Handy gesperrt [O2]

    • RaiserBlade
      RaiserBlade
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 5.759
      Nun ist es der dritte Monat in Folge, dass O2 mir eine SMS schreibt, dass ich doch bitte meine Rechnung bezahlen soll, ansonsten wird meine Nummer gesperrt.
      Habe den Vertrag schon über zwei Jahre und zahle auch immer -> O2 verbockt das!
      Habe dann nach den SMS immer den Kundenservice angerufen-> "Tut uns leid"
      Am 10.08 hab ich wieder so ne SMS bekommen und aber nicht den Kundenservice angerufen - mittlerweile dürften sies kapiert haben dachte ich.
      Nun möchte ich telefonieren -> Nummer gesperrt -> :rage:
      Kann nicht mal SMS schreiben und den Kundenservice anrufen -> Ich muss mich wegen dem Scheiß jetzt wieder in die Stadt bewegen.

      Möchte nun als Wiedergutmachung ne Gutschrift von 50€ haben.
      Findet ihr das zu hoch, zu niedrig oder genau richtig?
  • 18 Antworten
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      Bißchen bescheiden oder? Also ein Kotelette auf die Hand und ein Ei aussem Konsum sollten schon noch drin sein. Ernsthaft, die husten dir was, würde ich mal ganz stark vermuten.
    • krong
      krong
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 13.697
      Fahrtkosten sollten se dir schon bezahlen. Wenn du nen Verdienstausfall hast auch diesen...
      Finde 50€ in diesem eindeutigen Fall angemessen...
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      Ihr wisst aber schon, dass die Hotline auch von einem anderen Telefon aus angerufen werden kann? Also wenn du nicht gerade das Telefon beruflich nutzt, bekommst du gar nichts, da Fahrkosten nicht notwendig sind und ein Verdienstausfall nicht gegeben ist.
    • RaiserBlade
      RaiserBlade
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 5.759
      Original von Toerke79
      Ihr wisst aber schon, dass die Hotline auch von einem anderen Telefon aus angerufen werden kann? Also wenn du nicht gerade das Telefon beruflich nutzt, bekommst du gar nichts, da Fahrkosten nicht notwendig sind und ein Verdienstausfall nicht gegeben ist.
      Du bist nicht zufällig Handyverkäufer^^
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      Original von RaiserBlade
      Original von Toerke79
      Ihr wisst aber schon, dass die Hotline auch von einem anderen Telefon aus angerufen werden kann? Also wenn du nicht gerade das Telefon beruflich nutzt, bekommst du gar nichts, da Fahrkosten nicht notwendig sind und ein Verdienstausfall nicht gegeben ist.
      Du bist nicht zufällig Handyverkäufer^^
      Nee aber seit fast zehn Jahren O2 Kunde und demzufolge mit deren Geschäftspolitik ein wenig vertraut.
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      Und wie isses ausgegangen?
    • j0uley
      j0uley
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2009 Beiträge: 1.173
      gibt auch kostenpflichtige hotline.

      hatte das auch mal,

      hab vom telefon angerufen mich beschwert, kosten fürs telefonat rückerstattet
    • TiM2201
      TiM2201
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2010 Beiträge: 1.983
      o2 ist wirklich ein drecks verein.
      bin mittlerweile auch 8 jahre "kunde", ergo schon 3x mein vertrag verlängert.
      bei der letzten verlängerung sollte ich doch tatsächlich für handy x 179€ zahlen, ein neukunde bekommt dies jedoch für 49€ :O
      nach dampf machen an der hotline hatt ich 4 std später ein angebot per mail über besagtes handy für 1€.
      scheint wohl politik zu sein bei denen, eine freundin erzählte mir ähnliches...
      hinzu kommt, dass im kundencenter oder besser gesagt callcenter die unfähigsten leute sitzen, aber das haben wohl die meisten firmen die an solchen dingen sparen.
    • lostsoul
      lostsoul
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 1.125
      Original von TiM2201
      o2 ist wirklich ein drecks verein.
      bin mittlerweile auch 8 jahre "kunde", ergo schon 3x mein vertrag verlängert.
      bei der letzten verlängerung sollte ich doch tatsächlich für handy x 179€ zahlen, ein neukunde bekommt dies jedoch für 49€ :O
      nach dampf machen an der hotline hatt ich 4 std später ein angebot per mail über besagtes handy für 1€.
      scheint wohl politik zu sein bei denen, eine freundin erzählte mir ähnliches...
      hinzu kommt, dass im kundencenter oder besser gesagt callcenter die unfähigsten leute sitzen, aber das haben wohl die meisten firmen die an solchen dingen sparen.
      Und wo ist das bitte anders?
    • TiM2201
      TiM2201
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2010 Beiträge: 1.983
      was anders? das man als langjähriger kunde ein besseres angebot bekommt als ein neukunde?
      bei t-online habe ich 6 monate vor ablauf des vertrags eine broschüre zugeschickt bekommen mit angeboten, die deutlich günstiger waren als die für neukunden.
    • baronbtm
      baronbtm
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 91
      Original von TiM2201
      o2 ist wirklich ein drecks verein.
      bin mittlerweile auch 8 jahre "kunde", ergo schon 3x mein vertrag verlängert.
      bei der letzten verlängerung sollte ich doch tatsächlich für handy x 179€ zahlen, ein neukunde bekommt dies jedoch für 49€ :O
      nach dampf machen an der hotline hatt ich 4 std später ein angebot per mail über besagtes handy für 1€.
      scheint wohl politik zu sein bei denen, eine freundin erzählte mir ähnliches...
      hinzu kommt, dass im kundencenter oder besser gesagt callcenter die unfähigsten leute sitzen, aber das haben wohl die meisten firmen die an solchen dingen sparen.
      genau so wars bei mir auch, da hab ich angerufen und der alten ein vom pferd erzählt. dann hab ichs für 50 bekommen was auch noch zuviel war.
      dann war mal ne störung im netz (aber nur in dem ort wo ich wohne ) ich wieder angerufen und zack einmal 20 euro und zweima 30 gutschrift.
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Bin seit 12 Jahren O2 bzw. Viag Interkom Kunde und werde diese Woche meine Kündigung schicken. Hatte damals auch eine Rechnung nicht bezahlt und das Telefon war sofor gesperrt. Nach 10+ Jahren bezahlte Rechnungen ist das eine Unverschämtheit.
    • RaiserBlade
      RaiserBlade
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 5.759
      Original von Toerke79
      Und wie isses ausgegangen?
      Muss 2 Monate keine GB zahlen (insges.30€) und darf meinen Surfstick, denn ich gerade 4 Wochen teste, 4 weitere Wochen gratis nutzen. Also ziemlich genau 50€.
    • j0uley
      j0uley
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2009 Beiträge: 1.173
      Original von RaiserBlade
      Original von Toerke79
      Und wie isses ausgegangen?
      Muss 2 Monate keine GB zahlen (insges.30€) und darf meinen Surfstick, denn ich gerade 4 Wochen teste, 4 weitere Wochen gratis nutzen. Also ziemlich genau 50€.
      guter deal
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      Original von RaiserBlade
      Original von Toerke79
      Und wie isses ausgegangen?
      Muss 2 Monate keine GB zahlen (insges.30€) und darf meinen Surfstick, denn ich gerade 4 Wochen teste, 4 weitere Wochen gratis nutzen. Also ziemlich genau 50€.
      nh sir!
    • lostsoul
      lostsoul
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 1.125
      Original von RuthlessRabbit
      Bin seit 12 Jahren O2 bzw. Viag Interkom Kunde und werde diese Woche meine Kündigung schicken. Hatte damals auch eine Rechnung nicht bezahlt und das Telefon war sofor gesperrt. Nach 10+ Jahren bezahlte Rechnungen ist das eine Unverschämtheit.
      Ich tanke seit 5 Jahre an der gleichen Tankstelle, wenn ich allerdings ohne Geld dahin gehe, geben dir mir auch kein Benzin. Außerdem wird wohl kaum nen richtiger Mitarbeiter prüfen ob die da in diesem Fall ne Ausnahme gemacht wird, das wird imo rein computergesteuert.
    • Barney1701
      Barney1701
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 816
      Original von RaiserBlade
      Original von Toerke79
      Und wie isses ausgegangen?
      Muss 2 Monate keine GB zahlen (insges.30€) und darf meinen Surfstick, denn ich gerade 4 Wochen teste, 4 weitere Wochen gratis nutzen. Also ziemlich genau 50€.
      und stell dich schon mal auf ein paar spaziergänge/fahrten ein.... hatte auch drei surfsticks. die bekommt eigentlich jeder der möchte. einfach in laden gehen. beim abgeben sagen war ja nich so doll der empfang und schön bekommst n neuen. ABER: ich habe auch vier rechnungen bekommen... ansich kein problem, da man das geld gleich bar ausgezahlt bekommt. trotzdem nervig und ich will gar nich wissen wie viele leute das nich reklamieren. wenn die das in großen stil machen wirft das nich so das gute licht auf o2.

      btw: jmd aus hh auch gerad kein o2-netz?
    • Miggl
      Miggl
      Global
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 6.207
      Also bei mir war die Hotline kostenpflichtig, so 1.2€ pro Minute, ka was das damals war. Nachdem ich da mal ewig wegen denen drin war, hab ich schon 25-30€ Gutschrift bekommen.
      Also 50€ sindn angemessen.