Wie bekomme ich Disziplin beim Onlinepoker?

    • Chally
      Chally
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 77
      Hallo zussammen,

      Ich pack mal aus und hoffe auf konstruktive Beiträge und dass das geflame in grenzen bleibt :D

      Ich spiele seit ca. 4 Jahren Poker(NL HE und PLO). Davon grob geschätzt 10% Online und 90% Live. Angefangen habe ich in Homegames mit 5€ SnGs und NL10, bis ich in immer höheren Spielen Platz gefunden habe, bis hin zu NL 400.

      Nun zu meinem eigentlichen Problem:
      Ich habe die Disziplin am Live-Table dauerhaft mein A-Game zu spielen, jedoch jeder Versuch mir Online eine Roll aufzubauen geht daneben!

      Ich habe ein aggressives BRM, sowie ein konservatives versucht. Ich finde es mittlerweile sehr schwer mich an einen NL10 oder NL25 Tisch zu setzen, da ich live ja wesentlich höher Spiele und das Limit auch schlage. (zur Info: Live Roll ~10 BI, hat bei mir immer ausgereicht um nicht auf Scared Money zu sitzen und eine live Roll muss ja bei weitem nicht so hoch sein wie das Online BRM). Ich habe öfter bei diversen Seiten eingecasht und auf NL10 oder NL25 rumgedonkt. Ich habe in 4 Jahren Online-Poker geschätzte 4k verbraten (eingezahlt).

      Der Grund warum ich mich mehr auf Online konzentrieren möchte ist einfach der, dass ich nicht mehr die Zeit habe (beruflicher Aufstieg, Freundin..) um regelmässig live zu spielen, da diese sessions ja doch bis tief in die Nacht oder bis Morgens gehen.

      -Weiss jemand warum der Umstieg von live auf Online so ein Problem darstellt?
      -Wie bekomme ich Disziplin in mein onlinegame? Live klappts ja...
      -Woran liegt es dass ich Fische am Live-Table ausnehmen kann und mit regs durchaus mithalte und teilweise schlage, aber ein random "NL10-Pro"online mir schwierigkeiten bereitet?
      -Sollte ich mehr eincashen und direkt ein höheres Limit spielen? (Möchte ich eigentlich nicht, da ich online nicht gerade das beste selbstvertrauen mehr hab)


      Vielen Dank fürs lesen und ich hoffentlich einige Tipps...

      Gruss Chally...
  • 11 Antworten
    • BLANKO
      BLANKO
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 758
      live NL 1k entspricht ungefaehr dem skill NL25 wuerde ich sagen.
      habe früher sehr viel NL 1k live gespielt und muss sagen das es teilweise wie am geldautomaten war. ein grosses problem ist halt man spielt nur ca 25 hd die stunde, das waren am abend dann ca 200 hd. so kommst du im monat gerade mal auf 6000 hd wenn du jeden Tag !! spielst. und hier eine aussage zu machen ob ich das limit schlage ist schon eine sehr gewagte aussage. man unterschätzt gerade life oft die samplesize und damit auch den glücksfaktor .
      ausserdem hast du live selten die gleichen spieler wenn du nicht gerade regelmässig mit den gleichen spielst. online hat heute schon der grösste fish auf NL 10 eine handhistorie mit mehreren tausend händen von dir, weil man sie sogar kaufen kann. somit bist du schon wieder mehr ausrechenbarer als im livegame.
      ich hoffe ich konnte dir ein paar denkanstösse geben an was es liegen kann.
      weiterhin GL an den tischen.
    • Chally
      Chally
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 77
      Hallo Blanko,

      danke für deine Antwort.

      Ja, Geldautomat ist das richtige Wort :D Ich spiele öfter gegen dieselben Leute, die das Geld nur so zum Fenster rauswerfen und jeder der hier die Bronzeartikel mal gelesen hat kann denen die Chips abnehmen.
      Also wenn ich dich richtig verstehe dann kann u.a. ein Grund sein dass die Spieler stats von mir nehmen und anhand dieser mich schon einschätzen? Ich muss ehrlich zugeben dass ich mich noch nie mit einer Zusatzsoftware beschäftigt habe. (Ich werde mich mal einlesen)

      "live NL 1k entspricht ungefaehr dem skill NL25 wuerde ich sagen."
      - dass der Unterschied gewaltig ist war mir schon klar, aber dass du so eine grosse Spanne voraussetzt - das muss ich auf jeden Fall mal überdenken.

      Wie hast du den Übergang von live auf online geschafft? Welches Limit spielst du online wenn ich fragen darf? Was für ein BRM fährst du?

      Gruss...
    • BLANKO
      BLANKO
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 758
      ich spiel zur zeit nur rush NL 100/200 FR. hab mich total vom live game verabschiedet, hab früher fast jeden tag im casino gespielt über ein jahr, dann haben sie in meinem casino poker geclosed weil zum schluss immer weniger ging. nun müsste ich immer 40km fahren zum nächsten casino und darauf hab ich keine bock mehr. online ist einfach die grössere herausforderung und du bist viel flexibler. BRM fahr ich schon immer >100 stacks ist einfach angenehmer und stressfreier.
    • Chally
      Chally
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 77
      Wow, >100 Stacks.

      Wie ich hier auch im Forum in anderen Beiträgen gelesen hab ist ein tightes BRM unumgänglich. Ich muss mich irgendwie zwingen von live zu online ganz anders zu denken.

      Genau die Flexibilität die Du angesprochen hast macht das Online-Game so interessant für mich. Hab einfach keine Lust mehr bis 4 uhr nachts am Tisch zu sitzen und um 8 dann im Büro :)

      Danke für deinen Denkanstoss. Ich werde die Sache mal von Grund auf anders angehen müssen.


      Gruss..
    • wespetrev
      wespetrev
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 2.384
      Hallo Chally,

      vielleicht kann ich noch eine Idee beisteuern.

      Online Poker ist viel schneller. Ein Mausklick ist um so vieles leichter gesetzt. Mir persönlich ist schon aufgefallen, dass ich auf Seiten, wo die Karten schneller gegeben und eingesammelt werden, automatisch schneller spiele - obwohl es dafür objektiv keinen Grund gibt. Man ist halt so im Rhythmus.

      Das tut der Qualität des eigenen Spiels nicht unbedingt gut.

      Gruß,

      wespetrev
    • Chally
      Chally
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 77
      Hallo wespetrev,

      ja, man spielt eigentlich mehr "ABC-Poker" (oder sollte es =) ). Mir ist auch aufgefallen dass ich manchmal versuche besonders "tricky" zu sein :s_cool:
      Hab ich dann ganz schnell abgestellt weils in die Hose ging..

      Kann mir jemand ein Buch empfehlen welches sich speziell auf Online-Poker bezieht? Habe bis jetzt einige Bücher durch, jedoch wurde das Thema immer in einem oder zwei Kapiteln überflogen.

      Werd mir nochmal Gedanken machen ob ich in nächster Zeit nochmal einen Versuch starten werde ne Roll aufzubauen.


      Gruss...
    • twiggy
      twiggy
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 91
      Ich habe für mich die Erfahrung gemacht, wenn ich mehr Tische spiele, spiele ich konzentrieter und besser. Bei weniger Tischen werde ich häufig looser, es ist ja nichts los und dieses geht oft in die Hose.

      Du fragst nach Büchern zu dieser Thematik, ich kann Dir PokerMindset aber auch das neue Poker als Berufempfehlen.
    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.145
      Servus,

      was spielst du denn an NL? 6-max, oder Fullring? Oder was hast du vor dauerhaft zu spielen?
    • Chally
      Chally
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 77
      @ twiggy

      so, gehts mir auch. Hatte 2 - 4 Tische offen (cashgame), bei MTTs meistens nur 1-2 Tische. Habe wesentlich besser gespielt als nur mit einem Tisch.
      Zu dem Buch: Habe schon an die 10 Bücher gelesen, jedoch noch keins welches speziell auf online-poker gemünzt ist. Lediglich bei dem Buch von Daniel Negreanu bezieht sich ein Kapitel auf online-poker. Habe desweiteren auch "Psychologie"-Bücher gelesen, jedoch noch nicht "poker-mindset". Habe schon viel gutes darüber gelesen und werde es mir auf jeden Fall auch noch beschaffen.


      @ witz84

      Meine online "Erfahrungen" bisher: NL sh, PLO sh, SNGs sh und einige MTTs. Für Turniere habe ich eigentlich keine Zeit. Schaffe es, wenn überhaupt, max. 2 Stunden am Tag zu spielen. Deswegen werde ich mich auch auf das cashgame konzentrieren. Start voraussichtlich September auf pokerstars.fr :)
    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.145
      Gut, dann kann ich dir als Content das hier empfehlen: http://dailyvariance.com/the-poker-blueprint.html

      Ist wirklich top und für $47 ein Musthave wie ich finde. Wenn du das alles verstehst und verinnerlichst kommst du schon ziemlich weit. Wirklich ein klasse E-Book. Falls du da noch Fragen hast kannst mich ja im Communitymodul mal anschreiben wegen dem E-Book ;)

      Viel Erfolg!
    • Chally
      Chally
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 77
      Danke für den Tip! Hab ich schon mal zu meiner "Bücher-Liste" hinzugefügt. Bei Fragen komm ich gern auf dein Angebot zurück und schreib Dir.