3bets mit queen ip natürlich auch mit allin wo er mir aq zeigt arggg, hatte aber leider keinen read auf ihn) Ansonsten gegen nen 3dollar shortie noch aq gepusht weil der vorher schon 2mal schrott nach nem limp gepusht hatte, war natürlich diesmal ak, naja dafür einmal set getroffen und leicht ausbezahlt worden andermal sb vs bb und mein set getroffen gab net so den payout :D Hab mir vorgenommen jetzt mal so 1k hände pro tag anzupeilen, will hier mal endlich weg, micros nerven langsam nach 50k händen. Br: 305(-1)
    • hova
      hova
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 3.677
      Original von Sternenfeuer micros nerven langsam nach 50k händen.
      Word :D
    • Sternenfeuer
      Sternenfeuer
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 1.252
      So 500 Hände später gehts los, ich hab nen upswing was ist das. Meine sets werden nicht openfoldet, sondern ausbezahlt, meine aces halten und werden gecallt, wurden nur 2sets gebustet, es geht doch :D Br: 340(+35)
    • Sternenfeuer
      Sternenfeuer
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 1.252
      Nu gehts aber los, das war eine horrorsession sondergleichen, die strafe für meine eine session wahrscheinlich^^ Also kk und aa sehr interessante ausbeute, ich hab da zweimal mit action gekriegt und das war jeweils gegen ein set, das hatt mich schonmal mit beiden mal 1stack gekostet Dann zu meinen eigenen sets, ich habe 4mal getroffen, 3mal gebustet einmal was gewonnen gegen nen shorty. Einmal set over set gefloppz(ich hatte das höhere), ich geh mit dem topset allin gegen ein andere set und eine straight die natürlich a4 limpen musste, und dann natürlich noch ne straight gegen 2 sets bekommt ;( Dann noch jemand der gegen ps bets einen flushdraw jagen wollte, und traff, konnte gerade noch folden, und das letzte wieder flop allin vs straight. Ansonsten noch ein missglückter Bluff(contibet 3bet) gegen nen ps tag,worauf er wohl nen read auf mich hatte und ich nach dem push folden musste. Ansonsten 0 flush eine straight, die nicht ausbezahlt wurde und 2 leute die sich nen splitpot geluckert haben, mit schlechterem ass kicker Br: 330(-10) geringer Verlust, kam daher, dass ich vorher ne session gehabt hatte die mich auf 360 gebracht also -30 eigentlich
    • Sternenfeuer
      Sternenfeuer
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 1.252
      Known players: (for a description of vp$ip, pfr, ats, folded bb, af, wts, wsd or hands click here)
      UTG:
      $11.35
      UTG+1:
      $1.90
      UTG+2:
      $9.40
      MP1:
      $2
      MP2:
      $7.70
      MP3:
      $4.40
      CO:
      $3.65
      BU:
      $6.15
      SB:
      $9.75
      0.05/0.10 No-Limit Hold'em (10 handed) Hand recorder used for this poker hand: Texas Grab'em by www.pokerstrategy.org.uk. Preflop: Hero is BB with A:heart: , Q:heart: UTG raises to $0.20, 8 folds, Hero raises to $0.60, UTG calls. Flop: ($1.25) Q:club: , Q:spade: , 2:club: (2 players) Hero checks, UTG bets $0.70, Hero raises to $2.10, UTG raises to $10.75 (All-In), Hero raises to $9.40 (All-In). Turn: ($21.40) 4:spade: River: ($21.40) J:spade: Final Pot: $21.40 Results follow (highlight to see): UTG shows [ Qd, 4d ] a full house, Queens full of Fours Hero shows [ Ah, Qh ] three of a kind, Queens UTG wins $1.35 with a full house, Queens full of Fours. UTG wins $19.05 with a full house, Queens full of Fours. Also die Hand war wieder typisch, irgendwie will das net^^
    • Sternenfeuer
      Sternenfeuer
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 1.252
      Known players: (for a description of vp$ip, pfr, ats, folded bb, af, wts, wsd or hands click here)
      MP3:
      $1.95
      CO:
      $0.50
      UTG+1:
      $28.30
      BU:
      $1.80
      UTG+2:
      $11.03
      MP2:
      $2.25
      BB:
      $16
      MP1:
      $7.40
      0.05/0.10 No-Limit Hold'em (9 handed) Hand recorder used for this poker hand: Texas Grab'em by www.pokerstrategy.org.uk. Preflop: Hero is SB with Q:heart: , A:diamond: 2 folds, MP1 raises to $0.50, 4 folds, Hero calls, BB folds. Flop: ($1.10) Q:spade: , K:diamond: , Q:diamond: (2 players) Hero bets $0.70, MP1 calls. Turn: ($2.50) 8:club: (2 players) Hero bets $2, MP1 calls. River: ($6.50) A:heart: (2 players) Hero bets $4.19, MP1 raises to $4.20 (All-In), Hero calls. Final Pot: $14.90 Results follow (highlight to see): Hero shows [ Qh, Ad ] a full house, Queens full of Aces MP1 shows [ Kh, Ks ] a full house, Kings full of Queens MP1 wins $14.20 with a full house, Kings full of Queens. Nach der und einigen andern Händen ging es weiter runter Br: 310 (-20)
    • hova
      hova
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 3.677
      Downswings sind manchmal echt hart. Ich hoffe du tiltest nicht. Ich hab bemerkt, wie ich getiltet habe bei meinem Down. Ist nicht so auffällig Maniacstyle aber ich fange an schlechtere Entscheidungen zu fällen. Wieviel Hände hast du in letzter Zeit gespielt?
    • Sternenfeuer
      Sternenfeuer
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 1.252
      Getiltet habe ich noch nie, ich weiss auch nicht woher ich meine selbstbeherrschung habe, aber sowas kostet mich irgendwie nur ein Lächeln. Ich spiele pro tag ca. 1-1,5k hände, 6tabeling, bin zwar nicht fehlerfrei, aber es wird besser, also ich sag mal upswing wo bist :D
    • Sternenfeuer
      Sternenfeuer
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 1.252
      So heute mal paar mehr Hände gespielt und wieder 2 stacks up, keine großartigen pots, aber viele kleine und mittlere gewonnen, mal wieder hände zur bewertung gestellt. Langsam gehts auch wieder nach oben, also ich bin da guter Hoffnung =) Br: 330(+20) Hier nochmal ein Graph aus der gesamten Nl10 zeit http://img412.imageshack.us/my.php?image=graphzx3.jpg
    • Sternenfeuer
      Sternenfeuer
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 1.252
      So leute es geht bergauf, war ne insgesamt echt komische session am anfang erstmal direkt einen stack versemmelt gegen einen maniac der erst mit k8s vs ak seinen flush getroffen hat und dann habe ich gegen ihn einen calldown mit 99 auf einem 2tt6 board gemacht hatt leider at.
      Dann noch ansonsten viele contibets gecallt und es lief einfach nichts.

      Wollte schon beinahe aufgeben, aber dann ging es schlag auf schlag, set getroffen einen gestackt, der wollte mich anscheinend runtercallen, da habe ich es etwas teurer gemacht für ihn :D

      Dann noch einen übelsten fish erwischt, der mit ner straight auf dem Board J99Jt gegen meinen 0,7 raise mit dem jack allin war mit 10dollar, das war wohl der schnellste call meiner karriere :D

      Ansonsten liefs dann auch besser, also fast wieder am Höchststand

      BR:

      350(+20)
    • Sternenfeuer
      Sternenfeuer
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 1.252
      Und heute abend noch bisschen mit pt gearbeitet, und ich muss anmerken, wieso habe ich mehr full houses als flushes?( 109 flush vs 170 fh) selbst wenn man die prefflop gefoldeten hände betrachtet habe ich gerade 10mal mehr flushs, komisch irgendwie
    • Sternenfeuer
      Sternenfeuer
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 1.252
      Hoch runter, hoch runter, hoch runter.. So gehts mir gerade, die sessions sind auch komisch gestern 1k hände gespielt 3stacks down, 1stack war unnötig(two pair overplayed) rest fische die gegen jede odds callen oder 22 bei nem akt flop wo ich den nut flushdraw+tptk halte allin gehen und wo natürlich noch ne 2 kommt.
      Aber longterm geben dir mir ja geld, also kann nur besser werden.

      Heute wieder 1k hände gespieltt, am anfang liefs einfach nicht, dann aber ab so hand 700 bis ende vorher durch blinds und contibets nen stack down, dann gings wieder rasant hoch, gutshot gegen nen mega slowgeplaytes set getroffen und aces von 10->25 dolalr hoch preflop allin gegen 66 und ak.

      ALso Br alles beim alten, dann wollen wir morgen nochmal ran, denke mal, da kann ich meine BR ausbauen, brauch wohl erst immer nen swing nach unten bevors weitergehen kann ;)
    • Sternenfeuer
      Sternenfeuer
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 1.252
      Also ich nenn mich bald in grinder um 3k hände heute, hab dafür auch die letzten tage geschlabbert, lief wie immer anfang war scheisse 2 stacks down
      aa vs kj vs kq und treffen beide ihr two pair, dann noch aces vs qq, runner runner quads bei den qq.

      Danach wurde es wesentlich erfreulicher, aces hielten sets wurden ausbezahlt sass zwischenzeitlich mit 40$ an einem Nl10 Tisch, und das hielt auch bin auf 390$ hoch :D

      Natürlich als ich die letzten Blinds ausklingen liess jj und qq bekommen, die hielten natürlich nicht, ist bei immer so bei den letzten händen der session, aber der Gewinn ist trotzdem recht ansehnlich, nebenbei noch nen 250pp turnier gezockt exact als 60ter(ab dann war itm geflogen) als ich 77 vs 2 limper mit 1/2 average gpusht habe, hatten j9 und jt aber reichte leider, aber allemal besser als sich die so auszubezahlen lassen, also bin ich zufrieden

      Br: 390
    • 1
    • 2