Einkaufen im BB

    • borracha2002
      borracha2002
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2009 Beiträge: 129
      Es wird in den Strategieartikeln ja immer dazu geraten sich im BB einzukaufen.
      Ist das denn wirklich so sinnvoll?

      Folgende Überlegung:
      Wenn ich mich im BB einkaufe bezahle ich 1,5BB um 9/10 Hände (FR) zu sehen. Wenn ich mich im BU einkaufe bezahle ich 1BB für 7/8 Hände.
      Dazu kommt noch, dass ich die Hände in SB und BB (die ich ja dadurch verlieren würde) eh postflop meistens OOP spielen muss.
      Ein anderer Vorteil wäre:
      Wenn ich den BB im BU investiere könnte ich den direkt für nen Steal verwenden (sollte ich 1st in kommen) und hab dadurch am Anfang einen noch provitableren Steal....


      Bin mal auf eure Meinungen gespannt...
  • 3 Antworten
    • jab704
      jab704
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2009 Beiträge: 1.446
      Du kannst dich am BU nicht einkaufen. Erst im CO
    • borracha2002
      borracha2002
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2009 Beiträge: 129
      Original von Jab714
      Du kannst dich am BU nicht einkaufen. Erst im CO
      Okay dann sieht das ganze so aus:

      Wenn ich mich im BB einkaufe bezahle ich 1,5BB um 9/10 Hände (FR) zu sehen.
      0,15BB/H

      Wenn ich mich im CO einkaufe bezahle ich 1BB für 6/7 Hände.
      0,14BB/H


      Dazu noch die oben erwähnten Argumente....


      edit: Hab das jetzt auf ein FR mit 10 Spielern bezogen
      Bei 9 Spielern wären es dann:
      0,167 zu 0,167 --> quasi würde man hier genau das gleiche pro Hand bezahlen
    • MrRaupE
      MrRaupE
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 15.589
      SuFu benutzen :D

      10max ist es günstiger im CO zu zahlen

      9 max ist es egal

      und darunter wird es schnell -ev, weil auch immer alles spieler am tisch bleiben müssen