auskotzen

    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      So einen verhurten Downswing habe ich in fast 1 Mio. Hände nicht gehabt, aber dass es so heftig und so schnell runtergeht, hätte ich nie im Leben gedacht. Es ist unglaublich, es kommt wirklich alles zusammen:

      - JEDE Session KK vs AA (QQ vs KK), teilweise gegen Maniacs Megafische etc.

      - 3x hintereinander mit AA vs AK preAI verloren

      - Jedes 17te mal ein Set auf 50k Hände, davon die mit Showdown nur 20% gewonnen

      - Ekelturn/river, bsp. ich halte KJ auf K :heart: J :heart: 9 :spade: , ist ja nicht so das es noch andere Karten im Deck gibt, nein es kommt IMMER ein A :heart: oder T :heart: und Villain instahshipped, cmr oder raised halt

      - Flips lol, AK vs QQ letzten zehn verloren, und QQ vs AK 2 von 10 gewonnen immerhin

      - ich 3-bette mit AKo, nix kommt bekommen nen Float oder nen Raise

      - floppe ich 67 auf A67 hat mr tabledonk natürlich A6, wahlweise auch ich AQ auf AQ3 und mongo slowplayed seine 33 auf dem besten Board runter
      - seit 15k Hände kein 12+ Outer mehr angekommen, höhepunkt war als ein Donk auf 379 b/c mit 22 spielt und gegen mein JTs (FD+GS+OCs) natürlich gewinnt
      - Fische haben grundsätzlich ihre Toprange, das ist so lol, nach der Hand habe ich heute ausgemacht:

      Villain called ausm BB: Ich 77
      Flop: 7 T J (mit FD)

      Er donked rein ich raise, es geht rein, NATÜRLICH hat er 89o (!), nach dem 20ten Mal hintereinander denkt man langsam echt Stars will einen leveln, dass ist DOCH WOHL EIN WITZ ?!?!?!?!??! Ich meine das sind 70/10er Fische und die zeigen mir grundsätzlich eine von den paar Handcombos die besser (und dazu unwahrscheinlich) sind ??????????? Und das wirklich in 90% der Hände ???
      Ich bin echt fertig, heute den 35ten Stack verbraten, "Tiltshove" mit AKo, der natürlich AA gesnapped wurde.

      Wer soll da gewinnen ??? Ich kapiers nicht ? Soll mir mal ein durrr zeigen wie er da gewinnt, da kannst du god himself sein und kannst das nicht packen. Es ist nicht nur frustrierend, sondern auch demütigend, wenn neuerdings Fische immer die Nutz halten, wenn man selber Monster hält. DIe Suckouts sind es nicht mal :s_cry: :s_cry: :s_cry: :s_cry: :s_cry: :f_cry:
  • 3 Antworten
    • schnuffelchen88
      schnuffelchen88
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2009 Beiträge: 43
      hey ich kann mit dir fühlen, mir geht es im moment auch so. spiel zwar fl und nicht nl, aber es ist bei mir genau das selbe. ich hab in den letzten 5k händen nen 250 bb downswing. im fl ist das von der relation her mehr als im nl (bei mir sind jetzt 50% meiner br weg).
      in diesen 5k händen habe ich JEDES MAL (nicht gelogen und absolut kein scherz) mit AK kein A, K oder die straight gefloppt. entweder ich gewinne aufm flop durch die contibet nen pisspot (=10% der fälle), oder villain hittet irgendwas und ich muss auf nem 22339 board runtercallen (=90%). er zeigt mir dann immer die bessere hand, er kann auf diesem board alles haben, aber warum ausgerechnet immer die bessere hand???
      eine hand an die ich mich noch erinnern kann: villain openlimpt mit j3o von utg ich hab qq, board: j3x...wie behindert kann man im kopf sein um mit j3 zu openlimpen?????????????????????? was denken die sich dabei?
      und dann diese donkbets...ich finde man sollte die funktion einbauen, dass man oi nicht den bet button drücken kann, zumindest nicht auf dem flop.

      Floppe ich ein set, werde ich durch flush oder backdoorstraight gerivered. sehr beliebt auch: ich halte zb 55 und das board ist 668 2 8...das wird auf lange sicht auch sehr teuer...naja, wird schon irgendwann immer vorausgesetzt ich geh nicht vorher broke.
    • beg0r
      beg0r
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 2.945
      ach, sind nur 250bb down. freu dich auf die softeren gegner ein limit drunter.
    • Pokerfox68
      Pokerfox68
      Silber
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 2.368
      Original von beg0r
      ach, sind nur 250bb down. freu dich auf die softeren gegner ein limit drunter.
      Schön wärs wenn die dann softer würden.Hab andere Erfahrungen gemacht.Die Fische raisen und betten was das Zeug hält.

      Einer hat sich heut mit A-high auszahlen lassen.Ich hatte ein kleines Ace,er ein grosses.Da er aber einen Maniacstil hatte,hab ich ihn halt gecallt.Wahrscheinlich sollte aber sein Riverbet ein Bluff sein.

      Hat man dann mal AA können diese Kunden sogar mal preflop folden.

      Nein die Fische sind nicht mehr dass,was sie mal waren,egal in welchem Limit.Ich hab echt auch in den Mikros Schwierigkeiten das Rake zu schlagen!Bin schon ein paar Jahre dabei und es lief schonmal besser.

      Ist die Frage sind die Player wirklich alle viel stärker geworden oder wird doch an den Zufallsgeneratoren gedreht.Ich glaube wenn das so weitergeht, ist FL nur noch was für Grinder die sich mit sämtlichen Promos und Bonis noch eine ordentliche Winrate erhalten!