Flieg nicht zu hoch [25NL Limitaufstieg Diary]

  • 467 Antworten
    • thump0r
      thump0r
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2009 Beiträge: 903
      So, heute dann mal wieder eine Session gespielt.



      Ich sage es mal so, ich habe keine großen Verluste gemacht. Das meiste was ich verloren habe war mit AKs wo ich Preflop und am Flop ein bischen viel Action machte. Das waren dann 4.50$.

      Ansonsten alles meistens kleine losses im 1$ und 0.X$ Bereich. Es hat einfach nichts gepaired weder PPs noch AK. Mit AA und KK natürlich nur 1.50$ gewonnen und einmal mit AA gegen 88 verloren.

      Ein bischen stolz bin ich auf meine Blindsteals, die haben häufig funktioniert und ich habe auch meistens dran gedacht. Ansonsten konnten die Winnings die Verluste einfach nicht ausgleichen.

      Meine BR liegt gerade bei 206$. Ich denke, dass ich spätestens bei 150$ absteigen werde. Dann heißt es wieder X Wochen NL2 grinden. Aber noch, meine Freunde, noch ist nicht aller Tage abend.
    • 4Tom4
      4Tom4
      Silber
      Dabei seit: 07.08.2009 Beiträge: 835
      stell doch mal hände zur bewertung rein ;)
      das wird dir sicherlich enorm weiterhelfen dein spiel zu erweitern
      werde mal mitlesen
    • thump0r
      thump0r
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2009 Beiträge: 903
      So, der nächste Tag und die nächsten Hände. Diesesmal hab ich tatsächlich mit einer positiven Bilanz aufgehört.



      Was natürlich nicht heißt, dass ich einiges ziemlich schlecht gespielt habe. Hände wollte ich auf jeden fall posten. Allerdings ist mein Elephant nach ~15k Händen einfach schon so überlastet, dass ich 10 Minuten alleine für die Graphanzeige benötige. Für die Session habe ich mir aber eine neue Datenbank angelegt, damit ich auch Hände posten kann.

      Also hier einige Hände die ich total verbockt, oder wo ich mir immernoch unsicher drüber bin.


      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $9,90
      UTG1:
      $10,00

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.85 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is SB with A:spade: , K:club:
      UTG1 raises to $0,35, 6 folds, Hero raises to $1,05, BB folds, UTG1 raises to $3,25, Hero calls $2,20.

      Flop: ($6,60) 5:heart: , 6:heart: , J:diamond: (2 players)
      Hero bets $2,00, UTG1 raises to $6,75 (All-In), Hero folds, UTG1 gets uncalled bet back.

      Final Pot: $10,60

      Das ich mit AKo die Bet von ihm 3bette ist denke ich mal logisch, die zu groß geratene 4bet hat mich dann allerdings verunsichert und habe nur gecallt. Ich denke hier liegt ein dicker Fehler vor. Ich glaube, dass die Line 3bet/call gegen den Gegner die wohl unglücklichste war. Ich denke, dass 3bet/broke oder 3bet/fold, vor allem letzteres, viel viel besser gewesen wäre.

      Der Flop für mich natürlich gewohnt unschön. Jedes Pocketpair das ich ihm zusprach bei der Action steht jetzt gut dar. Ich wollte dennoch in der Hand bleiben und versuchte es mit einer Blockbet. Die wurde mit einem AI beantwortet, was für mich den Ausstieg aus der Hand bedeutete. Bei der Blockbet habe ich mMn noch einen Fehler gemacht. Eigentlich ist es klar, nachdem er eine 4Bet Preflop bringt, dass er auf dem Flop bei so einem Board auf jedenfall versuchen wird AI zu kommen. Von daher war die Blockbet falsch und die richtige Line wäre glaub ich Check/Fold gewesen.


      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $7,60
      Hero:
      $10,26

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.85 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with J:club: , 3:diamond:
      5 folds, Hero raises to $0,40, BU folds, SB raises to $1,30, BB folds, Hero raises to $4,40, SB raises to $7,60 (All-In), Hero folds, SB gets uncalled bet back.

      Final Pot: $8,90

      Die Hand fand ich interessant, weil ich sowas erst ein zwei mal probiert habe. Auf dem Spieler hatte ich eine Note, dass er im Blindfight immer aktiv mitmischt und ich wusste auch, dass ich aus dem SB oder BB seinen Steal durch eine 3bet unterbunden habe. Hier war ich allerdings in der Situation, in die ich ihn so häufig gebracht habe. Ich mache eine 4BB bet um die Blinds zu kassieren, er raist und ich wollte ihn jetzt eigentlich mit meiner Bet den resteal versauen. Hat nicht geklappt, er ging AI und ich war damit raus. Hätte ich nicht so eine History mit dem Spieler, hätte ich das so niemals gespielt und wäre auf seine 3bet instant rausgegangen. Aber bei dem Gegner habe ich einfach damit gerechent, dass er hier restealen wollte.


      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $10,00
      BU:
      $13,76

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.85 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with Q:diamond: , J:diamond:
      5 folds, BU raises to $0,35, SB folds, Hero calls $0,25.

      Flop: ($0,75) 8:heart: , J:club: , 7:spade: (2 players)
      Hero checks, BU bets $0,75, Hero raises to $2,10, BU calls $1,35.

      Turn: ($4,95) 2:spade: (2 players)
      Hero checks, BU checks.

      River: ($4,95) K:diamond: (2 players)
      Hero checks, BU bets $4,95, Hero folds, BU gets uncalled bet back.

      Final Pot: $4,95

      Hier calle ich im BB meine suited connectors und treffe auf dem Flop den Jack. Mein Problem war, dass ich nur die Queen als Kicker hatte und ungute Erfahrungen in solchen Spots hatte. Er aht auf jedenfall eine CBet angesetzt, die ich 3bettete. Normalerweise hätte ich hier auf einen Fold spekuliert. Der Call hat mich dann allerdings hart verunsichert. Okay, im Nachhinein sehe ich natürlich das sein WTS hands Wert bei 25 und sein AF bei 0,6 liegt, also eher die klassische Calling Station. Das die Werte allerdings so krass sind, konnte ich durch meine Elephant "Einsteigerversion" nicht erkennen und sah nur farbige Balken. Hätte ich das gewusst, hätte ich den Turn gut angebettet und hätte auf dem River dann natürlich Broke gehen müssen. Aber so hatte ich auf dem Turn angst vor JJ+ und AJ, sodass ich ihn nur ancheckte. Als auf dem River der König kam, sah ich mich einfach geschlagen, weshalb eine weitere Bet überhaupt keinen Sinn machte.


      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $3,41
      MP2:
      $10,78
      Hero:
      $9,95

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.85 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with 5:diamond: , 5:club:
      4 folds, MP2 calls $0,10, 2 folds, Hero raises to $0,50, SB calls $0,45, 2 folds.

      Flop: ($1,20) 8:heart: , 9:spade: , 2:heart: (2 players)
      SB checks, Hero bets $0,80, SB raises to $2,91 (All-In), Hero folds, SB gets uncalled bet back.

      Final Pot: $2,80

      Hier kann ich garnicht so viel zu sagen. Ich habe meine PP aus dem Button geraised und bekam einen caller. Auf dem eher trockenen Flop wollte ich meine 5er nicht aufgeben und habe ihn mal angebettet. Nach dem AI Push sah ich mich geschlagen mit TT+. Ob er die nun wirklich hatte, oder einfach nur mit AK aggressiv spielen wollte sei nunmal dahingestellt. Bei einem vp$ip wert von 17 sind höhere PPs allerdings schon wahrscheinlich.


      Known players:
      Position:
      Stack
      UTG:
      $15,74
      Hero:
      $10,15

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.85 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP3 with K:spade: , Q:club:
      UTG calls $0,10, 4 folds, Hero raises to $0,40, 4 folds, UTG calls $0,30.

      Flop: ($0,95) 3:spade: , J:heart: , 5:spade: (2 players)
      UTG checks, Hero bets $0,70, UTG calls $0,70.

      Turn: ($2,35) J:club: (2 players)
      UTG checks, Hero checks.

      River: ($2,35) A:diamond: (2 players)
      UTG checks, Hero checks.

      Final Pot: $2,35

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows a pair of jacks (Ks Qc)
      UTG shows two pairs, jacks and tens (Td Ts)

      UTG wins with two pairs, jacks and tens (Td Ts)

      Hier bin ich mir unsicher. Ich poste sie jetzt hier, weil mir sowas häufiger passiert. Ich halte KQ in MP3 und raise es, UTG callt. Er Checkt das eher trockene Board und ich bringe eine bet an. Diese wird nun gecallt. Jetzt war ich überfragt. Ich hatte schon so viele Spots, wo mich einer einfach dumm mit AA oder KK rutnercallt, dass ich hier, solange ich nicht treffe, einfach durchchecken wollte. Das er nun mit TT meine Flopbet callt und ich ihn vermutlich mit jeder Bet am Turn aus der Hand hätte drängen können, ärgert mich im Nachhinein, die Frage ist jetzt allerdings, ob der Flopcall von ihm in Ordnung oder ob das totaler Mist war.

      Über die Hand habe ich mich einfach nur geärgert:

      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $10,39
      MP1:
      $12,42
      MP2:
      $2,41

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.85 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with 5:diamond: , 4:spade:
      2 folds, MP1 calls $0,10, MP2 calls $0,10, 4 folds, Hero checks.

      Flop: ($0,35) 6:club: , 4:diamond: , 5:heart: (3 players)
      Hero bets $0,22, MP1 folds, MP2 raises to $0,44, Hero raises to $1,42, MP2 raises to $2,31 (All-In), Hero calls $0,89.

      Turn: ($4,97) 3:heart:
      River: ($4,97) 2:club: (2 players)


      Final Pot: $4,97

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows a straight, six high (5d 4s)
      MP2 shows a straight, six high (Ah Kh)

      Hero wins with a straight, six high (5d 4s)
      MP2 wins with a straight, six high (Ah Kh)

      Mit 54o sehe ich keine Möglichkeit um vom BB zu raisen und ich denke, dass MP1 bei den Stats eine Hand hält, die auch ein Raise auf 6BB callen würde. Also der Check, am Flop dann natürlich TwoPair getroffen und ein bischen unter halber Potsize gebettet. Nachdem er wieder gepusht hat, sprach ich ihm eigentlich TT+ zu. Nungut jetzt kam zum Glück für ihn die Straße komplett an, weshalb er mit seinem AKs sein Geld zurück bekam.


      So, dass waren nun unendlich viele Hände, aber ich habe auch echt viele Fehler gemacht. Mich würde es freuen wenn dazu der ein oder andere Kommentar käme :)
    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.820
      kann mir aus Zeitgründen nicht alle Hände anschauen, aber ich finde in Hand1 den call nicht gut. du hast schon so viel investiert, dass du entweder broke gehst oder fold. Ich hätte hier geraised.

      zu Hand 3 kann ich nur sagen, dass ich den Check/raise nicht gut finde. Wer callt dich denn hier an dieser Stelle? eigentlich nur Overpairs oder AJ + sets. Du isolierst dich also ganz klar gegen bessere Hände.
    • TheSenseman
      TheSenseman
      Silber
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 26.099
      Werd den Blog mal abonnierenm, vorest nur damit ich morgen sämtliche dieser Hönde kritisieren kann wenn ich wieder sauber inner Birne bin :)

      Bis dann :]
    • TheSenseman
      TheSenseman
      Silber
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 26.099
      Original von thump0r
      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $9,90
      UTG1:
      $10,00

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.85 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is SB with A:spade: , K:club:
      UTG1 raises to $0,35, 6 folds, Hero raises to $1,05, BB folds, UTG1 raises to $3,25, Hero calls $2,20.

      Flop: ($6,60) 5:heart: , 6:heart: , J:diamond: (2 players)
      Hero bets $2,00, UTG1 raises to $6,75 (All-In), Hero folds, UTG1 gets uncalled bet back.

      Final Pot: $10,60

      AKo würde ich gegen einen UTG-Raiser nicht 3betten, da du dich damit gegen stärkere Hände (AA und KK) isolierst. Würde es also nur callen und am Flop weiterschauen. Wenn du schon 3bettest, musst du aber auch 3bet/broke spielen, auf sein Raise also shoven. Warum callst du, was bringt es dir denn? Am Flop dann natürlich auch sinnlos. Alle Hände die er 4bettet, werden an diesem Flop brokegehen. Die kleine Bet macht keinerlei Sinn und ist einfach nur verschenktes Geld.

      Original von thump0r
      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $7,60
      Hero:
      $10,26

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.85 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with J:club: , 3:diamond:
      5 folds, Hero raises to $0,40, BU folds, SB raises to $1,30, BB folds, Hero raises to $4,40, SB raises to $7,60 (All-In), Hero folds, SB gets uncalled bet back.

      Final Pot: $8,90
      Na ok, Read hin oder her - die 4bet ist viiiieeel zu groß. Würde eher auf $2.90 raisen, dann kannst du auf einen Shove auch noch folden. As played musst du sein AI sogar callen, weil du nur noch $3.20 nachzahlen musst um insgesamt $15 zu gewinnen, du brauchst also nur 20% und die hast du immer.

      Original von thump0r
      Preflop: Hero is BB with Q:diamond: , J:diamond:
      5 folds, BU raises to $0,35, SB folds, Hero calls $0,25.

      Flop: ($0,75) 8:heart: , J:club: , 7:spade: (2 players)
      Hero checks, BU bets $0,75, Hero raises to $2,10, BU calls $1,35.

      Turn: ($4,95) 2:spade: (2 players)
      Hero checks, BU checks.

      River: ($4,95) K:diamond: (2 players)
      Hero checks, BU bets $4,95, Hero folds, BU gets uncalled bet back.

      Final Pot: $4,95
      Warum raist du den Flop? Weil dich schlechteres callt? Und warum foldest du dann den River, der K kann doch von diesen schlechteren Händen überhapt keine verbessern. Würde c/c Flop und Turn spielen und am River halt schauen, was er tut.

      Original von thump0r
      55-Hand
      OK so. Aber: Was heißt für dich denn "trockener Flop"? K72 rainbow ist trocken, aber hier liegen massiv viele Draws.

      Original von thump0r
      Known players:
      Position:
      Stack
      UTG:
      $15,74
      Hero:
      $10,15

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.85 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP3 with K:spade: , Q:club:
      UTG calls $0,10, 4 folds, Hero raises to $0,40, 4 folds, UTG calls $0,30.

      Flop: ($0,95) 3:spade: , J:heart: , 5:spade: (2 players)
      UTG checks, Hero bets $0,70, UTG calls $0,70.

      Turn: ($2,35) J:club: (2 players)
      UTG checks, Hero checks.

      River: ($2,35) A:diamond: (2 players)
      UTG checks, Hero checks.

      Final Pot: $2,35

      Würde den River auf jeden Fall nochmal betten. Ich hätte die Hand an seiner Stelle übrigens genauso gespielt.

      Original von thump0r
      54-Hand
      Gut so, würde am Flop aber potsize betten, um den Pot schnell größer zu bekommen.


      So, war ne Menge Arbeit. Außerdem hast du noch Probleme mit manchen Begriffen. Kommt aber alles mit der Zeit :)
    • thump0r
      thump0r
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2009 Beiträge: 903
      Vielen vielen dank TheSenseman, hat mir wirklich geholfen. Vorallem so Späße wie bei der Hand wo ich den Blind stealen wollte werden so nie wieder vorkommen. Hatte eine 4bet einfach falsch im Kopf und sie nochmal nachgeschaut, jetzt weiß ich, dass es nur so 2,5 des bets sein sollte.

      Der Call bei der QJ Hand war eher um eventuell improvende Hände wie Ak AQ zum folden zu bewegen. Daher auch der Fold auf den König. Den trockenen Flop habe ich so gemeint, dass mein Gegner, meiner Meinung nach, auf keinen Fall getroffen haben könnte.

      Aber gut, was ich jetzt nach deiner Kritik gemerkt habe ist wirklich, dass die Strategieartikel, für mich, mit etwas Distanz zu sehen sind. In der vorletzten NL BSS Kolumne wurde AK und QQ behandelt. Darin wird gesagt, das ein Call oftmals besser ist als ein Push. Wie man bei m einer ersten AK Hand sehen kann, ist dem aber nicht so. Ich will jetzt nicht sagen, dass der Artikel schwachsinn ist. Nur, dass es mir noch schwer fällt den gelesenen Content korrekt auf die Tische zu übertragen.

      Ich werde mir deinen Post sicherlich noch öfter durchlesen, vielen Dank nochmal für die Arbeit. :)

      mfg
    • thump0r
      thump0r
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2009 Beiträge: 903
      So, heute mehr oder minder BE gespielt:



      Diese Session hat mir einfach super viel Spaß gemacht und hat mir gezeigt, dass NL10 einfach viel mehr Spaß macht als NL2. So häufig konnte ich mich noch nie um die Blinds battlen oder sinnvolle Playernotes machen. Es gab einen ziemlich guten und einige eher weniger gute Spieler am Tisch, gegen die man adapten konnte. Es war super, hat viel Spaß gemacht :)

      Ansonsten habe ich glaube ich nicht all zu viele Fehler gemacht, teilweise hatte ich ziemlich Pech. Aber hey das gehört dazu. Ich muss momentan noch lernen, dass 10$ die man in einer Session down ist einfach nichts ist. Es ist ein Stack. Ich bin dann meistens dennoch am verzweifeln, was wohl daran liegt, dass ich kurz vorm Abstieg stehe und auch Anfangs so viel verlor. 1 Stack hat mir früher absolut nichts ausgemacht, da muss ich wieder hinkommen. Aber sobald man das Problem sieht, kann man es beheben, ich bin zuversichtlich :)

      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $10,00
      MP2:
      $6,40
      CO:
      $10,00

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.85 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is UTG2 with A:club: , A:diamond: . CO posts a blind of $0,10.
      UTG1 folds, Hero raises to $0,40, MP1 folds, MP2 calls $0,40, MP3 folds, CO calls $0,30, 3 folds.

      Flop: ($1,35) K:club: , J:diamond: , 8:diamond: (3 players)
      Hero bets $1,00, MP2 raises to $3,00, CO folds, Hero raises to $9,60 (All-In), MP2 calls $3,00 (All-In), Hero gets uncalled bet back.

      Turn: ($13,35) 9:diamond:
      River: ($13,35) 5:spade: (2 players)


      Final Pot: $13,35

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows a pair of aces (Ac Ad)
      MP2 shows three of a kind, jacks (Js Jh)

      MP2 wins with three of a kind, jacks (Js Jh)

      In der Hand habe ich halt Pech gehabt. Ich denke, dass der Push auf dem Flop in Ordnung ist. AK und AJ haben immerhin getroffen.


      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $10,50
      UTG1:
      $2,66
      MP3:
      $6,84

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.85 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with Q:spade: , Q:club: . MP3 posts a blind of $0,10.
      UTG folds, UTG1 raises to $0,30, 3 folds, MP3 calls $0,20, 3 folds, Hero raises to $1,30, UTG1 raises to $2,66 (All-In), MP3 folds, Hero calls $1,36.

      Flop: ($5,67) 8:heart: , T:heart: , J:diamond:
      Turn: ($5,67) 7:diamond:
      River: ($5,67) 4:heart: (2 players)


      Final Pot: $5,67

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows a pair of queens (Qs Qc)
      UTG1 shows three of a kind, tens (Td Ts)

      UTG1 wins with three of a kind, tens (Td Ts)

      Hier habe ich eigentlich auch Pech gehabt. Das ich gegen den Spieler broke gehen würde, war eigentlich klar als ich mich für die 3bet entschieden habe.

      Bei der Hand bin ich mir allerdings tatsächlich unsicher:

      Known players:
      Position:
      Stack
      UTG2:
      $2,67
      Hero:
      $10,00
      CO:
      $9,74

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.85 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP3 with J:spade: , J:diamond:
      UTG folds, UTG2 calls $0,10, 2 folds, Hero raises to $0,50, CO raises to $1,10, 4 folds, Hero calls $0,60.

      Flop: ($2,45) Q:spade: , 2:heart: , 6:club: (2 players)
      Hero bets $1,70, CO calls $1,70.

      Hier frag ich mich, ob die Bet in Ordnung war. Er ist jetzt nicht der tighteste und spielt quasi jede 4. Hand. Aber auf so einem Board bringe ich eigentlich schon mal ganz gerne eine Bet an. Was ich danach gemacht habe war so beschissen, dass ich es hier nicht posten werde :P

      Die anderen Hände waren eigentlich nur welche, wo ich eine 3/4 Potsize Cbet gemacht habe und dann einem Raise gegenüberstand. Ich habe die Hände dann weggeworfen, weil das Board drawheavy oder der Spieler eher so der Rock war.
    • TheSenseman
      TheSenseman
      Silber
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 26.099
      Original von thump0r
      Ich muss momentan noch lernen, dass 10$ die man in einer Session down ist einfach nichts ist. Es ist ein Stack. Ich bin dann meistens dennoch am verzweifeln, was wohl daran liegt, dass ich kurz vorm Abstieg stehe und auch Anfangs so viel verlor.
      Wenn du dich unwohl fühlst bei relativ kleinen Verlusten, dann wäre es besser, wenn du erstmal auf einem unteren Limit weiterspielst. Auf welcher Seite bist du denn? Oft wird NL5 angeboten, das wäre für deine Bankroll wohl aktuell das beste.


      Original von thump0r
      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $10,00
      MP2:
      $6,40
      CO:
      $10,00

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.85 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is UTG2 with A:club: , A:diamond: . CO posts a blind of $0,10.
      UTG1 folds, Hero raises to $0,40, MP1 folds, MP2 calls $0,40, MP3 folds, CO calls $0,30, 3 folds.

      Flop: ($1,35) K:club: , J:diamond: , 8:diamond: (3 players)
      Hero bets $1,00, MP2 raises to $3,00, CO folds, Hero raises to $9,60 (All-In), MP2 calls $3,00 (All-In), Hero gets uncalled bet back.

      Turn: ($13,35) 9:diamond:
      River: ($13,35) 5:spade: (2 players)


      Final Pot: $13,35
      Ich würde auf sein Raise am Flop folden. Klar ist es schwierig, AA zu folden und man sollte es auch nicht immer wirekt auf ein Raise wegschmeißen, aber es gibt so Situationen, wo du sonst einfach nicht besser weiterspielen kannst. Ihr seid zu dritt am Flop und er raist deine Contibet. Klar kann er sowas mal mit AK machen, die Hand ist aber ziemlich unwahrscheinlich, da du selbst zwei A hast. Einen Draw wird er threeway kaum raisen, Bluffs genauso wenig. Bleiben nur noch Twopairs und Sets, wobei du gegen beides weit hinten bist. Der Push kann nicht profitabel sein.


      Original von thump0r
      QQ-Hand
      Gut gespielt.


      Original von thump0r
      Known players:
      Position:
      Stack
      UTG2:
      $2,67
      Hero:
      $10,00
      CO:
      $9,74

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.85 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP3 with J:spade: , J:diamond:
      UTG folds, UTG2 calls $0,10, 2 folds, Hero raises to $0,50, CO raises to $1,10, 4 folds, Hero calls $0,60.

      Flop: ($2,45) Q:spade: , 2:heart: , 6:club: (2 players)
      Hero bets $1,70, CO calls $1,70.

      "Er ist jetzt nicht der tighteste und spielt quasi jede 4. Hand." Ja, aber wie viele Hände reraist er hier preflop? Du callst hier prinzipiell nur auf Setvalue, da du dich sonst von QQ+ valuetownen lässt. Am Flop bettest du dann. Warum?? Er ist Preflop-Aggressor, wird also meistens auch am Flop setzen. Wenn du das selbst tust, kann er seine A-high-Hände folden und mit stärkerem weiterspielen. Check/call ist deutlich profitabler als bet/fold.
    • thump0r
      thump0r
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2009 Beiträge: 903
      Vielen dank Senseman, deine Antwort hat mir mal wieder weiter geholfen. Die AA Hand war wirklich viel zu offensichtlich. Ich werde da in der Zukunft auf jeden Fall noch stärker drauf achten, warum sie 3betten oder warum sie es callen sollten.

      NL5 ist für mich keine alternative. Mein Anbieter bietet maximal 4 NL5 Tische an und das auch nur zur Rushhour. Oftmals gibt es gar keine oder blos einen NL5 Tisch. Die einzige Alternative wäre also NL2. Daher ist mein Ziel ja auch den Limitabstieg zu vermeiden um auf NL10 weiterspielen zu können. So langsam habe ich nämlich genug von NL2 gegrinde.

      Ich habe heute noch einen 25$ Bonus in meinem E-Mail Postfach gefunden, den kann ich jetzt in den nächsten paar Tagen ebenfalls abgrinden. Auf jedenfall nochmal ein nettes Polster für mein Ziel. Samstag und Sonntag komme ich leider nicht zum Pokern, da ich bei Freunden auf einer kleinen Lan bin. Mal schauen ob ich da überhaupt zum Pokern komme, oder ob ich mich dort überhaupt in der Lage sehe zu Pokern.

      Heute war ein guter Tag:



      Doch gleich am Anfang wurde ich vor eine, für mich, schwere Entscheidung gestellt:


      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $25,42
      Hero:
      $10,15
      BU:
      $10,17

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.85 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is UTG with 9:spade: , 9:heart:
      Hero calls $0,10, 5 folds, BU calls $0,10, SB raises to $0,50, BB folds, Hero calls $0,40, BU calls $0,40.

      Flop: ($1,60) 4:club: , 6:club: , 9:club: (3 players)
      SB bets $0,80, Hero raises to $2,40, BU raises to $9,67 (All-In), SB folds, Hero calls $7,25 (All-In), BU gets uncalled bet back.

      Turn: ($21,70) K:heart:
      River: ($21,70) K:spade: (2 players)


      Final Pot: $21,70

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows a full-house, nines full of kings (9s 9h)
      BU shows a full-house, sixes full of kings (6h 6s)

      Hero wins with a full-house, nines full of kings (9s 9h)

      Mir gingen auf dem Flop so viele Gedanken durch den Kopf. Der Kommentar aus Paxis coaching "Grundsätzlich wollen wir niemals unser Set folden" und der Gedanke "Wieso sollte er so übertrieben pushen, wenn er den Nutflush/Flush hat?". Ich war so kurz vor dem Fold, habe mich dann aber wegen der eben genannten Gründe doch für einen Call entschieden.


      Known players:
      Position:
      Stack
      UTG:
      $2,95
      Hero:
      $9,67
      MP3:
      $10,17

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.85 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is UTG1 with T:diamond: , T:heart:
      UTG raises to $0,20, Hero calls $0,20, 2 folds, MP3 raises to $0,30, 4 folds, UTG calls $0,10, Hero calls $0,10.

      Flop: ($1,05) T:club: , 8:heart: , K:spade: (3 players)
      UTG checks, Hero bets $0,70, MP3 calls $0,70, UTG folds.

      Turn: ($2,45) 3:club: (2 players)
      Hero bets $2,00, MP3 calls $2,00.

      River: ($6,45) A:diamond: (2 players)
      Hero bets $4,00, MP3 calls $4,00.

      Final Pot: $14,45

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows three of a kind, tens (Td Th)
      MP3 shows three of a kind, kings (Kh Kd)

      MP3 wins with three of a kind, kings (Kh Kd)

      Später kam dann diese lustige Hand. Ich weiß nicht, der Typ hat die Nuts und callt mich stumpf runter. Wie soll man sowas erkennen? Der kann doch alles haben, irgendein kleineres/größeres Pocketpair oder AT+. Er versucht den. Ich meine klar, er ist eine Callingstation, aber so ein Set muss man doch einfach continuierlich durchbarreln, oder nicht?


      Known players:
      Position:
      Stack
      MP2:
      $14,34
      Hero:
      $19,86

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.85 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP3 with K:heart: , Q:heart: . CO posts a blind of $0,10.
      3 folds, MP2 raises to $0,45, Hero calls $0,45, 4 folds.

      Flop: ($1,15) T:diamond: , 3:heart: , 9:heart: (2 players)
      MP2 bets $1,15, Hero calls $1,15.

      Turn: ($3,45) A:club: (2 players)
      MP2 bets $3,45, Hero calls $3,45.

      Hier war die Bet auf dem Flop meiner Meinung nach in Ordnung. Ich habe eine 1:1 Chance, dass ich bis zum River entweder eine overcard, oder den Flush treffe. Die Bet auf dem Turn war hingegen ziemlich bescheiden, da hatte ich definitiv nicht die passenden outs.
    • TheSenseman
      TheSenseman
      Silber
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 26.099
      Hand 1 und 2: Nice Hands.

      Hand 3: Hast du selbst erkannt, dein Call am Turn war schlecht.

      Bei welchem Anbieter spielst du denn?
    • thump0r
      thump0r
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2009 Beiträge: 903
      Ich spiel auf Everest. Ist ja wohl bekannt für den schlechten Traffic ^^
    • GuRuGaming
      GuRuGaming
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2009 Beiträge: 638
      99

      Klarer Call. Da jemand da direkt den Flush hat ist so unwahrscheinlich und passiert nur zu 0,84% (und das auch nur wenn er 2 Karten der gleiche Farbe hat) und wie du schon sagst, wieso soll er, zwar auf dein starkes Raise, trotzdem direkt reinpushen? Und auch wenn er den Flush hat, hast du immernoch 34% und selbst die hast du sogar am Flop nach seinem Push.
      Ist für mich immer ein call, noch dazu, da du das Topset hat.

      TT

      Hast du nichts falsch gemacht. Er "raised" 5% seiner Range.
      Okay Samplesize, die Aussage kannst du vergessen, dass er da aberdie Kings hat, ist einfach super unwahrscheinlich. Die gleiche Line traue ich ihm hier auch mit AK, AT, KQ, KJ zu. Also für mich wäre es Bet, Bet, Bet.

      KQs

      Hier müsste man natürlich dein Tisch-Image wissen. Wieso sonst würde er durchgehend Potten? Aber irgendwie auch schon der Openraise mit 4,5 BB ..er scheint ein Spieler zu sein, der gerne von Anfang an den Pot aufbaut oder?

      Seine Line ist so unlogisch, dass ich wahrscheinlich auch noch den Bet am Turn gecalled hätte. Sein W$SD Wert zeigt zwar, dass er dazu neigt Hände zu overplayen ..mhm ich weiß es nicht ..du hast am Turn noch nichts und würdest dich mit diesem Call commiten. Ich glaube ich hätte das hier gefolded. Ich gebe ihm hier nicht umbedigt ein Ass, aber trotzdem eine Hand, bei der du dir nicht sicher sein kannst, ob dein König oder deine Dame zählen. Du hast dadurch 12 klare Outs und die sind eben zuwenig um das Raise hier zu bezahlen.

      lG GuRu
    • thump0r
      thump0r
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2009 Beiträge: 903
      So, Lan war so lala. Nach der Lan habe ich drei Stunden gepennt, fühlte mich relativ Fit, wollte aber doch nicht mehr an die Tische, ich hätte mich sicherlich doch nicht so gut konzentrieren können. Aber gut, heute habe ich mich dann an die Tische gesetzt und es fing schlecht an, ging gut weiter, hörte allerdings traurig auf:



      Immerhin habe ich was + gemacht, zum Schluss hats allerdings leider etwas nachgelassen. Vielleicht lag es an den Karten, vielleicht aber auch daran, dass ich mich nicht mehr richtig konzentrieren konnte.


      Known players:
      Position:
      Stack
      BB:
      $6,51
      MP1:
      $4,28
      Hero:
      $10,99

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (7 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.85 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with K:heart: , Q:diamond:
      MP1 calls $0,10, 3 folds, Hero raises to $0,50, SB folds, BB calls $0,40, MP1 calls $0,40.

      Flop: ($1,55) J:diamond: , T:club: , 5:spade: (3 players)
      BB checks, MP1 bets $1,55, Hero calls $1,55, BB folds.

      Turn: ($4,65) 4:heart: (2 players)
      MP1 bets $2,23 (All-In), Hero calls $2,23.

      River: ($9,11) 3:spade: (2 players)


      Final Pot: $9,11

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows high card king with queen kicker (Kh Qd)
      MP1 shows a pair of jacks (Qs Js)

      MP1 wins with a pair of jacks (Qs Js)

      So, hier habe ich wieder die Situation, die ich in meinem letzten Eintrag hatte. Am Flop habe ich 14 outs, also ungefähr eine Wahrscheinlichkeit von 56%, dass ich bis zum River entweder eine Straße, oder ein Toppair hitte. Die Potsize bet auf dem Flop war mMn dementsprechend in Ordnung. Auf dem Turn habe ich dann natürlich nur noch eine Wahrscheinlichkeit von 30%. Da er allerdings nur noch ca. halbe PotSize betten kann, war es für mich ebenfalls ein Call. Leider kam es nicht an, aber falsch gespielt habe ich mMn nicht.


      Known players:
      Position:
      Stack
      BB:
      $2,88
      Hero:
      $10,00

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.85 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP2 with Q:club: , Q:diamond:
      2 folds, Hero raises to $0,40, 4 folds, BB calls $0,30.

      Flop: ($0,85) 3:spade: , 4:spade: , 8:spade: (2 players)
      BB checks, Hero bets $0,85, BB raises to $2,48 (All-In), Hero calls $1,63.

      Turn: ($5,81) 8:club:
      River: ($5,81) 4:heart: (2 players)


      Final Pot: $5,81

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows two pairs, queens and eights (Qc Qd)
      BB shows a flush, jack high (Js Ts)

      BB wins with a flush, jack high (Js Ts)

      Die Hand hier find ich auch interessant. Am Flop kommen jetzt natürlich einige Draws an. Der Spieler ist nicht so tight. Aber was könnte er hier so stark Pushen außer den Flush? Natürlich jedes PP>8 und gehittete PPs oder halt den Flush. Gegen ersteres hätte ich gute Chancen, gegen alles andere nicht. Ich denke, dass mein Call gegen den Shortstack hier relativ schlecht war. Bet/Fold wäre wohl die bessere Line gewesen.


      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $9,90
      Hero:
      $14,49

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.85 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is UTG2 with K:diamond: , K:club:
      2 folds, Hero raises to $0,40, 5 folds, SB calls $0,35, BB folds.

      Flop: ($0,90) 5:heart: , 2:heart: , 4:club: (2 players)
      SB checks, Hero bets $0,90, SB raises to $3,60, Hero folds, SB gets uncalled bet back.

      Final Pot: $2,70

      Der Fold hier ist mir super schwer gefallen und ich weiß nichtmal ob er gut war. Also er hat einen AF von 0,5 ist also alles andere als aggressiv, die Samplesize beträgt allerdings leider auch nur 33 Hände. Auf einmal Pusht er mich am Flop mit 4x meiner Betsize. Er hält auf jedenfall ein größeres Pocketpair, oder hat das Board gut getroffen. Ich hoffe, dass mein Fold hier korrekt war, oder ob ich ihn auch gut hätte pushen können um dann auf dem Turn broke zu gehen.

      Das waren so die interessantesten Hände. Die anderen wo ich auch einiges an Geld verprasst habe, waren so offensichtlich falsch gespiel, dass ich sie hier nicht posten muss.
    • GuRuGaming
      GuRuGaming
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2009 Beiträge: 638
      KQ

      ..du kannst dir am Flop einfach niemals 14 Outs geben.
      MP1 ist zwar etwas looser, aber du hast nur gegen AJ und J9 bzw. AT, T9 eben deine 14 Outs. Du musst 3 deiner Outs discounten. Du kannst ihm diese Range geben. TT, 55, J9s+, T9s, AJo-ATo, KJo-KTo, QTo+, JTo dagegen bist du am Flop zu 40,7% hinten. Auf den gesamten Pot gesehen, also 3,78/9,11 brauchst du 41% ..also eben geschmackssache. Wie du schon sagst, kommst du auch am Turn nicht mehr von der Hand weg (25% zu 24%) ..also kannst du das eigentlich auch am Flop reinbringen. In den seltensten Fällen wird Villain hier folden und damit kriegst du wohl die letzten Prozent um den Spot +EV zu machen.

      QQ

      Finde das hier könnte Villains Pushingrange sein:

      JJ-88, 44-33, KsQs, QsJs, JsTs, Ts9s, 9s8s, 8s7s, 7s6s, AsTd, As9d, As8d, As7d
      dagegen hast du 45% ..und somit ein easy Call.

      Das er einen Flush hier direkt bekommen hat, ist sehr sehr unwahrscheinlich ..ca. 1:120 ..also muss er sowas nicht haben. Sehe hier öfter sowas wie As8x oder eben nur AsXx ..dagegen hast du auch noch 47% ..also ist das für mich immer ein call.

      KK

      Ist recht schwer, sehe Villain da aber nicht auf einem Set. Sehe ihn hier viel mehr auf 66+. Sein Potsize Raise ist für mich einfach zu aggressiv für ein Set. Klar ist, dass er protecten muss, da er wohl keine 3 und kein Herz sehen will ..kA ich denke ich gehe hier mit den Kings broke ..ist ein schwieriger Laydown, den ich wohl nicht gemacht hätte ..da wären andere Meinungen gut :)

      lG GuRu
    • TheSenseman
      TheSenseman
      Silber
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 26.099
      Ich kann dem Guru hier fast komplett zustimmen.

      Hand 1: Push Flop. Sieht stark aus, weil der BB noch dahinter sitzt (Push ist dennoch ok, weil dieser auch nicht fullstacked ist. Gegen einen BB mit 100bb würde ich wohl nur callen). Vielleicht foldet MP1 hier noch Tx, dann hast du was du wolltest. Restliche Begründung - siehe oben.

      Hand 2: Easy Call. Er hat hier ganz selten den Flush, ab und an ein Set, oft aber einfach nur das A :spade: oder Pockets mit :spade: .

      Hand 3: Da wärs für mich dünn zwischen Push und Fold. Das große Raise sieht für mich auch eher aus wie ein Draw. Problem ist, dass du z.B. gegen A :heart: T :heart: hinten bist, weil er eine Overcard hat, den Flushdraw und den Gutshot. Wenn er hier auch Overpairs reinbringt, ist der Shove gut, ansonsten würde ich es mit einem weinenden Auge folden.


      Btw: Du hast scheinbar immer noch Verständnisprobleme bei verschiedenen Poker-Termini.

      "Auf einmal Pusht er mich am Flop mit 4x meiner Betsize. Er hält auf jedenfall ein größeres Pocketpair, oder hat das Board gut getroffen. Ich hoffe, dass mein Fold hier korrekt war, oder ob ich ihn auch gut hätte pushen können um dann auf dem Turn broke zu gehen."

      Push bedeutet immer All-In. Was du meinst, ist: "Auf einmal raist er auf das 4-fache deiner Bet." Und dann: "[...] oder ob ich ihn auch gut hätte callen können, um dann auf dem Turn broke zu gehen."

      Also: Push = All-In. Nicht verwechseln, sonst gibts irgendwann Verständnisprobleme.
    • thump0r
      thump0r
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2009 Beiträge: 903
      Wiedermal kann ich mich nur für eure hilfe bedanken. 14 Outs waren wirklich einfach zu viel, in nächste Zeit werde ich definitiv vermehrt daran denken. Und "Pushen" habe ich tatsächlich immer als "Druck machen" "stressen" verstanden. Aber gut, das ergibt auch Sinn, danke :)

      Der heutige Tag war allerdings echt zum Heulen:



      Ich habe 100% wieder dicke Fehler gemacht, aber hatte auch einen Haufen Pech (Hoffe ich zumindestens). Mit meinen Assen habe ich maximal 5BB gemacht, selbes mit Königen, Sets nur sehr selten getroffen.


      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $9,91
      Hero:
      $10,58

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.85 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with Q:diamond: , Q:heart:
      4 folds, Hero raises to $0,40, BU folds, SB raises to $1,25, BB folds, Hero calls $0,85.

      Flop: ($2,60) 3:spade: , 9:spade: , 7:spade: (2 players)
      SB bets $1,25, Hero raises to $4,00, SB raises to $8,66 (All-In), Hero calls $4,66.

      Turn: ($19,92) 8:diamond:
      River: ($19,92) 5:spade: (2 players)


      Final Pot: $19,92

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows a pair of queens (Qd Qh)
      SB shows a flush, ace high (As Qc)

      SB wins with a flush, ace high (As Qc)

      Die Hand tat super weh, vor allem wenn man sieht, dass er erst auf dem River die Nuts hatte. Aber gut, die Hand hat eine kleine History. Ich habe die Blinds vom BB bis zum Button gestohlen und habe mich schon gewundert warum mich nicht mal jemand 3bettet. Als ich dann die Queens hatte kam die 3bet und ich habe mich schon mehr oder minder gefreut, weil ich ausgehen konnte, dass er auch ohne PP und mit Ace High raisen würde. Die 3bet auf dem Flop war dementsprechend mMn in Ordnung. Ob der AI call dann in Ordnung war ist glaub ich streitbar. Mit was würde er Pushen? Hier nehme ich an, dass er mit nahezu jedem PocketPair callen würde, oder mit einem Flushdraw. Da habe ich nun einen Coinflip, daher fand ich den Call in Ordnung.


      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $10,84
      UTG:
      $12,57

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.85 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is SB with A:diamond: , K:club:
      UTG calls $0,10, 6 folds, Hero raises to $0,55, BB folds, UTG calls $0,45.

      Flop: ($1,20) 4:spade: , 7:heart: , J:spade: (2 players)
      Hero bets $0,80, UTG calls $0,80.

      Turn: ($2,80) J:heart: (2 players)
      Hero checks, UTG checks.

      River: ($2,80) K:heart: (2 players)
      Hero bets $2,80, UTG raises to $5,60, Hero calls $2,80.

      Final Pot: $14,00

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows two pairs, kings and jacks (Ad Kc)
      UTG shows three of a kind, jacks (Qc Jd)

      UTG wins with three of a kind, jacks (Qc Jd)

      Das war die letzte Hand die ich mir gab, danach hatte ich keine Lust mehr zu spielen. Nungut, ich mache eine cBet auf den Flop, diese wird gecallt. auf dem Turn kommt der zweite Jack den ich nur gecheckt habe, gleich tat es mir UTG. Auf dem River kommt dann der König, mit dem ich natürlich Top Pair traf und habe gleich mal Potsize gesetzt. Hier raised nun UTG. Ich sah in der Situation so etwas wie KQ oder halt auch AK und habe gecallt. Dass er jetzt mit QJ meinen Preflopraise callt und den Turn checkt habe ich so einfach nicht kommen gesehen, aber zumindestens der Turncheck war vermutlich sogar super klug gespielt von ihm. Was hätte ihn denn gecallt? Wohl nur bessere Hände, alles andere hätte vermutlich weggeworfen. Mit dem König hatte er natürlich die beste Karte die er hätte treffen können. Ich möchte also nichtmal sagen, dass er es so super falsch gespielt hätte, wobei ich immer noch finde, dass er wenigstens vor dem Flush hätte protecten müssen. Meine Frage ist viel mehr, ob ich auf den Push hätte folden müssen.


      Known players:
      Position:
      Stack
      BB:
      $10,20
      Hero:
      $10,67

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.85 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is UTG1 with Q:diamond: , Q:spade:
      Hero raises to $0,40, 7 folds, BB calls $0,30.

      Flop: ($0,85) 8:club: , 9:heart: , 3:club: (2 players)
      BB checks, Hero bets $0,85, BB calls $0,85.

      Turn: ($2,55) 8:spade: (2 players)
      BB bets $1,75, Hero calls $1,75.

      River: ($6,05) 3:spade: (2 players)
      BB bets $3,40, Hero calls $3,40.

      Final Pot: $12,85

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows two pairs, queens and eights (Qd Qs)
      BB shows a full-house, eights full of threes (8h 7h)

      BB wins with a full-house, eights full of threes (8h 7h)

      Hie rhab ich mich auch tierisch geärgert. Auf dem Flop setze ich eine Potsize cbet an, da es doch einige Draws geben könnte. Diese wird gecallt. Auf dem Turn denke ich mir dann sogar noch "oh, eine schöne Blank" und bette deshalb ein wenig kleiner um noch ein bischen value zu erhalten. Der River war für mich dann auch Blank und ich setze etwas mehr als halbe Potsize. Da zeigt er mir seine suited connectors, mit denen er einen Drilling bekommen hat. Habe ich irgendwo einen Fehler gemacht?


      Known players:
      Position:
      Stack
      BB:
      $11,39
      Hero:
      $10,58

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.85 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with J:club: , 9:club:
      6 folds, Hero raises to $0,30, SB folds, BB calls $0,20.

      Flop: ($0,65) Q:diamond: , K:heart: , J:spade: (2 players)
      BB checks, Hero bets $0,40, BB calls $0,40.

      Turn: ($1,45) 6:diamond: (2 players)
      BB checks, Hero checks.

      River: ($1,45) J:heart: (2 players)
      BB bets $0,40, Hero raises to $2,65, BB calls $2,25.

      Final Pot: $6,75

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows three of a kind, jacks (Jc 9c)
      BB shows a straight, ace high (Ac Th)

      BB wins with a straight, ace high (Ac Th)

      Die fand ich auch hart. Er Flopt die Straße, die ich cbette und er lediglich callt. Auf dem Turn wird dann nur gecheckt, da ich mich eigentlich hinten sah, immerhin hätte jede hohe Karte ein höheres Pair. Auf dem River bekomme ich dann meinen drilling und ich Raise seine super kleine Bet. Er callt lediglich und zeigt mir seine Straße. Ich dachte ich seh nicht richtig. Habe ich hier irgendeinen Fehler gemacht? Meiner Meinung nach, hätte ich auf dem River auch AI pushen können. Habe es aber glücklicherweise nciht getan.

      So, dass waren die größten Verluste. Vielleicht habt ihr da ja noch einige Verbesserungsvorschläge dran. Mir fehlen jetzt noch 30 SP um meinen 25$ Bonus freigespielt zu haben, also ging der Verlust heute mehr oder weniger klar.
    • GuRuGaming
      GuRuGaming
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2009 Beiträge: 638
      QQ:

      nh ..kann man nichts machen ..passiert eben ..den gleichen Fall hatten wir ja oben.

      AK:

      Finde ich auch nicht wirklich einen Fehler. Glaube nicht, dass du da einen Fold auf sein Minraise hast. Ich hätte aber den River kleiner angespielt, so zw. 1/2 bis 3/4 Potsize, was soll er denn haben, dass am River callen soll? Ich glaube nicht, dass er da kleiner Pocketpairs am River noch bezahlt, nach dem Potsize Raise.

      QQ:

      Ist schon sehr hart. Ich würd mich halt da immer fragen, mit was er da bettet?
      Die einzigen Möglichkeiten sind TT, JJ, 33, 99 oder ein Achter ..ansonsten hat er ja recht solide Stats und sieht nicht so aus, als würde er sich mit marginalen Spots da zum Showdown bewegen. Glaube TT und JJ hätte er selber am Flop gebettet, bzw. vll auf deine Cbet ge-3bettet ..ich glaube ich hätte den Turn gecalled und am River c/f gespielt.

      J9s:

      Die Cbet auf dem Board ist schon sehr risky. Du reppst ja eigentlich nicht wirklich was. Hier wird dich jede Queen und jeder König callen, klarerweise auch alle Draws.

      As played finde ich dein Raise am River nicht schlecht. Sieht sehr fishy aus und du bekommst Value von lauter Qx und Kx. Ist halt Pech, dass er da die Nuts gefloppt hat.

      Kannst dir bei den Händen nicht wirklich etwas vorwerfen, Pech ist eben auch ein Teil von Poker ..oder Glück ..wie mans sieht :)

      lG GuRu
    • thump0r
      thump0r
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2009 Beiträge: 903
      Joa, mit Pech/Glück kann ich umgehen, es war auch nicht so, dass ich zum Schluss nur noch auf Tilt gespielt habe. Ich bin eigentlich immer froh, wenn so ein "Pechtag" vorbei ist. Dann kann es nur noch Berg auf gehen. Die Frage die ich mir halt nur immer Stelle ist, ob es denn auch wirklich Pech war, oder ob ich einfach nur total schlecht spielte und deshalb verlor.

      Deshalb bedanke ich mich für die Bestätigung :)