Neuer Pokertisch oder was man mit zu viel Freizeit so anfängt ...

    • Lacreama
      Lacreama
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 148
      Tjoa da ich nicht so recht wusste wo ichs genau reinstellen soll, find ich das Unterforum hier schon ziemlich passend, da ich wirklich zufrieden mit dem Endergebnis bin !

      Cliffs:
      - Handwerkliche Begabung eher durchschnitt
      - wahnsinnig Lust einen eigenen Pokertisch zu haben
      - zu viel Zeit (Student obv ;-) )
      - finanziert durch poker winnings ^^

      So zum wichtigsten: Bei eBay diesen "wunderhübschen" *räusper* Tisch gesehen:



      gekauft für ~ 50 bucks -> start customizing ^^ -> Endergebnis:









      FACTS zum fertigen Tisch:

      - raised handrail, beleuchtet
      - geraffte Samtverkleidung untenrum
      - ganzer Innenteil vollständig flüssigkeitsabweisend (sogar mit Tinte getestet) !
      - teflonbeschichtetes Spieltuch (aus Amiland importiert)
      - kratz- und wasserfestes custom designed Logo
      - Wildleder Handrailbezug
      - one piece Bauweise (Lichtschlauch im Handrail über service holes an der Unterseite tauschbar)
      - neue Pokerchips organisiert (Upgrade von 500 Stück Nevada Jacks auf 1300 Stück Paulson private Cardroom value printed - Bilder davon hier



      Wer mehr wissen oder sehen will einfach fragen, hoffe es gefällt dem ein oder anderen. Bin auch gerne behilflich, wenn der ein oder andere selbst einen Tisch bauen will und irgendwas braucht.
  • 42 Antworten
    • Felix001
      Felix001
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2008 Beiträge: 543
      sick mann, find ich voll geil! Gratz zu dem schönen Tisch!
      Wo kommste denn her? :s_biggrin:
    • gwonkel2
      gwonkel2
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2010 Beiträge: 5.554
      Sieht auf jeden Fall nice aus und streich mal in deinem
      Post die Bemerkung handwerklich nur durchschnittlich. :D
    • mukzr
      mukzr
      Black
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 8.922
      find ich seeehr geil ;) hoffe der wird auch regelmässig benutzt...

      gefällt mir wirklich alles extrem gut bis auf: geraffte Samtverkleidung untenrum

      aber das is nur halb so wild ;)
      wie lang hast du denn dran gebastelt?

      lg
    • Lacreama
      Lacreama
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 148
      sooo erstmla danke für das tolle feedback bisher.

      zunächst kleine Info zu der Samtverkleidung: Ursprünglich was das gar nicht geplant, aber als ich den Tisch da stehen sah oben mit dem dicken aufbau und unten nur die kleinen Tischbeinchen (die ich aber behalten wollte weil sie a) perfekt für den Transport sind und b) mein Budget irgendwann auch ausgereizt war und gscheide Beine (auch im Selbstbau) ordentlich cashen.
      Dann hab ich mir überlegt wie man das Ding voluminöser amchen könnte. Hatte dann an sowas gedacht wie Theatervorhang oder so aber das is unbezahlbar. Habe insgesamt 14 Meter vom dem Stoff gebraucht (wegen der Raffung) und da war eben dieser "Pannesamt" das günstigste was gut aussah und herging. Farbe schwarz dann damits noch klassisch bleibt ... Weinrot hätte sich evtl gebissen mit den beiden rottönen oben. Sooo dass dazu ^^ PS: Die Samtverkleidung kann man natürlich jederzeit abnehmen ;-)

      Dann Standord:
      Ich wohne in der Nähe von München und heiße auch Gäste AUSDRÜCKLICH Willkommen !!! Sobald sich mal eine Runde zusammen geht, bin ich immer bereit (sofern man sich halt vorab über die Details etc etc einigen kann).

      Dann zur Bauzeit:
      Ich musste die Arbeiten am Tisch auf Grund eines Bandscheibenvorfalls ruhen lassen, jetzt hats mich aber doch gedrückt das Ding fertig zu machen. Aber effektiv Zeit waren in etwa 100 Stunden .. wobei da alles eingerechnet ist von Internet Recherche (die gut ein viertel der Zeit in Anspruch genommen hat) bis hin zum Reinigen.

      Das mit dem durchschnittlich handwerklich begabt entspricht durchaus der Wahrheit ... ich hab halt sooo viele Sachen 2 mal machen müssen weil man einfach keinerlei Erfahrungswerte hat.
      1. Beispiel Cupholder: Das erste Produkt war so minderwertig und ich hatte shcon Löcher dafür gefräst, dass man es nicht verwenden konnte. Das zweite Produkt war nahezu perfekt leider maximal 0,33 Liter Flaschen hatten Platz ... sau ärgerlich dann musste ich zum Maxi Cupholder greifen (da ich ja auch sehr gerne dem Barwesen fröhne) wo dann alles reinpasst, aber dafür nochmals alles nachschleifen obowhl der Aufbau schon fertig war unter extremster Vorsicht. Das hat sich auch in den Kosten niedergeschlagen. Alles in allem hat der Umbau (inkl Zollgebühren und Doppelkäufe etc) um die 400 € gekostet, die es mir aber auf jeden Fall Wert waren. Vergleichbare Tische kosten deutlich mehr und außerdem steckt da ja noch das Herzblut mit drin wenn man es selbst geschafft hat alles so hinzubekommen. Natürlich sind ier die Chips noch nicht im Preis mit inbegriffen, die kosten dann doch mehr (1,35 pro STÜCK in Deutschland, etwas 1 US $ pro Stück aus Amerika)

      SO und für alle die diese "langweiligen" Infos bis zum Schluss gelesen haben hier noch ein kleines Gimmick: Durch den Bezug des neuen Stoffes und einer neuen Unterlage unter dem Stoff auf der Hauptspielplatte (Spezialanfertigung etwa in der konsistenz einer Isomatte um das richtige Bounceverhalten der Chips zu gewährleisten) war diese im Gegensatz zum Umgebenden Racetrack zu hoch. DAher musste ich das Racetrack um 6 mm erhöhen -> Ergo wurde als billigste Alternative in den Tisch LAMINAT verlegt ;) und damit das ganze perfelkt Kante auf Kante passt noch eine Lage Trittschaldämmung um die letzten Zehntel MM auszugleichen ;-) Hier ein Photo wo man das schön erkennt



      Zudem kann man die Nut erkennen in der das Plexiglas läuft ! Das ist eine weitere Besonderheit, da hier NICHTS geschraubt wurde am Plexiglas, sondern das ganze in der Nut mit Moosgummi Dichtung versenkt wurde und ooben vom Handrail auf Spannung gehalten wird ;-)

      Aber genug gelabert, ihr seid wieder dran ^^
    • xn321
      xn321
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 9.425
      geil gemacht!
    • Felix001
      Felix001
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2008 Beiträge: 543
      ich komm aus augsburg...sag mal näheres woher genau plz...hab im Spet staatsexamen und danach sowieso super viel zeit...
    • j0uley
      j0uley
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2009 Beiträge: 1.177
      O.O MEGA DAS DING !
    • CapitanoJP
      CapitanoJP
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2009 Beiträge: 76
      geiles dingen
    • DerShadow16
      DerShadow16
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 61
      echt hammer ;)
    • lippo81
      lippo81
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 601
      geiles ding. hätte ja auch mal lust sowas zu machen, aber 36m²... viel spaß :)
    • deadly
      deadly
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.393
      ok, das teil is echt wahnsinn!!
      1. wo nähe münchen wohnst du und
      2. welche limits spielst du, damit man das vergnügen an dem tisch zu spielen mit dem potentiellen verlust abwägen kann ;)
    • Felix001
      Felix001
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2008 Beiträge: 543
      Nähe Augsburg wie gesagt...südlicher raum, königsbrunn falls dir des was sagt. Online spiele ich 6max Nl100...live hab ich schon bis NL500 gespielt, aber des war immer südlicher als Deutschland ;-) ich bin live aber auch wegen dem Spielvergnügen gerne bei lowlimits dabei, weils halt einfach bock macht.
    • Lacreama
      Lacreama
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 148
      Hi Jungs ! Weiterhin Danke fürs Feedback, freut mich dass der Tisch so gut ankommt. Ich spiele live ansich nur bis NL 50, da für mich einfach primär der Fun im Vordergrund steht und ich die Erfahrung gemacht hab, dass höhere Limits da oft kontraproduktiv sind.
      Ich komme aus dem südlichen Münchner Eck (allerdings schon ziemlich weit draußen am Starnberger See) ! Bin aber mit den Öffentlichen immer noch zu erreichen ;) Wer von euch jetzt immer noch Interesse hat, der Skype mich doch einfach mal an (Nick: dexter113)
    • carlinchen
      carlinchen
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2008 Beiträge: 2.474
      Hey haste Zeit? Ich meine bau mir auch son ding... Scheinst ja langweile zu haben :P

      Sieht gut aus Gratz :D
    • Lacreama
      Lacreama
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 148
      @carlinchen: Wenn du irgendwie Hilfe brauchst, hau mich einfach in Skype an, ich denke ich kann da sicher ne Menge erzählen bzw helfen sofern du natürlioch was brauchst ^^
    • Wizzzl65
      Wizzzl65
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2009 Beiträge: 1.444
      schön geworden, doch wenn auf diesen dünnen beinchen steht, ist es dann nicht evtl. zu wackelig bzw. nervt das tuch nicht wenn man am tisch sitzt und z.B. so ein "beinzappler" mit von der partie ist?

      doch auf jeden fall ne feine sache :s_thumbsup:
    • Lacreama
      Lacreama
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 148
      also so wirklich "wacklig" ist es nicht. Die Beine sind ca 8 cm im Durchmesser und somit ist das ganze eher ein optisches Problem. Natürlich wenn du an den Tisch gscheid ranrummst dann wackelt er schon ein bisschen, aber bis jetzt ist bei keinem je ein CHip umgefallen, von daher eben eher eine optische Angelegenheit.

      Über den Punkt mit den Beinzapplern hab ich mir auch Gedanken gemacht, weil ichs elber mal gerne zappel :) Die Lösung ist jetzt so, dass der Stoff oben an seinem Faltenband so auf Spannung gehängt ist mit Haken, dass sich die wackler nicht wirklich über einen weiten Raum auf dem Samt erstrecken und somit eigentlich nur dich beeinflussen, oder minimal den der neben dir an einer der Längsseiten sitzt, aber mM nach nicht merklich bzw. störend.

      Aber gute Anmerkungen so far ;) Weiter so *grins*
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.606
      Echt nice das Ding^^ Wieviel kam der denn bei ebay?
    • Wizzzl65
      Wizzzl65
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2009 Beiträge: 1.444
      na dann viel freude mit dem schönen tisch - wenn's nicht so wackelt und dann auch noch gut zu transportieren ist, so ist das ein großer + Punkt.

      (wir eiern noch mit einer tischauflage rum - hast mich auf jeden fall inspiriert, danke dafür)