Kleines Poker-Rätsel (Mathe)

    • MXh
      MXh
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2009 Beiträge: 638
      Hero spielt ein 30-Mann-SnG. Während dem Turnier muss er fünfmal den Tisch wechseln. Als er endlich am FT landet, denkt er sich: "Noch öfter den Tisch wechseln geht ja wohl nicht - aber weil ich an jedem Tisch war, habe ich über alle anderen Spieler Stats sammeln können!"

      Hat er mit den beiden Behauptungen recht, und wenn nein, wie lautet die richtige Antwort?
  • 24 Antworten
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 11.796
      6er ? 9er? 10er? HU?
    • NoG2k5
      NoG2k5
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2005 Beiträge: 5.074
      30/5=6...denk ma er redet von 6max dingern?!

      wenn ich am ft sitze, wechsel ich üblicherweise nicht mehr den tisch. ?!?!

      warum sollte er über jeden spieler infos haben?
      andere können genauso gut die tische gewechselt haben und hero somit aus dem weg gegangen sein...
    • ch1pster
      ch1pster
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2008 Beiträge: 1.243
      Original von NoG2k5
      30/5=6...denk ma er redet von 6max dingern?!
      wenn er 5x gewechselt hat war er an 6 tischen; also im falle eines 6max sng sind die entweder nicht paarweise verschieden oder nicht disjunkt oder nicht voll besetzt. letzteres ist aber aber wahrscheinlich schon richtig, da ja idR nicht immer mehrere spieler gleichzeitig rausfliegen. aber kA wie die tischwechselregelung bei sngs aussieht.
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      wie kann man 5x den Tisch wechseln bei 30 Mann SNGs ?
      (außer es sind HU-Tische)

      denn selbst bei 6er Tischen gibt es nur 5 davon.
      nach 5 Tischwechseln wäre man aber an 6 gesessen.
    • pokermania4
      pokermania4
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2009 Beiträge: 7.356
      Wieso soll man nicht so oft den Tisch wechseln können? Kann ja passieren, dass man auf einem oder sogar auf mehreren Tischen öfters landet, wenn immer an dem Tisch wo man selber spielt keiner ausscheidet und so einer vom Tisch weg muss.

      Von allen Spielern muss man keine Stats haben, weil
      1. kann man, wie NoG2k5 schon gesagt hat Spieler ausgewichen sein. Sie wechseln auch 1 oder 2mal den Tisch, so dass wir nie zusammen an einem sitzen.
      2. oder ich wechsel 5x den Tisch und hocke trotzdem nie an einem besitmmten Tisch an dem mind. 1 Spieler sitzt der an den Final Table kommt.

      So weit meine Gedanken...
    • MXh
      MXh
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2009 Beiträge: 638
      Es war ein 30-Mann-SnG mit 10-Mann-Tischen gemeint.
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 11.796
      ha, sag ich doch ... :D

      er müsste stats von jedem spieler haben, bei 3 tischen wechselt er max. 3x den tisch, dann sind noch 21 spieler im turnier, bei zusammenlegung ab 20 spieler wird er noch 2x wechseln, heißt er wird auf jedenfall gegen alle gespielt haben ?(
    • SoWe
      SoWe
      Global
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 2.397
      hero ist an tisch 1, an jedem 10 leute
      10*|10|10

      tisch 2 verliert 2 leute
      10*|8|10

      hero wird an tisch 2 gesetzt
      9|9*|10

      7|9*|8
      8*|8|8

      8*|6|8
      7|7*8|

      5|7*|6
      6*|6|6

      6*|4|6
      5|5*|6

      => Hero hat 5 mal den Tisch gewechselt bevor es zum final table kam und hat NICHT von allen stats

      muss aber zugeben, dass ich die zusammenleg-regeln nicht genau kenne...
    • weintrinker
      weintrinker
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2009 Beiträge: 575
      Gibts da nicht etwas noch zu beachten.

      Was bedeutet ein Tischwechsel?

      Er wird einfach an einen bestehenden Tisch gesetzt, oder wird bei einer neuen Tischverteilung das komplette Feld gemischt?

      Er fängt mit 30 Spielern an.
      Erster Wechsel bei 27,
      zweiter Wechsel bei 24,
      dritter Wechsel bei 21,
      vierter Wechsel bei 20 (da jetzt nur noch zwei Tische offen sind),
      fünfter Wechsel bei 18 Spielern.
      Nun bleibt er sitzen, da sich beide Tische immer gleichzeitig von einem Spieler trennen.

      Grundanahmen richtig zum Tischwechsel und der Spielerzahl?

      Wird jedesmal neu das komplette Turnier durchgelost und verteilt, hat er im schlimmsten Fall nur 9 Stats.
      Es wurden (entgegen jeder Wahrscheinlichkeit) jedes Mal die Spieler des alten Tisches ihm wieder zugelost.
      Am FT spielt er also fünfmal gegen Unknown.

      Idealfall:

      Tisch 1 verlässt er mit Infos zu 9 Spielern und geht an Tisch 2.
      Tisch 2 bekommt er Infos über 8 Spieler, da er ja derjenige war, der den Tisch wieder auf 9 aufgefüllt hat.
      Tisch 3 bekommt er Infos über 7 Spieler, sofern kein anderer Spieler im Turner gewechselt hat.
      Er kann also schon beim 2 Wechsel und der zweiten Hand Stats über jeden haben.
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 11.796
      Original von SoWe
      hero ist an tisch 1, an jedem 10 leute
      10*|10|10

      tisch 2 verliert 2 leute
      10*|8|10

      hero wird an tisch 2 gesetzt
      9|9*|10

      7|9*|8
      8*|8|8

      8*|6|8
      7|7*8|

      5|7*|6
      6*|6|6

      6*|4|6
      5|5*|6

      => Hero hat 5 mal den Tisch gewechselt bevor es zum final table kam und hat NICHT von allen stats

      muss aber zugeben, dass ich die zusammenleg-regeln nicht genau kenne...
      ähm lol, zusammengelegt wird obv wenn nur noch 20 leute im turnier sind :D
    • FRFR
      FRFR
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2005 Beiträge: 2.627
      Kleine Grundannahmen: Das Turnier wird komplett in Hand-for-Hand gespielt und es scheidet pro Hand maximal ein Spieler aus.

      Unter diesen Prämissen hätte Hero am Final Table sicher über alle Spieler Stats. In der Zeit in der es noch 3 Tische gibt, schafft Hero keine 5 Wechsel. D.h. er muss einen seiner Wechsel durchführen, wenn es nur noch 2 Tische gibt. Wenn Hero jetzt den Tisch wechselt, dann wechselt ja niemand im Gegenzug zurück. Daher spielt er mit allen Spielern des neuen Tisches mindestens 2 Hände bevor theoretisch der nächste zurückwechseln würde.

      Ich hoffe, das ist verständlich? Ich mals mal auch nochmal so schön auf:

      10*|10|10

      10*|8|10 => 9|9*|10

      7|9*|9 => 8*|8|9

      8*|6|8 => 7|7*|8

      Nach 3 Wechseln folgt also Tisch-Zusammenlegung, eventuell kann man die Auflösung von Heros Tisch ja auch noch als Wechsel zählen:

      10*|10

      10*|8 => 9|9*

      Bis zu diesem fünften Wechsel hat Hero mindestens 2 Hände an Tisch 1 gespielt.

      Alternativ:

      10*|10

      7*|5 => 6|6*

      Nach diesem fünften Wechsel hat Hero mindestens 1, nach den oben genannten Grundannahmen sogar 2 Hände bis zum Final Table.

      Anders schaut das natürlich aus, wenn die Tischauflösung beim Umzug zum Final Table als fünfter Wechsel zählt, dann ist es durchaus möglich, dass Hero ab der 2-Tabling Phase bis zum Final Table am gleichen Tisch bleibt und über bis zu 5 Spieler gar keine Stats hat.
    • crusherdude
      crusherdude
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2008 Beiträge: 208
      Hero muss nicht von jedem stats haben.
      Wie vor mir gesagt wurde,wechselte Hero 3 mal den Tisch bis 21 player legt. Bei 20 Spielern wird ein Tisch aufgelöst. Der tisch, an dem Hero saß wir geclost-> 4. Wechsel. Ab 10 Spielern wird wieder sein table geschlossen und er kommt an den final table und wechselt zum 5. Mal den Tisch, ohne von jedem stats zu haben.
    • MXh
      MXh
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2009 Beiträge: 638
      @SoWe, FRFR: Schöner Ansatz.

      Teilauflösung: Hero wird zwar an allen Tischen spielen, aber NICHT von allen Spielern Stats sammeln. Bevor er das erste Mal den Tisch wechselt, müssen zwei Spieler rausfliegen - und von denen hat er dann keine Stats. (Ich gehe jetzt davon aus, dass er ein Prog verwendet, das nur Hände auswertet, in denen Hero mitgespielt hat.)

      Ob mehrere Spieler pro Hand rausfliegen oder nicht, ist wayne. Optimal (für möglichst viele Wechsel) ist aber, wenn es bei max. einem bleibt. Sonst könnten in der ersten Hand 9 Spieler pro Tisch rausfliegen, wenn alle all-in gehen, und BAM! instant FT.
    • sarc
      sarc
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 12.197
      Bevor er das erste Mal den Tisch wechselt, müssen zwei Spieler rausfliegen - und von denen hat er dann keine Stats.
      Das hat was von ner Scherzfrage... ;)

      Ist für Hero halt völlig irrelevant, ob er Stats von nem Spieler hat, der schon rausgeflogen ist. Interessanter ist da doch, ob er zum Zeitpunkt, an dem der FT beginnt, von allen Spielern dort Stats hat. Von daher finde ich FRFRs Post sehr hilfreich. :)
    • FRFR
      FRFR
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2005 Beiträge: 2.627
      Original von MXh
      @SoWe, FRFR: Schöner Ansatz.

      Teilauflösung: Hero wird zwar an allen Tischen spielen, aber NICHT von allen Spielern Stats sammeln. Bevor er das erste Mal den Tisch wechselt, müssen zwei Spieler rausfliegen - und von denen hat er dann keine Stats. (Ich gehe jetzt davon aus, dass er ein Prog verwendet, das nur Hände auswertet, in denen Hero mitgespielt hat.)
      Meh, dann schreib halt nich "Mathe" in den Titel... Aber stimmt schon, die Aufgabenstellung sagt wohl "alle" Spieler und nicht alle Spieler des FT. Hero muss übrigens nicht an allen Tischen sitzen, das kann man denk ich meinem letzten Post entnehmen?
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von MXh
      @SoWe, FRFR: Schöner Ansatz.

      Teilauflösung: Hero wird zwar an allen Tischen spielen, aber NICHT von allen Spielern Stats sammeln. Bevor er das erste Mal den Tisch wechselt, müssen zwei Spieler rausfliegen - und von denen hat er dann keine Stats. (Ich gehe jetzt davon aus, dass er ein Prog verwendet, das nur Hände auswertet, in denen Hero mitgespielt hat.)
      dann hier die korrekte Antwort dazu
      niemand kann jemals von ALLEN Spielern Stats haben
      schau mal an wieviele Spieler bei PokerStars momentan Online sind: 94028
      wird schwer von allen Stats zu kriegen

      außerdem kann mal einer ausrechnen wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass immer der gleiche Spieler den Tisch wechseln muss und nie ein anderer ?

      also falls das zufällig ist und der Pokeranbieter da nicht Spieler bevorzugt die vorher noch keinen Tisch gewechselt hat

      aber ich bin immer noch davon überzeugt dass KEIN Spieler 5x den Tisch wechselt bei 30 Mann-SNGs weil vorher die Pokerseite andere Spieler nimmt.

      also meine Lösung dazu:
      es ist eine Lüge wenn jemand behauptet er hätte 5x den Tisch gewechselt.
    • FRFR
      FRFR
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2005 Beiträge: 2.627
      Original von BigAndy
      außerdem kann mal einer ausrechnen wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass immer der gleiche Spieler den Tisch wechseln muss und nie ein anderer ?

      also falls das zufällig ist und der Pokeranbieter da nicht Spieler bevorzugt die vorher noch keinen Tisch gewechselt hat
      Schwer auszurechnen, weil ja die Spieler, die umgesetzt werden nicht willkürlich umgesetzt werden sondern von dem Tisch der am vollsten ist. Erscheint mir recht kompliziert, keine Lust drauf. Die Wahrscheinlichkeit dürfte sich aber im 0,00005% Bereich bewegen (keine ausgedachte Zahl sondern ne ernst gemeinte Schätzung)
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 11.796
      Original von MXh
      @SoWe, FRFR: Schöner Ansatz.

      Teilauflösung: Hero wird zwar an allen Tischen spielen, aber NICHT von allen Spielern Stats sammeln. Bevor er das erste Mal den Tisch wechselt, müssen zwei Spieler rausfliegen - und von denen hat er dann keine Stats. (Ich gehe jetzt davon aus, dass er ein Prog verwendet, das nur Hände auswertet, in denen Hero mitgespielt hat.)
      ähm darum gings nie...nur darum ob er von den spielern am FT stats hat ...der rest ist doch total wayne...omg :rolleyes:
    • MXh
      MXh
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2009 Beiträge: 638
      Zur Klärung: In der Aufgabenstellung hatte ich mit "alle Spieler" gemeint: Alle anderen 29 Spieler, nicht nur die 9 am FT. Damit sollte logisch sein, dass Hero von manchen Spielern keine Stats hat - bevor er den Tisch das erste Mal wechselt, müssen zwei Spieler ausscheiden, und von denen kann er dann keine Stats sammeln.

      Achja, und Tischwechsel funktioniert immer so: Wenn ein Tisch mindestens zwei Spieler mehr / weniger hat, muss ein Spieler vom Tisch mit den meisten Spielern zu einem mit dem wenigsten wechseln. Wenn dafür mehrere in Frage kommen, wird einer zufällig ausgewählt.

      (Gibt es eigentlich Pokerräume oder Live-Turniere, bei denen das nicht so läuft?)
    • 1
    • 2