Fixed Limit SNG's

    • rubrum122
      rubrum122
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2010 Beiträge: 343
      Hallo zusammen!

      Ich spiel seit kurzem FL-Cash und wollte mich nun auch an den FL-SNG's (1-5$, 6-45 Spieler) versuchen. Allerdings fehlt mir dazu vollkommen der Plan. Im Grunde spielt dort jeder alles (mind. 80% der Teilnehmer spielen mind. 50% der Hände) und wenn die Lucky-Hands in der mittleren oder späten Phase zufällig treffen ist gleich der Großteil der Chips weg. Steals funktionieren kaum (da es ja nur eine Small-Bet mehr ist callen ja alle bereitwillig), Raises üben nicht den Druck aus den man bei NL erzeugen kann und prinzipiell kommts mir so vor als wär das einfach nur Lotto. Handselektion und Position sind vollkommen wertlos weil einfach gecallt oder nach Lust und Laune mit 35s (eben passiert) drüber geraist wird.

      Ich verzweifeln mit den Partien, möchte aber einen Weg finden SNG's und MTT's im Limited-Format zu schlagen - jetzt noch mehr als vorher :s_evil:

      Das Prinzip der Handauswahl, Position sowie das Berechnen von Outs, Odds und Pot Odds hab ich übrigens verstanden und wende es auch an (spiel seit 8 Monaten Pot-Limit HoldEm).

      Limit find ich fast noch interessanter zu spielen, daher möchte ich auf dem Gebiet alle Feinheiten lernen und schnell in den Limits aufsteigen was beim Cashgame auch funktioniert - nur mit den SNG's hab ich massivste Probleme.

      Hab auch sonst leider keine (nützlichen) Beiträge zu dem Thema gefunden.


      Jeder Link, jeder Tipp, jede Strategie (Verhalten in den Spielphasen, Handauswahl (vielleicht bin ich auch zu tight), usw.) ist willkommen da ich zu der Problematik einfach nichts brauchbares finden konnte.

      Danke schon mal im Vorhinein!

      LG :s_confused:
  • 3 Antworten