HU der skillboost schlechthin?

    • judoww
      judoww
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2009 Beiträge: 185
      moin,

      ich hab in einem interview von phil galfond auf die frage hin "was empfiehlst du um dein spiel zu improven?" gehört, das HU das mittel schlechthin ist um an seinem game zu arbeiten, bzw in den stakes geradezu nach oben zu schiessen.
      es ging in diesem interview speziell um das 6max spiel.
      jetzt hab ich in dem video von insyder und pabst quasi das selbe gehört "es rennen ab 5/10 nur noch HU spieler rum".

      meine frage ist jetzt inwiefern das HU spiel sein 6max spiel so extrem stark beeinflussen kann, ich werd dadraus nicht ganz schlau.

      man macht im HU jawohl ganz andere calls mit 2nd pair/3rd pair usw als im 6max und kann deshalb keine wirkliche verbindung herstellen weshalb "alle" sehr sehr guten spieler HU so preisen und man unbedingt HU spielen sollte um seinen skill möglichst schnell zu boosten.

      könnt ihr mir da auf die sprünge helfen?
  • 3 Antworten