[ICM Trainer] Unser Vorteil in Prozent?

    • BubbleBoy19
      BubbleBoy19
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2008 Beiträge: 989
      hi...

      ich spiele im moment die 5.50er turbos auf ipoker und hab eine frage bezüglich des icm trainers...

      wieviel prozent stelle ich am besten bei "unser vorteil in prozent" ein und inwifern wirkt sich das dann eigentlich aus?

      ich spiele bisher ganz erfolgreich und würde mir schon 'ne edge geben, nur weiß ich halt nicht, wieviel prozent ich da einstellen muss und wie sich das dann auswirkt würde mich auch noch interessieren...

      ich lasse eigentlich immer die 3% stehen, die eingestellt sind... heute hab ich's mal auf 0% gestellt, hab aber nicht drauf geachtet, was sich dann bei den push- bzw. calling ranges ändert...

      danke schon mal...

      ps. die änderungen wirken sich doch auch bei den vom computer erstellten situationen aus, also wenn ich die push or fold situationen durchspiele (icm tisch) oder etwa nur in dem teil, wo ich mir die situationen selbst erstellen kann (icm berechnung)?
  • 1 Antwort
    • Bergsteiger3
      Bergsteiger3
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2008 Beiträge: 1.363
      Ich will das Thema auch nochmal aufgreifen und wüsste gern, was unser "Vorteil in Prozent" genau bedeutet. In der Anleitung steht, dass es sich um den Vorteil gegenüber dem Handbereich des Gegners handelt. Ich kann damit dennoch wenig anfangen. Die Auswirkungen auf das Ergebnis der ICM-Berechnung sind erheblich, und offensichtlich werden die Calling-Ranges des Gegners damit angepasst, wenn man first in pusht.

      Hat jemand ne Idee?