internet/pokern in italien/südtirol

    • dAAve
      dAAve
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2008 Beiträge: 379
      hallo leute,

      wollte mich nur noch mal bezüglich eines themas rückversichern.
      fahre bald 3 wochen nach südtirol und hab mich deswegen versucht ein wenig zu informieren, wie ich da günstigst an internet komme.

      stand: hab mir einen internet-usb-stick von einem kumpel ausgeliehen, welcher keinen sim-lock hat.

      mein wissensstand: ich gehe da in einen TIM-shop und hole mir eine prepaid-karte für den stick. dachte da so an 30 tage mit 1gb volumen. kostenpunkt soll da wohl zwischen 20 und 30 euro liegen.
      das gebiet in südtirol soll ziemlich gut "vernetzt" sein

      was ich will: eigentlich will ich mich bissl auf laufenden halten, mit freunden kontakt halten (icq, email, skype, ts) und evtl auch ein wenig pokern.
      hauptsächlich abends, da tagsüber körperlich anstrengende (stelvio etc.) sachen angesagt sind.

      meine frage(n):
      habe ich soweit alles richtig durchdacht?
      reicht die bandbreite eines internet-sticks für die obigen sachen aus? (habe bisher noch nie einen benutzt und die angabe von technischen daten reicht mir da nicht aus)
      hat jemand eventuell einen erfahrungsbericht für mich?



      mfg und danke schon mal
      dave
  • 8 Antworten