the way to beat the game

    • mikecheck
      mikecheck
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 1.902
      Hallo PS.de Community! Dies ist ein Gemeinschaftblog. Wir sind 3 Pokerstrategen deren Ziel es ist möglichst erfolgreich zu spielen und demzufolge einige Limits crushen zu können.
      Da wir noch einiges an unserem Spiel verbessern müssen, wünschen wir uns konstruktive Kritik und Hilfen.
      Wer also Lust hat hier zu lesen und uns weiter zu helfen … wir würden uns freuen!


      Die drei Pokerstrategen
      • GuRuGaming
      • Mephisto1104
      • mikecheck



      mikecheck
      Ich spiele seit dem Pokerboom 2006 die Variante Texas HoldÉM und bin auch seit dem angemeldet.
      Damals hab ich das Quiz gemacht und die Bronzeartikel gelesen und das hat mir dann erst mal genügt – naja, hinterher ist man immer schlauer ;-)
      Habe schließlich ein ¾ Jahr FL gespielt, was auf die Dauer nicht meins war. Es lief zwar nicht wirklich schlecht, hat mir aber keinen wirklichen Spaß gemacht.
      Mit meiner auf FL angehäuften BR habe ich dann ca. 1 Jahr nur SnG´s gespielt, bis ich meine BR dann ziemlich gecrasht habe. Ab dann habe ich online-Poker nicht mehr weiter verfolgt und nur noch bei lokalen Live-Turnieren und in Privaten Pokerrunden gespielt – dafür hat das Bronzewissen noch ausgereicht.
      Anfang dieses Jahres entschloss ich mich, nochmal das online-Pokergame anzugehen.
      Dieses Mal NL und nun auch mit kontinuierlichen Erweitern des theoretischen Wissens.
      Mit meinem (mickrigen) Rest der BR bin ich dann recht schnell durch NL2 und NL4 gegrindet. Auf NL10 hab ich dann alle meine Leaks ziemlich schnell aufgezeigt bekommen und musste nach 25.000 Händen wieder absteigen.
      Nun wieder back to NL10 und jetzt soll die story weiter gehen ….

      Ziele sind:
      Leaks finden und ausmerzen
      Erkennen und Aufsuchen geeigneter Spots
      nicht nur profitabel gegen Fische spielen zu können, sondern auch gegen Regs
       Somit Spieltheoretisch und Praktisch ne egde aufzubauen.





      GuRuGaming






      Mephisto1104
      ich heisse tim und spiele seit Mai 2010 No-Limit Holdem Poker. Zu Beginn war das alles andere als erfolgreich und ich habe ca. 3 Monate dumm rumgegrindet ohne einen Fuß auf den Boden zu bekommen. Dann im September hat es irgendwie und irgendwo "klick" gemacht und ich bin innerhalb 15000 Händen sowohl durch NL2 als auch durch NL5 durchgegrindet.
      Jetzt spiele ich gerade NL10 SH und das so mehr oder weniger erfolgreich. Mein Ziel ist es, mit Poker mal richtig Geld zu verdienen (neben meinem normalen Job) und das Spiel wirklich zu beherrschen.
  • 255 Antworten
    • mikecheck
      mikecheck
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 1.902
      T9s als Trap

      Known players:
      Position:
      Stack
      BB:
      $4,00
      CO:
      $7,72
      Hero:
      $5,01

      0,02/0,04 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.69 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with 9:heart: , T:heart:
      2 folds, CO calls $0,04, Hero calls $0,04, SB folds, BB checks.

      Flop: ($0,14) T:club: , 8:heart: , 7:heart: (3 players)
      BB checks, CO bets $0,08, Hero calls $0,08, BB folds.

      Turn: ($0,30) 3:club: (2 players)
      CO bets $0,12, Hero raises to $0,48, CO calls $0,36.

      River: ($1,26) J:heart: (2 players)
      CO checks, Hero bets $1,20, CO calls $1,20.

      Final Pot: $3,66

      Pref hab ich ich überlegt zu raisen, aber der Trap war mir hier gegen den Fisch die bessere Alternative.
      Der Flop ist natürlich Risieg. Ich hab hier massig Eq und würde hier easy broke gehen.
      Nach der Bet vom fischigen CO überlege ich zu raisen, um so Potbuilding zu betreiben, entschließe mich aber dann nur für den Call und verlege meinen Plan auf die nächste Street. Auf dem Turn bettet der CO erwartungsgemäß und ich 2bette ihn.
      Am River checkt er zu mir. Hier bette ich nun PS mit den NUts und hoffe, dass er sein aggro Riverplay rausholt (Villian hat nen AF von 2,0 auf der letzten Street).
      Leider callt er nur. Denke viel mehr Value war in dieser Hand nicht zu holen oder?
    • Mephisto1104
      Mephisto1104
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2010 Beiträge: 700
      As played find ich die Hand gut, ich denke auch nicht das du da value hättest rausbekommen können. Nur hätte ich die Hand auf dem Limit eher nicht gespielt auch vom Button nicht. Aber das ist Ansichtssache :P würde mich intressieren was er hatte.
    • KuchenFee
      KuchenFee
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2009 Beiträge: 878
      mit nem af von 2,0 wird der kein play auspacken
      overbette den river in der hoffnung das er den flush gemacht hat
      wer 1,20 callt callt auch 2$
      mach den raise am turn etwas größer und dann kriegst du auch sein ganzes geld
    • GuRuGaming
      GuRuGaming
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2009 Beiträge: 638
      Hmm ..wie willst du mit T9 Pre schon trappen? Wusstest du denn schon etwa, dass du den SF kriegst? xD

      Nein, aber wenn ich jemanden mit 70/17 vor mir habe ..dann bette ich mit jeder starken bzw. ausbaufähigen Hand um nur gegen ihn HU zu kommen. Aber auch einfach aus dem Grund um meinen Value zu maximieren. Dann hast schon einen Pot von 40c und wenn sich CO dann entschließt trotzdem zu ballern, muss er einfach mehr setzen bzw. wenn er einen Draw hat dann muss er einfach mehr bezahlen um ihn sehen zu dürfen ..die spieler mit 70 VPIP denken da meist nicht wirklich an Odds ..die bezahlen beinahe alles nur um die nächste Karte sehen zu dürfen ..also immer 3/4 bis Pot durchballern.

      Ab dem Flop reicht mir dann schon TPGK um zu ballern ..mit deinem FD hast du ja noch viel mehr Outs falls er denn schon was stärkeres haben sollte.

      Die 3-bet am Turn finde ich dann aber schlecht ..wie gesagt, wenn dann baller doch gleich von Anfang an durch. Und zwar gleich vom Flop weg. Wenn er was hat, auch sowas mit QJ, 56, 9x, einen FD, dann wird er dich fast immer auszahlen. Wenn nicht dann kriegst du nur minimal Value von ihm. Vll versucht er am Flop einmal zu bluffen ..wird dann aber meist aufhören zu betten.

      Wenn ich ein einigermaßen denkender Spieler wäre ..dann würde mir eher der Bet am Turn komisch vorkommen und würde eher da weglegen. Was sollst du dort denn betten? Kein Draw ist angekommen ..die 3 ist ne Blank ..wenn du hier bettest würde ich eher davonausgehen, dass du schon was am Flop hattest. Wenn ich also bluffen würde, dann würde ich jetzt weglegen.

      Ich glaub du hättest hier locker noch mehr rausholen können.
      Denn wenn er den Turn schon auf ne 3 called, dann würde er den Flop auch callen. Meine Line wäre hier wohl - bet / bet / bet ..eben um am meisten Value rauszuholen.

      Der Junge in Herz ist dann natürlich die schönste Karte, da sein möglicher FD ankommt. Wenn du vll am Flop und Turn mehr geraised hättest ..wäre vll am River alles reingekommen. Bzw. du hättest auch riskieren können und mehr als Potsize spielen können ..die meisten Fische legen da ihren Flush nicht weg.

      lG GuRu
    • Mephisto1104
      Mephisto1104
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2010 Beiträge: 700
      $0.01/$0.02 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      UTG2 = ($0.61)
      MP1 (Hero) = ($3.88)
      MP2 = ($3.58)
      MP3 = ($0.94)
      CO = ($1.39)
      BU = ($0.76)
      SB = ($2.06)
      BB = ($5.16)
      UTG1 = ($1.38)

      Preflop: Hero is MP1 with K :club: , J :spade: .
      2 folds, Hero calls $0.02, MP2 calls $0.02, MP3 folds, CO calls $0.02, BU calls $0.02, SB folds, BB checks.

      Flop: ($0.11) 9 :heart: , J :diamond: , 9 :club: (5 players)
      BB checks, Hero bets $0.07, MP2 calls $0.07, CO folds, BU folds, BB folds.

      Turn: ($0.25) 2 :heart: (2 players)
      Hero bets $0.24, MP2 calls $0.24.

      River: ($0.73) T :heart: (2 players)
      Hero bets $0.70, MP2 calls $0.70.

      Final Pot: $2.13.

      Da Villain nicht erhöht hat auf dem Flop, dachte ich hier so ziemlich TPTK zu halten. Ne 9 hatte ich in seiner Range, deshalb hab ichs nicht übertrieben mit dem Betten.

      ------------------------------

      $0.01/$0.02 No-Limit Hold'em (8 handed)

      Known players:
      BU = ($5.00)
      SB = ($0.80)
      BB = ($1.60)
      UTG2 (Hero) = ($5.90)
      MP1 = ($0.70)
      MP2 = ($7.04)
      MP3 = ($1.00)
      CO = ($6.46)

      Preflop: Hero is UTG2 with 8 :diamond: , 8 :club: .
      Hero calls $0.02, 2 folds, MP3 calls $0.02, CO folds, BU raises to $0.12, SB folds, BB calls $0.10, Hero calls $0.10, MP3 calls $0.10.

      Flop: ($0.49) 6 :spade: , 8 :heart: , 9 :diamond: (4 players)
      BB checks, Hero bets $0.20, MP3 calls $0.20, BU calls $0.20, BB folds.

      Turn: ($1.09) Q :heart: (3 players)
      Hero bets $0.80, MP3 folds, BU calls $0.80.

      River: ($2.69) 6 :heart: (2 players)
      Hero bets $2.26, BU folds, Hero gets uncalled bet back.

      Final Pot: $2.69.

      Wie hätte ich da mehr Value rausschlagen können?

      ----------------------------------

      $0.01/$0.02 No-Limit Hold'em (7 handed)

      Known players:
      BU = ($3.17)
      SB = ($3.55)
      BB (Hero) = ($6.61)
      MP1 = ($1.54)
      MP2 = ($4.95)
      MP3 = ($1.53)
      CO = ($0.96)

      Preflop: Hero is BB with 5 :heart: , 5 :spade: .
      MP1 folds, MP2 raises to $0.08, 4 folds, Hero calls $0.06.

      Flop: ($0.17) 2 :heart: , 5 :club: , 6 :diamond: (2 players)
      Hero checks, MP2 bets $0.06, Hero raises to $0.12, MP2 raises to $0.36, Hero raises to $1.64, MP2 folds, Hero gets uncalled bet back.

      Final Pot: $0.53.

      Hätte ich hier besser callen sollen anstatt mit ner reraise auf seinen raise zu antworten?
    • GuRuGaming
      GuRuGaming
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2009 Beiträge: 638
      KJ

      Bin SH Spieler ..KJ würde ich aber trotzdem auch Pre raisen. Je nachdem wie der Tisch ist ..aber auf NL2 kannst du dir sicher sein in einen Multiwaypot zu kommen und da soviele Spieler nach dir sind, spielst du fast immer OOP ..also entweder raise oder direkt fold. As played ..am Flop gegen 3 Spieler bette ich immer Potsize ..eine 9 ist sehr selten, AJ hätte pre sehr wahrscheinlich geraised und sowas wie QT, KT, JT, QJ zahlt dich aus. Turn und River passen.

      88

      Am Flop auf einem eher drawlastigen Board bette ich höher ..noch dazu gegen 3 spieler ..so zw. 3/4 und Potsize.

      Turnbet passt ..und Riverbet find ich auch gut. Es ist eigentlich nur der FD und vll JT angekommen ..und wenn Villain ein Flush hat wird er dich auch meistens ausbezahlen.

      55

      Hmm ..minraises sind immer so eine Sache ..jedes Mal wenn ich einen Minraise sehe läuten bei mir die Alarmglocken ..in manchen Fällen hat Villain garnichts ..nur meistens ist eben ein Monster wie bei deinem Fall. Nach seinem Raise auf 6c hätte ich auf 20c geraised. Falls er drübergeht ..naja ist so eine Frage ..dein Minraise + Push sieht sehr stark aus. Da er der PF Aggressor war gebe ich ihm hier meistens ein OP ..welches er eben nochmal bettet. Ich hätte wohl gecalled um ihm am Turn zu c/r.

      lG GuRu
    • petit1
      petit1
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 362
      KJo spiel ich aus MP1 nicht weil ich es hasse mit solchen Händen OOP zu spielen. Aber ein raise wäre denke ich immernoch besser als ein call.
    • Mephisto1104
      Mephisto1104
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2010 Beiträge: 700
      Ja in minraise eigentlich garnicht gerne...aber er war unknown und hat gebettet, ich hab mir überlegt ob ich slowplayen soll und nur callen, hab ich gedacht:"Ne dieses mal nicht" aber ich wollt ihn nicht gleich verschrecken, deshalb die minraise^^ :rolleyes:
    • GuRuGaming
      GuRuGaming
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2009 Beiträge: 638
      Hehe ja das Minraise verschreckt aber viel mehr ;)
      Ich mein manche denken sich nix dabei ..wie gesagt entweder pure Air oder Monster ..vll hat er sogar nur Ersteres gedacht und versucht dich rauszubluffen ..alles möglich ;)

      aber Minraise / Push ist deutet schon was sehr starkes an. Sehe das öfters wenn ich mit einem OP spiele und auf einem sehr trockenen Flop ge-minbettet werde und dann am Turn der insta-shove kommt ..wenn es nicht gerade ein Maniac ist mit PFR 30+ und AF > 5+ denke ich da schon sehr über einen Fold nach.

      lG GuRu
    • Stas7
      Stas7
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2009 Beiträge: 323
      @mikecheck

      finde die hand gut gespielt. vllt hätte der auch eine größere bet gecallt aber der pot ist auch gut.

      @meph

      KJ
      wäre bei mir fold. as played hätte ich auf river chek/fold gespielt

      88
      würde ich genauso spielen. am turn vllt etwas mehr den wenn er FD hat dann soll vallin auch für blechen.

      55
      etwas hoch die bet von dir weil vallin da sehr oft nix getrofen hat ich denke mal die 4bet wäre vllt besser ein call hättest du mehr value
    • mikecheck
      mikecheck
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 1.902
      Also erstmal kurz zu den Comments zu meiner T9 Hand:

      @Mephisto
      T9 ist bei mir eigentlich immer nen Raise. Die Hand ist verfügt über eine gute Playability und so weiß man dann auch recht schnell wo man steht.

      @KuchenFee
      Du hast recht. Eine Overbet hätte dieser Villian auch gecallt, wenn er irgendwas hält.
      Aber da komme ich auch direkt zu ...

      @GuRUGaming
      Du hast recht :-D
      Wie schon gesagt, normalerweise raise ich Connectors auch immer. Naja ;-)
      Die Hand hatte am Flop schon Showdown Value und da hätte ich den Pot schon builden sollen. Im Spiel hab ich gedacht der höhere Ev wäre am Turn zu erzielen ...

      @Stas7
      ich bin nur noch bedingt zufrieden ;-)


      Mephisto wollte noch das Result wissen.
      Villian war so fischig Q9o zum SD zu tragen. Gotshot!!!! :-D
    • mikecheck
      mikecheck
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 1.902
      Zu Mephistos Händen:


      KJ
      Ich würds im FR Game aus der Position mucken. KJo raise ich da erst vom CO. KJs von MP3. Die Hand kann einfach schnell dominated sein.
      Openlimpen würde ich mir auch abgewöhnen. Birgt nur trouble. Du kannst die Ranges deiner Gegner nicht ausreichend bestimmen, da du keinerlei Infos bekommen hast.
      As played würde ich den Flop auch so betten, dann auf den folgenden Streets allerding nur halben Pot betten. Um diese kleinen Bets zu exploiten, sind die Gegner eh zu schlecht und denken auf dem Limit wahrscheinlich auch gar nicht so weit.



      88
      Spiele nicht mehr openlimp oder limp call. Limp Call polarisiert deine Range total. Wenn du hittest und action machst, werden deine Gegner, sofern sie nicht auf ihren Augen sitzen, das leicht expoliten und einfach mucken können.
      Wenn du auch deine kleinen PP raist hast du mehrere Vorteile:
      1.Du erzeugst FE
      2. Du kannst geeignete Boards Cbetten.
      3. Du deceptest deine Range.

      Ansonsten ist die Hand gut gespielt. Die Flopbet ein tick höher und du bekommst mehr money in den Pot :-)



      55
      Du hast es ja selbst analysiert. Du hast deine Range quasi auf ganz wenige, wenn nicht sogar auf eine Hand polarisiert. Auf seine 3bet coldcalle ich hier, um noch eine Street Value extrahieren zu können. Die 4bet ist von dir einfach zuuuuuu stark. Da folden sogar QQ+ (bei thinking Player)


      ------------------------------------------------------------------------------------------------




      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $7,66
      MP3:
      $4,00

      0,02/0,04 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.69 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP2 with T:club: , A:spade: . MP3 posts a blind of $0,04.
      Hero raises to $0,16, MP3 calls $0,12, 4 folds.

      Flop: ($0,38) A:heart: , 6:spade: , 9:diamond: (2 players)
      Hero bets $0,18, MP3 raises to $0,36, Hero calls $0,18.

      Turn: ($1,10) 2:heart: (2 players)
      Hero bets $0,52, MP3 calls $0,52.

      River: ($2,14) T:heart: (2 players)
      Hero checks, MP3 raises $2,96 (All-In), Hero calls $2,96.

      Final Pot: $8,06


      Pref isoraise ich gegen den MP, der sich mit Blindposting an den Tisch gesetzt hat.
      Hitte TP. Cbette for Value. Die Calingrang von Villian, die er hier jetzt weiterspielt kann sehr weit sein. FD´s seh ich hier gar nicht in seiner Range. Runner runner kann ich mir hier nicht vorstellen. Daher schließe ich FD´s einfach mal aus.

      http://www.PokerStrategy.com
      Operation beendet... 125 Spiele in 0 Sekunden berechnet. Equity Gewonnen Unentschieden Verloren Hand
      Spieler 1: 87,200% 85,600% 3,200% 11,200% AsTc
      Spieler 2: 12,800% 11,200% 3,200% 85,600% TT-55, 22, AJs-A2s, K9s, Q9s, J9s, T9s, 98s, AJo-A2o, T9o, 98o

      Ich bette hier die Streets recht thin, um den Pot nicht zu groß werden zu lassen.
      Auf dem River spiele ich gegen Regs b/f. Gegen Villian, welche schon Tendenzen zum Fisch zeigen, checke ich auch gerne mal son Board for Bluffinduce. Ich mag hier c/c sehr, da wir in dem Fall, dass wir behind sind, nicht aktiv unser Geld verschleudern.
      Durch den check geb ich Villian aber die Chance zu bluffen oder weakere Hände zu overplayen.
      Natürlich kommt es im Endeffekt aufs gleiche raus - das Geld wandert rein, aber so vertreiben wir durch eine Block- oder Valuebet keine Bluffs bzw schlechteren Hände und das macht die Sache mMn hier Ev+. Irre ich mich da?
    • GuRuGaming
      GuRuGaming
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2009 Beiträge: 638
      Sagen wir mal so 16 Hände sind ja noch nicht soviel ..aber es gibt ne gewisse Tendenz. Ansonsten finde ich die Hand nicht schlecht.

      Das Ass am Flop hat er sehr selten und selbst A6 traue ich ihm da zu, pre zu raisen. Bis darauf das ich vll Flop und Turn einfach größen betten würde ..einfach vor Value, finde ich die Hand schön.

      River ist halt fraglich ..er kann da ruhig plötzlich mit dem FD aufwachen. Nur ists halt sehr selten. Ich finde den call richtig. Er kann da locker Hände wie T9, JT,QT, KT overplayed. Würde ihm sogar da T9 geben.

      Wie gesagt ..wenn du reads auf den Gegner hast und du weißt, dass er den River oft overplayen wird, dann check for bluffinduce ..ansonsten wieder eine klare Valuebet mit ca. 1/2 Potsize.

      Und ne Frage an dich / euch :) ..bin auch gerade NL4 / 5 SH Grinder und wenn ihr mal Lust hättet ein paar Sessions gemeinsam zu machen, wär ich gern dabei ^^

      lG GuRu
    • Mephisto1104
      Mephisto1104
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2010 Beiträge: 700
      Zu Mikecheck und kleinen PP's

      Also ich raise PP's eigentlich erst ab JJ oder eventuell TT in LP weil ich denke das wenn du mit 55 zb erhöhst, gewinnst du den Pot nur in 12,5% der Fälle. Angenommen du erhöhst auf 0,1$ preflop (NL2) und einer geht mit, normalerweise hat er dann entweder ein höheres PP oder es ist ein Coinflip gegen AK oder AQ. Also wir nehmen an wir gewinnen in 12,5% der Fälle mit unserem Set. Das heisst aber im Umkehrschluss das wir 0,7$ verlieren. Wenn wir dann beim 8-ten mal das Set treffen müssen wir erstmal 0,7$ reinholen vom Villain damit es +EV ist. Das aber auch nur mit der Annahme das wir jedesmal gewinnen wenn wir das Set treffen. Weil meistens sind kleine PP's ohne Set fast nicht spielbar da sie sehr leicht dominated werden.

      Wenn ich jetzt aber kleine PP's nur limpe, setze ich 0,02$, ich treffe in 12,5% der Fälle das heisst ich mach 0,14$ Verlust und wenn ich dann das Set treffe, muss ich das wieder reinholen. Ich denke das ist dann sehr gut möglich.

      Bei JJ+ ist das was anderes, da sie den Pot auch holen können ohne das man das Set trifft, deshalb lohnt es sich da eher zu raisen.
    • mikecheck
      mikecheck
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 1.902
      Original von Mephisto1104
      Zu Mikecheck und kleinen PP's

      Also ich raise PP's eigentlich erst ab JJ oder eventuell TT in LP weil ich denke das wenn du mit 55 zb erhöhst, gewinnst du den Pot nur in 12,5% der Fälle. Angenommen du erhöhst auf 0,1$ preflop (NL2) und einer geht mit, normalerweise hat er dann entweder ein höheres PP oder es ist ein Coinflip gegen AK oder AQ. Also wir nehmen an wir gewinnen in 12,5% der Fälle mit unserem Set. Das heisst aber im Umkehrschluss das wir 0,7$ verlieren. Wenn wir dann beim 8-ten mal das Set treffen müssen wir erstmal 0,7$ reinholen vom Villain damit es +EV ist. Das aber auch nur mit der Annahme das wir jedesmal gewinnen wenn wir das Set treffen. Weil meistens sind kleine PP's ohne Set fast nicht spielbar da sie sehr leicht dominated werden.

      Wenn ich jetzt aber kleine PP's nur limpe, setze ich 0,02$, ich treffe in 12,5% der Fälle das heisst ich mach 0,14$ Verlust und wenn ich dann das Set treffe, muss ich das wieder reinholen. Ich denke das ist dann sehr gut möglich.

      Bei JJ+ ist das was anderes, da sie den Pot auch holen können ohne das man das Set trifft, deshalb lohnt es sich da eher zu raisen.

      Du hast schon recht, dass man nur in 12,5% der Fälle ein Set macht, ABER du musst ja auch bedenken, dass die Gegner nicht auch jedes Mal nen A oder K haben. Und wenn du sie viele A und K Kombos in ihrer Range haben, kannst du auch dann einen Flop mit low Cards betten und FE erzeugen. Allein durch eruzeugen der FE (Fold Equity) und dadurch, dass du deine Hand bzw. Range deceptest ist das Raise mit den PP Ev+
      Also im Fullring bin ich da nicht mehr so fit, aber im SH Game wirst du dein Spiel dann spätestens anpassen müssen. Hier mal an Chart zur Orientierung. Ist extra für FR ;)
    • Mephisto1104
      Mephisto1104
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2010 Beiträge: 700
      Ja gut SH da geb ich dir recht da ist das natürlich ein Raise aber FR auf NL2/NL5 ist das zu loose denk ich weil man da mit jedem Scheiss gecallt wird und naja FE ist da oft nicht vorhanden für ein Bluff/Semi-bluff.
    • mikecheck
      mikecheck
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 1.902
      Das chart ist extra für FR. Kannst dir ja mal ansehen. Ist ja auch drei geteilt. Standard für nen normalen Table, maximal für einen tighten Table und minimal für einen looseren Table.
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 11.795
      Original von Mephisto1104
      Flop: ($0.11) 9 :heart: , J :diamond: , 9 :club: (5 players)
      BB checks, Hero bets $0.07, MP2 calls $0.07, CO folds, BU folds, BB folds.

      Turn: ($0.25) 2 :heart: (2 players)
      Hero bets $0.24 , MP2 calls $0.24.

      River: ($0.73) T :heart: (2 players)
      Hero bets $0.70 , MP2 calls $0.70.

      Final Pot: $2.13.

      Da Villain nicht erhöht hat auf dem Flop, dachte ich hier so ziemlich TPTK zu halten.Ne 9 hatte ich in seiner Range, deshalb hab ichs nicht übertrieben mit dem Betten.
      schmunzel .... :D
    • Mephisto1104
      Mephisto1104
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2010 Beiträge: 700
      :D ja am Ende eventuell ein wenig :D da liegt noch mein Prob, das ich ihn dann trotzdem noch aus dem Pot haben will^^