Leakfinder/Analysepartner gesucht

    • apejev
      apejev
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2008 Beiträge: 19
      Moin zusammen,

      ich spiel jetzt schon seit ner ganzen weile poker - fast ausschließlich SNGs - , habs auf fulltilt auch auf ca. 700$ geschafft, wurde übermütig und hab damals innerhalb weniger wochen meine bankroll gebustet.
      Jetzt hab ich nach etwa einem Jahr Pause wieder bei partypoker angefangen aber krebse auf den microlimits(1$*heul*) ziemlich rum und so verlockend der Gedanke auch sein mag, ich fürchte auf Varianz lässt sich das bei ner sampelsize von 1522 SNGs langsam nicht mehr schieben. Daher denk ich mir könnten während meiner Pause Schuppen und Kiemen... Äh.. ich meine Leaks gewachsen sein.
      Ich such deswegen nach einer 2. Meinung, will sagen jemandem der sich ein paar meiner Handhistories anschaut oder mir direkt beim spielen über die Schulter guckt und seinen Senf dazugibt :) . Ich wär natürlich auch bereit das gleiche für denjenigen zu tun, falls er jemanden der sich selbst als fischig in verdacht hat nicht für zu fischig hält versteht sich. :P

      Außer Handhistories wär aber die nächsten 2 Wochen erstmal nichts drin, weil ich mich gerade mitten in der Klausurenphase befinde (und nein, nicht sowas lapidares wie Soziologie oder Lehramt^^).

      Interessenten also bitte hier melden

      Ach und bevor ich jetzt gleich geflamet werde: auf die idees mit videos und Artikeln bin ich auch schon gekommen ;) aber meine eigenen Fehler scheinen sich mir nicht zeigen zu wollen.
  • 5 Antworten