Raise hinter einem

    • Snorbey
      Snorbey
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.243
      Hi, ich haette mal eine frage zur SHC.

      Reagieren auf Raises hinter euch

      Das Starting Hands Chart liefert euch für eure erste Handlung pre-flop immer eine Ideallösung. Allerdings sagt es euch nicht, was zu tun ist, wenn hinter euch z.B. einmal oder mehrfach geraist wird.

      Hier gelten folgende Regeln:

      i) Wir hinter euch einmal geraist, so callt ihr diesen Raise immer.

      ii) Wird hinter euch zweimal geraised, so behandelt ihr diesen Raise genauso wie einen einfachen Raise vor euch in late Position. Hierbei werden dann aber ggf. die SB und BB als aktive Spieler mitgezählt, wenn sie nicht ausgestiegen sind. Somit können Cap Hände und Hände mit einem / in der late Position-Spalte ggf. gespielt werden.

      iii) Wird hinter euch dreimal geraist, können nur noch Cap Hände gespielt werden.


      Dass heisst dass ich selbst mit einem pocketpair von....2s callen soll, wenn hinter mir geraist wird?
      und das ist unabhängig wieviele leute mit eingestiegen/den raise callen?

      kommt mir n bissl komisch vor...oder hab ich das nur falsch verstanden?
  • 3 Antworten