NL5 BSS Anfänger-Stats

    • Lung2005
      Lung2005
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 117
      So, die ersten 10k Hände in NL5 und der BSS sind gespielt und ich frage mich wo meine Leaks sind und was ich allgemein an meinem Spiel verbessern könnte. Gerade wollte ich eine kleine Spielepause einlegen um mich mit den Strategieartikeln und mit dem Forum mal intensiv zu beschäftigen.
      Aus diesem Grund wollte ich mal meine Statistiken ins Forum stellen um Leaks aufzudecken :) . Was mir selbst dazu einfällt ist das ich scheinbar ziemlich häufig Steale (So kommt es mir zumindest vor).

      Hands
      10026

      bb/100
      2.72

      VPIP%
      13.1

      PFR%
      9.4

      3bet%
      4.1

      Fold vs. 3Bet %
      53.8

      WTSD%
      24.5

      W$SD%
      44.6

      W$WSF
      39.9

      Agg
      4.16

      Agg%
      32.8

      Flop Agg
      6.48

      Turn Agg
      2.70

      River Agg
      2.44

      Steals:

      Steal from Cutoff
      37.6

      Cutoff Steal Success
      67.6

      Steal from Button
      37.6

      Button Steal Success
      73.1

      Steal from SB
      57.6

      SB Steal Success
      80.0

      Overall Steal Success
      74.1

      SB Fold to Steal
      88.2

      SB Reraise Steal
      7.5

      BB Reraise Steal
      11.6

      BB Fold To Steal
      85.3


      So ich hoffe mal das es die interessantesten Daten waren und falls nicht, liefere ich die natürlich nach bzw. schmeiße die unrelevanten raus :)
  • 10 Antworten
    • chartme
      chartme
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2010 Beiträge: 56
      Hi,

      wie werden die Steals eigentlich von der Software berechnet?
      Jedes Openraise aus später Position?


      Button Steal Success
      73.1


      Wenn di mit 3 bb stealst sieht das doch ganz gut aus!
    • Omega09
      Omega09
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2008 Beiträge: 176
      da stealst du ja fast 2/3 deiner hände am bu aber sonst ok denke ich.
    • raek123
      raek123
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 14.288
      du stealst am co und bu mit der gleichen range und aus dem sb viel zu lose. find den af recht hoch und er fällt auch stark von flop zu turn ab.

      fold to 3bet wär interessant.
    • Ithafeer
      Ithafeer
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 1.057
      mehr vom Button stealen, DEUTLICH weniger vom SB (ca die Hälfte)
      Dein W$@SD ist auch ziemlich low, was darauf hindeutet dass du entweder schlechte calls am River machst oder oft schlechtere Hände (bottom/mid pairs) zum showdowns bringst
    • Lung2005
      Lung2005
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 117
      Original von chartme
      Hi,

      wie werden die Steals eigentlich von der Software berechnet?
      Jedes Openraise aus später Position?
      Was anderes könnte ich mir nicht erklären ^^.


      Original von Omega09
      da stealst du ja fast 2/3 deiner hände am bu aber sonst ok denke ich.
      Stimmt schon, ich hab die ganze Zeit sehr loose Stealraises angebracht da ich keine Stats hatte. In der letzten Zeit (ca. 1 Woche) achte ich auf Stats und lasse Steals gegen VPIP 20+ häufig weg. Gegen alles was über 40 VPIP hat, lasse ich Steals komplett weg, außer mit starken Händen die ich sowieso spielen würde.
      Aber ich sehe auch so gut wie keine Runde ohne ein Stealraise von Villian.


      Original von raek123
      du stealst am co und bu mit der gleichen range und aus dem sb viel zu lose. find den af recht hoch und er fällt auch stark von flop zu turn ab.

      fold to 3bet wär interessant.
      Fold to 3bet kommt sofort:

      Fold vs. 3Bet %
      53.8

      Ja ich suche derzeit echt nach irgend einer gescheiten Range für Steals. Nicht nur für BU oder CO sondern auch für den SB und resteals aber bisher hab ich nichts gefunden oder einfach übersehen. Wer da irgendwelche Tipps oder sogar Ranges hat, bitte her damit :) . Vor allem bei etwas looseren Gegnern wie 20-30 VPIP.

      Zum AF:
      Stimmt auch wieder und daran arbeite ich auch gerade. Ich habe die meisten Hände halt keine Second Barrel rein geschoben da ich nach der Devise gefahren bin: Flop c-bet und bei nem eventuellen call und nichts richtiges auf der Hand c/f am Turn. Gerade bin ich aber dabei mir anzugewöhnen bei Scarecards auch mal eine Second Barrel raus zu hauen. Bei dem Thema bin ich mir auch noch ziemlich unsicher und ich werde mal die Strategieartikel durchforsten :) .

      Original von Ithafeer
      mehr vom Button stealen, DEUTLICH weniger vom SB (ca die Hälfte)
      Dein W$@SD ist auch ziemlich low, was darauf hindeutet dass du entweder schlechte calls am River machst oder oft schlechtere Hände (bottom/mid pairs) zum showdowns bringst
      Kurze Verständnisfrage: Kann ich nicht vom SB looser raisen als vom BU? Also Prinzipiell habe ich nur einen Gegner vor mir und muss ca. 13% weniger bei nem 3bet Stealraise bezahlen als vom BU oder CO. Da bitte ich um kurze Aufklärung. Ansonsten müsste ich doch deutlich weniger vom BU oder CO stealen.

      Der W$SD dürfte auch höher sein aber ich scheine gerade irgendwie nur Müll zu bekommen bzw. Suck Outs zu kassieren. Hab ich ein Trilling, bekommt V seinen Gutshot oder ein höheres Set oder hat am Flopp sein Full House, Stright oder Flushdraw den er am River komplettiert. Alles etwas verhext und ich kann im Moment auch noch nicht sagen zu wie viel Prozent das ganze an meinen Leaks liegt. Was mir auffällt ist halt echt das ich mit AK am Flop nichts treffe und mit KK echt extrem häufig gegen AA laufe (und das meistens gegen Villian mit VPIP von 20-40 und nem PFR von 10-15). Bestes Beispiel war gestern. Fast 30mal AK auf der Hand und nur 3mal den Flop getroffen mit TPTK auf nem DryBoard. Auf die C-Bet hat Villian gefoldet und wenn nicht war ich Beat mit AA oder KK Set. Beispiel 2: Villian hat J3s und called meine 3Bet die ich mit KK natürlich bringe. Er bekommt am Flop schon seinen Flush und ich kann mir die Hand abschminken. Soll aber nicht heißen das ich das nur auf die Varianz schiebe - keines Wegs.
      Deshalb werde ich das mal ins Auge fassen und mir 'n Zettel auf die Tastatur legen damit ich das während der Session nicht vergesse.
    • raek123
      raek123
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 14.288
      nur 50% auf 3bets zu folden halte ich für nicht gut auf nl5 für n anfänger.
    • Dorfzocker75
      Dorfzocker75
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2008 Beiträge: 1.574
      warum beschäftiggt sich ein nl5 spieler mit stats? ob du kj aus pos x spielst oder nicht wirst doch noch früh genug herausfinden. ich hab mir damals eher gedanken gemacht, ob ich noch eine valuebet mache oder check behind spiele. und nen programm hatt ich erst ab nl50....aber früher war ja alles leichter...
    • Lung2005
      Lung2005
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 117
      Original von raek123
      nur 50% auf 3bets zu folden halte ich für nicht gut auf nl5 für n anfänger.
      Warum der Wert so hoch ist, kann ich mir auch nicht erklären. Auf 3Bets folde ich prinzipiell Alles unter AK und QQ (Sollte ich da AK und QQ schon entsorgen? Laut SHC ja nicht). Desweiteren bringen die Herrschaften auch gerne mal ein Minraise ein und jemand 3betet das und gibt mir mit meinen PPs genügend Odds um auf Setvalue zu callen.
      Eigentlich gehts auch nicht anders da ich sonst alles wegschmeiße wenn ich gegen ne 3Bet laufe.

      @Dorzocker:
      Ich hab vor 3 Jahren auch schon NL25 gespielt und mich damals schon angefangen mich mit Stats zu beschäftigen. Dann eben 3 Jahre Pause und nun gehts weiter. Und keine Sorge, die Gedanken die du dir gemacht hast, mache ich mir auch - so ist es ja nicht.
    • Ithafeer
      Ithafeer
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 1.057
      Kurze Verständnisfrage: Kann ich nicht vom SB looser raisen als vom BU? Also Prinzipiell habe ich nur einen Gegner vor mir und muss ca. 13% weniger bei nem 3bet Stealraise bezahlen als vom BU oder CO. Da bitte ich um kurze Aufklärung. Ansonsten müsste ich doch deutlich weniger vom BU oder CO stealen.


      Dem ist leider nicht so. Du musst bedenken dass du aus dem SB IMMER OOP spielst. Das führt dazu dass der Big blind mit jedem crap callen kann und seine position auf dich ausspielen kann. Deswegen würde ich eher so 25-30% vom SB nur stealen.
    • Lung2005
      Lung2005
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 117
      Original von Ithafeer
      Dem ist leider nicht so. Du musst bedenken dass du aus dem SB IMMER OOP spielst. Das führt dazu dass der Big blind mit jedem crap callen kann und seine position auf dich ausspielen kann. Deswegen würde ich eher so 25-30% vom SB nur stealen.
      Und so leicht übersieht man mal n wichtiges Kriterium :facepalm: .
      Hast natürlich vollkommen Recht.