Blackjack Frage

    • styx528
      styx528
      Black
      Dabei seit: 01.01.2008 Beiträge: 4.879
      Hi,
      ich war dieses Wochenende Mal live im Casino pokern, hab dann auch etwas Blackjack gespielt :f_mad:
      Bin kein sehr guter Blackjack Spieler, bilde mir aber ein einen groben Plan davon zu haben, wie man spielt :f_cool:
      Ich habe jetzt eine Frage zu einer konkreten Situation, die recht häufig vorkam.
      Ich habe 2 Zehner, das Haus hat eine offene 5 (oder 4 oder 6).
      Alle anderen Spieler haben halt gesagt, dass 20 halt ne sichere Sache ist und man auf jeden Fall stehen bleiben sollte.
      Mein Gedanke war, dass die offene 5 beim Haus ja eine Traumsituation für mich ist, da sich das Haus sehr oft überkauft. Und darum splitte ich, um möglichst viel Geld gegen die 5 reinzubringen.
      Eine Hand hab ich sogar 4mal gesplittet und dann alle 5 Hände gewonnen :f_love:
      Bin eingentlich überzeugt, dass der split gut ist, da ich oft ne weitere 20 ziehen kann und selbst eine 12 gg die offene 5 gut performt, da das Haus sich oft überkauft.
      Meine Frage an die erfahrenen Blackjackspieler ist:
      Ist der split sinnvoll?
      Ist es sinnvoll mehr als einmal zu splitten?

      Vielen Dank für eure Antworten :f_grin:

      PS: falls das das falsche Forum ist, bitte verschieben.
  • 8 Antworten