Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Blackjack Frage

    • styx528
      styx528
      Black
      Dabei seit: 01.01.2008 Beiträge: 4.893
      Hi,
      ich war dieses Wochenende Mal live im Casino pokern, hab dann auch etwas Blackjack gespielt :f_mad:
      Bin kein sehr guter Blackjack Spieler, bilde mir aber ein einen groben Plan davon zu haben, wie man spielt :f_cool:
      Ich habe jetzt eine Frage zu einer konkreten Situation, die recht häufig vorkam.
      Ich habe 2 Zehner, das Haus hat eine offene 5 (oder 4 oder 6).
      Alle anderen Spieler haben halt gesagt, dass 20 halt ne sichere Sache ist und man auf jeden Fall stehen bleiben sollte.
      Mein Gedanke war, dass die offene 5 beim Haus ja eine Traumsituation für mich ist, da sich das Haus sehr oft überkauft. Und darum splitte ich, um möglichst viel Geld gegen die 5 reinzubringen.
      Eine Hand hab ich sogar 4mal gesplittet und dann alle 5 Hände gewonnen :f_love:
      Bin eingentlich überzeugt, dass der split gut ist, da ich oft ne weitere 20 ziehen kann und selbst eine 12 gg die offene 5 gut performt, da das Haus sich oft überkauft.
      Meine Frage an die erfahrenen Blackjackspieler ist:
      Ist der split sinnvoll?
      Ist es sinnvoll mehr als einmal zu splitten?

      Vielen Dank für eure Antworten :f_grin:

      PS: falls das das falsche Forum ist, bitte verschieben.
  • 8 Antworten