ProEvo - Richtmass der Zukunft

    • chessmasterD
      chessmasterD
      Black
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 2.385
      Ich habe heute ein dickes Paket aus München bekommen. Leider war kein Gutschein- oder Unterwäschekatalog drin, sondern das Buch, das dem Thread seinen Namen gegeben hat. Author: Tomotom. Verlag: Asama. Auf der Rückseite Lobeshymnen von Dr.Dr. Profs nur mit ihren Initialien unterschrieben. In der Hoffnung auf irgendwelche skurrilen Außerirdische- oder Weltuntergangsgeschichten hab ich angefangen, das Buch mal durchzublättern.

      Auf den ersten Seiten wurde ich bitter enttäuscht - es wird nur die mehr oder weniger naturwissenschaftliche Ansicht von der Entstehung der Welt und des Universums beschrieben, und wir sind obv ein Teil davon. Aber aus dem gleichen Grund, warum ich jede bekackte Serie zu Ende schauen und jedes dumme Flashgame zu Ende spielen muss, habe ich weiter gelesen, in der Hoffnung, dass doch noch was Abgedrehtes kommt.

      Meine Hoffnung auf ein paar LOLs wurde gestärkt, als er begann von einer Urkraft und einem Entwicklungstrieb des Universums zu schreiben. Doch bald wurde mir klar, dass er die restlichen 3/4 des Buches auf diesem Entwicklungstrieb aufbaut. Alles Entwicklungsrichtige ist gut, und alles Entwicklungswidrige ist böse, moralisch falsch. Entwicklungsrichtig ist, was der Allgemeinheit gut tut und dann fühlt man Freude in seinem Inneren oder so. Auf den 150 Seiten des Buches kam das Wort "entwicklungsrichtig" geschätze 973 Mal vor (hab zwar das meiste nur durchgeblättert, aber das Wort war kursiv und fiel mir so 2-3 Mal pro Absatz ins Auge).

      Sonst widerspricht er sich selbst, da er einerseits sagt, dass es keinen freien Willen gibt, da der Mensch das Produkt der Gene und der Umwelt ist (er nennt es Regelstrukturen), andererseits müssen wir alles daran setzen, um entwicklungsrichtig zu handeln.

      Nach dem Durchlesen des Buches hab ich nur gedacht "Why soll dann der Mist?" Die schicken mir das Buch umsonst, wollen mir nichts verkaufen, propagandieren nichts Revolutionäres und machen keine Werbung für ihre Sekte. Und das Einzige, was der Author will, ist, dass die Menschen gut sind?

      Habe bisschen im Internet recherchiert.
      Die Seite zum Buch
      Über den Author und seine Lehre


      Hat jemand von euch auch das Buch bekommen?

      Scheinbar sind sie ja ganz fleißig am Verschicken an Ärzte usw. Was könnten denn die Beweggründe sein von den Leuten, die das machen? Die machen doch in keiner Weise Profit damit, und in dem Buch steht nichts Besonderes, weswegen sie es aus reiner Ideologie machen sollten?

      -----

      Cliffs:
      - Esoterik-Buch per Post bekommen.
      - 150 Seiten Laberlaber mit der Hauptaussage "Handle moralisch richtig, gut für die Allgemeinheit"
      - Alles scheinbar nicht kommerziell.
      - Why soll dann der Mist?
  • 12 Antworten
    • tobbeyy
      tobbeyy
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 07.04.2009 Beiträge: 11.221
      edit by Gela: gequoteter Post gelöscht

      Warum liest du son Käse überhaupt?
    • chessmasterD
      chessmasterD
      Black
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 2.385
      Original von tobbeyy


      Warum liest du son Käse überhaupt?
      Ist wie bei RTL. Je beknackter und je größer der Fremdschämfaktor desto größer die Anziehungskraft^^.
    • masa88x
      masa88x
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2009 Beiträge: 1.928
      dadurch dass du es gelesen hast und hier mit andern leuten darüber diskutierne willst hatter ja genau das erreicht was er wollte
    • dontstealmyb
      dontstealmyb
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2008 Beiträge: 6.082
      Original von chessmasterD
      Original von tobbeyy


      Warum liest du son Käse überhaupt?
      Ist wie bei RTL. Je beknackter und je größer der Fremdschämfaktor desto größer die Anziehungskraft^^.
      das muss ich leider bestätigen..
    • xBoRiSx
      xBoRiSx
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2008 Beiträge: 183
      Meine Mutter hatte das Buch auch gestern im Briefkasten gehabt. Ich stell mir das ehrlich gesagt die gleichen Fragen. Hatte jedoch nicht den Ehrgeiz davon mehr als eine Seite zu lesen.

      Viel mehr frage ich mich, wie sind die an die Adresse gekommen?
    • EriscHgcrFU
      EriscHgcrFU
      Global
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 10.321
      Obv an Random Häusern vorbeigelaufen und in Random Briefkästen gesteckt ?(
    • RaiserBlade
      RaiserBlade
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 5.759
      Vllt meinen dies ja wirklich gut, aber Jesus würde heutzutage ja auch nur ausgelacht.
    • xBoRiSx
      xBoRiSx
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2008 Beiträge: 183
      Original von EriscHgcrFU
      Obv an Random Häusern vorbeigelaufen und in Random Briefkästen gesteckt ?(
      Dann würde in dem Adressfeld nicht Name und Adresse drinstehen.

      Würde einen Mod bitten Fifa / Pro Evolution Soccer Spams zu löschen. Gibt ja gerade gar nichts anderes in dem Fred :rolleyes:
    • EriscHgcrFU
      EriscHgcrFU
      Global
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 10.321
      Dann halt Telefonbuch / Titan
    • Gela
      Gela
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2005 Beiträge: 9.427
      Original von xBoRiSx
      Original von EriscHgcrFU
      Obv an Random Häusern vorbeigelaufen und in Random Briefkästen gesteckt ?(
      Dann würde in dem Adressfeld nicht Name und Adresse drinstehen.

      Würde einen Mod bitten Fifa / Pro Evolution Soccer Spams zu löschen. Gibt ja gerade gar nichts anderes in dem Fred :rolleyes:
      ...ich war mal so frei...

      Spamt den Thread doch bitte nicht mit weiteren "Och, hier gehts gar nicht ums Soccer-Game"-Bekundungen zu, das erhöht die Lesbarkeit bezogen auf das eigentliche Thema nicht unbedingt ;) .

      Danke und Grüße

      Gela.
    • chessmasterD
      chessmasterD
      Black
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 2.385
      Original von xBoRiSx
      Meine Mutter hatte das Buch auch gestern im Briefkasten gehabt. Ich stell mir das ehrlich gesagt die gleichen Fragen. Hatte jedoch nicht den Ehrgeiz davon mehr als eine Seite zu lesen.

      Viel mehr frage ich mich, wie sind die an die Adresse gekommen?
      Von deren Homepage:

      von Zeit zu Zeit werden neu gedruckte Exemplare, an Namen auf kommerziell erworben Mailinglisten, kostenlos geschickt.


      Außerdem werden Exemplare an Arztpraxen verteilt.
    • chessmasterD
      chessmasterD
      Black
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 2.385
      Original von RaiserBlade
      Vllt meinen dies ja wirklich gut, aber Jesus würde heutzutage ja auch nur ausgelacht.
      Sieht so aus, und wenn sie wirklich nur die Botschaft verbreiten wollen, dass alle friedlich miteinander auskommen sollen und für das Wohl des Gesellschaft handeln, dann macht es auch 1000 Mal mehr Sinn als alle Hauptreligionen. Aber die Chance, dass dieser entwicklungsrichtig-Kram sich gegen eine Weltreligion durchsetzt, ist genauso klein wie die eines norwegischen Low-Budget Films gegen einen Hollywood-Blockbuster.