Card Protector???

  • 17 Antworten
    • IclickButtons
      IclickButtons
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 3.516
      um sich selber davon abzuhalten nochma drunter zu gucken was eventuell reads preis geben könnte...letzendlich total wayne
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.529
      Nicht nur ....

      Card Protector

      Noun

      A small object placed on top of a player's hand for the purpose of preventing it from being mucked or fouled.

      ADDITIONAL INFORMATION: Typically, if another player's cards accidentally touch your cards, then your hand is declared dead. This declaration may not apply if it is clear which cards belong to which player, and the protection of one's cards with an object on top of them makes this determination easier. While the origin of the card protector seems to stem from this rule, the device has expanded into a unique way to express one's personality at the table. Players use a variety of fun, decorative, or personally significant items as card protectors.

      EXAMPLE: "I forgot to bring my lucky card protector to the casino, and ended up taking a lot of bad beats. Lady luck is fickle."
    • Onken
      Onken
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 3.535


      Cardprotector hätte geholfen.
    • func87
      func87
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 2.764
      LoL... das heisst es ist mein Fehler, wenn der Dealer die Karten einzieht (weil er denkt ich hätte gefoldet weil die Cards z.B. etwas zu weit zur Mitte liegen)?
      Sollte doch eigentlich klar ein Dealer Fehler sein, wenn ich nicht ganz deutlich "fold" sage
    • matusow
      matusow
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2006 Beiträge: 8.248
      dein fehler - protect your cards
    • Onken
      Onken
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 3.535
      Fehler vom Dealer, wär aber nicht passiert mit Protector. Soviel zu deiner Frage.
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Card Protector ♥ Silver ♥ Mit Gravur ♥ :D
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      spieler sind für das schützen ihrer hand verantwortlich. wenn der dealer pennt und deine karten einzieht, haste halt pech. ich persönlich lege einfach immer meine hand drauf. so vermeidet man auch gleichzeitig tells, wenn man diese nicht benutzt zum chipszählen ect.
    • duschprinz
      duschprinz
      Silber
      Dabei seit: 04.03.2007 Beiträge: 442
      Original von Onken
      Fehler vom Dealer, wär aber nicht passiert mit Protector. Soviel zu deiner Frage.

      Blödsinn. Wenn ein Dealer Karten einsammelt, die ungeschützt sind, dann ist das NIE der Fehler des Dealers.

      Das steht in jeder Spielordnung in den Casinos (ich habe noch NIE eine Ausnhame davon gesehen): Der Spieler ist für den Schutz seiner eigenen Karten selbst verantwortlich.

      Besonders gefährlich wird das vor allem, wenn du auf den Seats direkt neben dem Dealer sitzt. Ist mir in einem Turnier zweimal passiert, dass der Dealer schon an meinen Karten war. Seitdem benutze ich immer nen Protector.

      Und wenn das ein Dealerfehler wäre, dann würden die Dealer über kurz oder lang Cardsprotectors selber verteilen...
    • FatVicious
      FatVicious
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2009 Beiträge: 2.146
      NUR mit Card-Guard!
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.382
      leg einfach ein fleischerhackebeil neben deine karten, dann brauchste so n affigen cardprotector nicht...
    • FatVicious
      FatVicious
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2009 Beiträge: 2.146
      Original von Nani74
      leg einfach ein fleischerhackebeil neben deine karten, dann brauchste so n affigen cardprotector nicht...
      :facepalm:
    • DDRMAN
      DDRMAN
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2007 Beiträge: 121
      muss jetzt nicht gleich ein bling bling Card Protector sein einfach nach dem man die Karten erhalten hat einen seiner Chips drauf und gut is. Ich selber finde die Leute am besten die ihre karten nach dem Ausgeben solang an der Position liegen lassen bis sie dran sind auch wenn die karten weit vor ihnen liegen und sich dann noch beschweren wenn sie mit weggezogen werden.
    • Tunnelblicker
      Tunnelblicker
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 5.260
      Ist das eigentlich in Vegas standard das Karten vom dealer "einfach genommen werden"? Habe gehört da gibs keine Linie, weswegen es zu Problemen kommen kann? Also in Hamburg habe ich noch nie erlebt das der Dealer auch nur in die Nähe meiner Karten kommt, wenn ich sie nicht deutlich in die Mitte schmeiße. Da heult dann aber auch keiner rum, wenn die Karten nachm austeilen noch vor der Linie liegen. Des wegen sind sie lange noch nicht tot.
    • Fantomas741
      Fantomas741
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 7.615
      Original von mnl1337
      spieler sind für das schützen ihrer hand verantwortlich. wenn der dealer pennt und deine karten einzieht, haste halt pech. ich persönlich lege einfach immer meine hand drauf. so vermeidet man auch gleichzeitig tells, wenn man diese nicht benutzt zum chipszählen ect.
      Ja du bist der Freund aller Dealer weil man immer nich weis ob du noch Karten hast oder nich ^^
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      ein guter deal weiß das auch so
    • AmCalley
      AmCalley
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2009 Beiträge: 46
      Ich finde das hart, Die gure Frau hat einfach mal alles verspielt :D
      wenn ich live spiele habe ich immer einen Schwarzen unaufälligen Chip dabei, steh nicht so auf die bling bling dinger