TT & JJ limpen

    • Acidbrain
      Acidbrain
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 5.956
      Ich bin dieses We mit TT & JJ hingegen der SHC in early position nur gelimpt. Raises call ich dann, mache aber keinen Rearaise wie es die SHC vorsieht. Mit TT zu reraisen erscheint mit mittlerweile zu loose. Wie seht ihr das? Wenn der Gegner auf meinen 1. Reraise noch nen Minraise macht, muss ich den ja im Grunde callen, wohlwissend , dass er in Grunde nur KK/AA halten kann- dann kann ich TT eh nur noch auf Setvalue spielen.???????????
  • 11 Antworten
    • RobDynamo
      RobDynamo
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 2.125
      Und bei jeder Overcard wegschmeissen? Nene du. Gerade mit JJ Reraise ich, so bin ich der Preflopaggressor und kann die Conti ansetzen. So wie du es spielst läuft es in 9 von 10 Fällen so ab. Villain: raise Preflop Hero: call Board: 7 3 Q Villain: conti Hero: Fold Dafür ist JJ und auch TT zu schade.
    • EisTi
      EisTi
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 759
      jowürde ich auch sagen. Pockets ab 9 würde ich eh immer raisen, da man wenn keiner was trifft oder eben irgendwer nur middlepair, man seine Hand schon preflop wesentlich stärker gemacht hat als sie eigentlich ist--->eine contibet oder ein reraise, wenn einer reindonkt werden nur sehr selten gecallt.
    • emophiliac
      emophiliac
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 4.536
      du redest von no limit? spielst du das nach dem fixed limit shc? hab die charts jetzt nicht so im kopf, aber glaub nicht, dass tt utg nen raise bei denen ist und schon gar kein reraise. also meine vermutung: du hast das falsche shc.
    • RobDynamo
      RobDynamo
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 2.125
      Bei der SSS ist TT immer ein Raise/Reraise. Bei BSS JJ Raise aus UTG und TT ab middle ein Raise. Reraise nicht aber das finde ich ist Geschmackssache, ich Reraise JJ fast immer und TT wenn ich damit einen Spieler isolieren kann.
    • zwergenfried17
      zwergenfried17
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 33
      also ich mach laut pokertracker am meißten kohle mit den JJs (ok hab bisher auch nur 2900 hands gespielt, das aber auch in 5 tagen ;) ). Aber die Logik dahinter ist, dass wenn du JJs hast die Chance, dass jemand mit geht von dem du kohlen kriegst sehr hoch ist, deshalb würde ich JJs auf jeden fall raisen, du musst nämlich trotzdem alle ausser 2-3 aussm pot treiben. Wenn dann keine overcardflopped aggressive sein, wenn eine flopped (43% sowas) überlegen wie groß die gefahr ist, prinzipiell trotzdem noch recht aggressive spielen, bei 2+ overcards (13%) aufpassen! JJ ist immer noch das 4. oder 5. beste blatt. bei TT hab ich auch so meine bedenken, weil ja noch viele leute KJ callen oder QJ limpen. Bin mir da noch nicht so sicher ob ich wirklich aggressor sein sollte laut dem Bigstackchart ist das Raise/call bzw. Call/Call im early. drunter würde ich nur callen. Wenn dann ein 2. paar flopped haste meisstens ganz gute implied odds also weiter mitgehen.
    • Acidbrain
      Acidbrain
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 5.956
      Hm, danke erst mal Jungs. Ein entscheidender hinweis war die SHC. Ich hab nur ne SHC für SSS. Ich wusste gar nicht , dass es ne extra SHC für BSS gibt. Wo find ich die denn? habe sie bei den Strategieartikeln nicht entdecken können. Na SHC für SSS wäre TT UTG en Reraise- habe ich aber noch nie gemacht. na ich werde jetzt mal versuchen die richtige Tabelle aufzutreiben
    • sam86
      sam86
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 54
      tut mir leid , aber ich kann dazu nur "haha rofl" sagen :D ansonsten: viel glück mit der neuen SHC ;)
    • Schrettl
      Schrettl
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 559
      oh gott vergesst was ich geschrieben hab ich dacht ich bin im fixed limit forum lol
    • Acidbrain
      Acidbrain
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 5.956
      So, jetzt habe ich den richtigen Chart- bin ja beruhigt, dass ich TT in early position doch nciht reraisen muss :D
    • flankengott86
      flankengott86
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2006 Beiträge: 866
      Ich werde demnächst 10-10 wegschmeissen. Ohne Witz. Ich kann alles machen was ich will,die Hand verliert bei mir in 80% der Fälle.Selbst wenn nach dem Flop ich ein Overpair hab und dann den Betsize bette oder sogar all in gehe (hab ja ein Small Stack),werd ich gecallt und am Ende doch geschlagen am Turn oder River.heute sogar noch durch backdoorflush.Das ist jetzt meine absolute hasshand.Da hätte ich lieber 7-2 was ich ruhig wegschmeissen kann. :evil:
    • pils3
      pils3
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 2.010
      Original von zwergenfried17 Aber die Logik dahinter ist, dass wenn du JJs hast die Chance, dass jemand mit geht von dem du kohlen kriegst sehr hoch ist
      Also erstmal: wenn du mir JJs zeigst, kriegste sicherlich keine kohle :rolleyes: und zum thema: der einzige unterschied, was das mitgehen angeht, ist, dass statt 2 Jungs z.b. 2 Asse mehr im spiel sind, aber du willst ja mit JJ gerade nicht, dass overcards beim gegner liegen. also die, die durch JJ mehr mitgehen, willst du gerade nicht dabei haben.