Milliardär werden und die Hälfte spenden

  • 139 Antworten
    • 2bad4nick
      2bad4nick
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2008 Beiträge: 2.753
      Nagut hast mich überredet. Ich mach mit.
    • pantokrator7
      pantokrator7
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2008 Beiträge: 861
      grade gelesen, ich finds nice... die haben erkannt wos hingehn muss
    • schoxx
      schoxx
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 3.577
      Oh man, wie sich wieder alle in den Comments beschweren.
      (edit: in den Spiegelcomments...)

      Finde diese dummen selbst ernannten "Arbeiter" immer zu lächerlich,
      wie sie alle Reichen verteufeln, als wären sie anders wenn sie mehr
      hätten.

      Ein Comment meint, es müsste irgendwie 98% Umsatzsteuer geben für Reiche.
      SO EIN SCHWACHSINN!
      Ich lach auch immmer über diese "Millionärssteuer" Plakate.
      Was hab ich dann davon reich zu sein? Dann bleib ich lieber "arm" und
      bin reicher, als die Reichen.

      reich =/= böse
    • ToothpickVic
      ToothpickVic
      Gold
      Dabei seit: 30.03.2008 Beiträge: 2.893
      wenn man soviel kohle hat, isses doch eh wayne ob man jetzt 5 oder 50% seines vermögens spendet. man hat immer noch genügend geld um es bis ans lebensende nicht ausgeben zu können.
      da gehört dann wohltätiges spenden schon eher zum guten ton, damit man sich in den köpfen der nachwelt ein stück weit unsterblich macht und keine negative publicity auf sich zieht.
      aber natürlich haben alle eine wohltätige ader. Denkt doch an die Kinder! :rolleyes:
    • knusperzwieback
      knusperzwieback
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2009 Beiträge: 1.909
      Find ich ne super Sache. :f_thumbsup:
    • Att0r
      Att0r
      Silber
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 4.158
      Original von ToothpickVic
      wenn man soviel kohle hat, isses doch eh wayne ob man jetzt 5 oder 50% seines vermögens spendet. man hat immer noch genügend geld um es bis ans lebensende nicht ausgeben zu können.
      da gehört dann wohltätiges spenden schon eher zum guten ton, damit man sich in den köpfen der nachwelt ein stück weit unsterblich macht und keine negative publicity auf sich zieht.
      aber natürlich haben alle eine wohltätige ader. Denkt doch an die Kinder! :rolleyes:
      this, wieso net 99% des Vermögens spenden, geht in meinen Kopf net rein...^^
    • schoxx
      schoxx
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 3.577
      Original von Att0r
      Original von ToothpickVic
      wenn man soviel kohle hat, isses doch eh wayne ob man jetzt 5 oder 50% seines vermögens spendet. man hat immer noch genügend geld um es bis ans lebensende nicht ausgeben zu können.
      da gehört dann wohltätiges spenden schon eher zum guten ton, damit man sich in den köpfen der nachwelt ein stück weit unsterblich macht und keine negative publicity auf sich zieht.
      aber natürlich haben alle eine wohltätige ader. Denkt doch an die Kinder! :rolleyes:
      this, wieso net 99% des Vermögens spenden, geht in meinen Kopf net rein...^^
      warum spendest du nicht 99% ?
    • MyWayTTT
      MyWayTTT
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 2.002
      lieber reich und gesund als arm und krank mehr muss man dazu nicht sagen
    • andy2412
      andy2412
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2010 Beiträge: 340


      Find ich ne super Sache. fish thumbsup


      this^^



      Oh man, wie sich wieder alle in den Comments beschweren.
      (edit: in den Spiegelcomments...)

      Finde diese dummen selbst ernannten "Arbeiter" immer zu lächerlich,
      wie sie alle Reichen verteufeln, als wären sie anders wenn sie mehr
      hätten.

      Ein Comment meint, es müsste irgendwie 98% Umsatzsteuer geben für Reiche.
      SO EIN SCHWACHSINN!
      Ich lach auch immmer über diese "Millionärssteuer" Plakate.
      Was hab ich dann davon reich zu sein? Dann bleib ich lieber "arm" und
      bin reicher, als die Reichen.

      reich =/= böse


      naja, also 98% ist natürlich stark übertrieben
      aber eine höhere steuer als wäre imo schon vorteilhaft

      eine "millionärssteuer" in dem sinne hätte, wie du schon sagst ja eher negative auswirkungen auf die wirtschaft - daher reichen ja einige % mehr...

      sonst würden die meisten ja mit dem geld ins steuerfreie ausland....
    • bs180
      bs180
      Global
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 1.610
      neid ist die höchste form der anerkennung
    • HarryGER
      HarryGER
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 4.218
      Original von ToothpickVic
      wenn man soviel kohle hat, isses doch eh wayne ob man jetzt 5 oder 50% seines vermögens spendet. man hat immer noch genügend geld um es bis ans lebensende nicht ausgeben zu können.
      da gehört dann wohltätiges spenden schon eher zum guten ton, damit man sich in den köpfen der nachwelt ein stück weit unsterblich macht und keine negative publicity auf sich zieht.
      aber natürlich haben alle eine wohltätige ader. Denkt doch an die Kinder! :rolleyes:
      Dum?
    • knusperzwieback
      knusperzwieback
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2009 Beiträge: 1.909
      Original von bs180
      neid ist die höchste form der anerkennung
      Wenn de meinst. Ich seh das aber ganz anders.
    • Att0r
      Att0r
      Silber
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 4.158
      Original von schoxx
      Original von Att0r
      Original von ToothpickVic
      wenn man soviel kohle hat, isses doch eh wayne ob man jetzt 5 oder 50% seines vermögens spendet. man hat immer noch genügend geld um es bis ans lebensende nicht ausgeben zu können.
      da gehört dann wohltätiges spenden schon eher zum guten ton, damit man sich in den köpfen der nachwelt ein stück weit unsterblich macht und keine negative publicity auf sich zieht.
      aber natürlich haben alle eine wohltätige ader. Denkt doch an die Kinder! :rolleyes:
      this, wieso net 99% des Vermögens spenden, geht in meinen Kopf net rein...^^
      warum spendest du nicht 99% ?
      weil ich dann in der natur schlafen müsste und tiere jagen und beeren sammeln und da ich dieses Leben nicht gewohnt bin und auch unfähig, würde ich sterben.
      ___________________________________________________________________

      Verhungert B G wenn er nur noch 1 Milliarde aufem Konto hat anstatt von 50 Millionen?
      Ist alles nur verdammtes Papier, denk mal drüber nach....

      Und noch ne Frage, könntest du besser mit 20 Milliarden Dollar aufem Konto leben, wobei du nicht weisst ob sich am Wert etwas ändert in der Zukunft, aber es zu heutigen Kursen net in 1000 Jahren ausgeben kannst... oder wenn du weisst das durch dein Papier ein paar Millionen Menschen ein besseres Leben schenken könntest
    • Rebo
      Rebo
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2006 Beiträge: 2.761
      die spenden mehr geld als wir wahrscheinlich alle zusammen verdienen werden und werden trotzdem geflamt...
    • Eric84
      Eric84
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 6.962
      Super Idee, jetzt muss das Geld nur noch an den richtigen Stellen ankommen.
    • schoxx
      schoxx
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 3.577
      Original von Att0r
      Original von schoxx
      Original von Att0r
      Original von ToothpickVic
      wenn man soviel kohle hat, isses doch eh wayne ob man jetzt 5 oder 50% seines vermögens spendet. man hat immer noch genügend geld um es bis ans lebensende nicht ausgeben zu können.
      da gehört dann wohltätiges spenden schon eher zum guten ton, damit man sich in den köpfen der nachwelt ein stück weit unsterblich macht und keine negative publicity auf sich zieht.
      aber natürlich haben alle eine wohltätige ader. Denkt doch an die Kinder! :rolleyes:
      this, wieso net 99% des Vermögens spenden, geht in meinen Kopf net rein...^^
      warum spendest du nicht 99% ?
      weil ich dann in der natur schlafen müsste und tiere jagen und beeren sammeln und da ich dieses Leben nicht gewohnt bin und auch unfähig, würde ich sterben.
      lolol..lebst in Deutschland und musst beeren essen und jagen xD

      und als Pokerspieler sone Aussage^^..sry
    • SevenTwoOff
      SevenTwoOff
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 5.953
      Original von Att0r
      Original von schoxx
      Original von Att0r
      Original von ToothpickVic
      wenn man soviel kohle hat, isses doch eh wayne ob man jetzt 5 oder 50% seines vermögens spendet. man hat immer noch genügend geld um es bis ans lebensende nicht ausgeben zu können.
      da gehört dann wohltätiges spenden schon eher zum guten ton, damit man sich in den köpfen der nachwelt ein stück weit unsterblich macht und keine negative publicity auf sich zieht.
      aber natürlich haben alle eine wohltätige ader. Denkt doch an die Kinder! :rolleyes:
      this, wieso net 99% des Vermögens spenden, geht in meinen Kopf net rein...^^
      warum spendest du nicht 99% ?
      weil ich dann in der natur schlafen müsste und tiere jagen und beeren sammeln und da ich dieses Leben nicht gewohnt bin und auch unfähig, würde ich sterben.
      damit lebst du wahrscheinlich immernoch besser als ein großteil der menschheit, beschwerst dich aber wiederum dass andere nicht 99% ihres vermögens spenden obwohl du selber dazu nicht bereit wärst ...

      doppelmoral ?
    • Att0r
      Att0r
      Silber
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 4.158
      Original von schoxx
      Original von Att0r
      Original von schoxx
      Original von Att0r
      Original von ToothpickVic
      wenn man soviel kohle hat, isses doch eh wayne ob man jetzt 5 oder 50% seines vermögens spendet. man hat immer noch genügend geld um es bis ans lebensende nicht ausgeben zu können.
      da gehört dann wohltätiges spenden schon eher zum guten ton, damit man sich in den köpfen der nachwelt ein stück weit unsterblich macht und keine negative publicity auf sich zieht.
      aber natürlich haben alle eine wohltätige ader. Denkt doch an die Kinder! :rolleyes:
      this, wieso net 99% des Vermögens spenden, geht in meinen Kopf net rein...^^
      warum spendest du nicht 99% ?
      weil ich dann in der natur schlafen müsste und tiere jagen und beeren sammeln und da ich dieses Leben nicht gewohnt bin und auch unfähig, würde ich sterben.
      lolol..lebst in Deutschland und musst beeren essen und jagen xD

      und als Pokerspieler sone Aussage^^..sry
      Ja in Deutschland müsste man es net, aber es gibt auch andere Länder!!!

      Poker= Spass
    • dersl88
      dersl88
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 3.821
      Frage mich, was das für volkswirtschaftliche Auswirkungen hat. Gibts da irgendwelche Papers oder so?