Die nationale und globale On- sowie Offline Poker-Industrie bekommt ihren Branchentreff in Europa. NEWSSCOUT.NET präsentiert die Pokermesse EU POKER SUMMIT vom 29.November bis 2.Dezember 2007 in der Dortmunder Westfalenhalle. Über 50.000 Pokerfans, Fachbesucher sowie 300 Aussteller aus aller Welt werden auf 15.000 m Ausstellungsfläche erwartet. Parallel zur Messe findet das EU POKER SUMMIT07 Texas Holdem Pokerturnier statt. Gewinne der Superlative locken normale Pokerspieler, Prominente und Poker-Superstars aus den USA zum europäischen Poker-Gipfeltreffen. Das Pokerturnier wird für die weltweite TV-Ausstrahlung und TV-Dokumentation aufgezeichnet. Casinos, Online-Poker, Software, Poker-Zubehör und Accessoires, Magazine, Bücher, DVDs, Pokerschule und Demospiele, Trendware und Pokerreisen sind nur einige Themen der Pokermesse. Keine Veranstaltung weltweit kann so viele Anregungen und Neuheiten zum Pokerspiel anbieten. Die Messe EU POKER SUMMIT ist der Pflichttermin für alle Pokerfans, Medienvertreter, Turnierveranstalter sowie Vertreter der Pokerindustrie. Als Poker-Trendsetter bietet die viertägige Pokermesse dem Messebesucher neueste Informationen in mehr als einhundert verschiedenen Diskussions- und Informationsforen, themenspezifischen Gemeinschaftsständen, Sonderschauen und Vorträgen. Die vom Veranstalter Deutsche Messe Holding GmbH organisierte Messe ist der Mega-Pokerevent in Europa. CEO David Goldman: "Die Pokermesse EU POKER SUMMIT 2007 wird einen weltweiten Besucherrekord aufstellen, dies ist unser Ziel. Wir werden im Publikums-, Medien- und Bussinessbereich beweisen, daß die Messe EU POKER SUMMIT die klare Nummer 1 in Europa und damit weltweit die führende Pokermesse ist. Wir werden gemeinsam mit unseren Partnern das Konzept weiterentwickeln, wie wir den Spielspaß für unsere Gäste noch erhöhen können. Der EU POKER SUMMIT ist eine generationenübergreifende Messe! Der EU-POKER-SUMMIT ist ein Teil unserer Messe-Expansionsstrategie. In 2008 starten wir in Moskau die Luxusmesse MOSKAU-DELUXE, die exklusivste Messe der Welt". Quelle:http://www.presseportal.ch/de/story.htx?nr=100526134