250 Turbo DONs, negativer ROI

    • RicFlair
      RicFlair
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 2.865
      Hallo,

      habe mir 50 BIs genommen und mir mal gedacht ich versuche es mal.
      habe bisher 250 Turbo DONs, buyin 10,40$ gespielt und bin bisher 150,40$ gedroppt.
      EV in HM zeigt auch etwas negatives an, -4,5% ROI (runne aber mit -5,8% ROI atm)

      bitte sagt mir dass das der negative EV noch kein beinbruch ist.

      es macht mir eigentlich schon spaß, aber irgendwie renne ich gefühlt andauernd in AA oder dominated hands mit meinen Ax/Kx


      danke
  • 8 Antworten
    • awsomness
      awsomness
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2009 Beiträge: 1.911
      ich verstehe den sinn dieses threads nicht?
      wenn dein EV roi auch negativ ist werden da wohl auch einige leaks dran schuld sein
    • Bubumon
      Bubumon
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2009 Beiträge: 344
      Das ist zwar sehr wahrscheinlich, allerdings THEORETISCH nicht unbedingt richtig. ;)
      Wenn man zum Beispiel mti KK pusht und von AA gecallt wird, geht der EV nach unten. Trotzdem ist ein Push mit KK definitiv kein Leak!
      Allerdings halte ich ebenfalls Leaks für wahrscheinlicher! ;)
    • natixGH
      natixGH
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2010 Beiträge: 883
      Original von RicFlair
      bitte sagt mir dass das der negative EV noch kein beinbruch ist.
      Dein negativer ROI ist noch kein Beinbruch... :f_biggrin:


      Ich finde 250 Turbos sind halt keine Samplesize, vorallem weil du auch selber sagst das einfach ein wenig "Pech" bei der Kartengebung mit im Spiel war. Aber wenn du dich unwohl fühlst solltest du das Geld vielleicht nochmal auf den $5.20er Turbos erstmal wieder reinholen und es dann nochmal versuchen.

      edit:
      Wie schaut deine Tableselection aus?
    • RicFlair
      RicFlair
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 2.865
      Original von awsomness
      ich verstehe den sinn dieses threads nicht?
      wenn dein EV roi auch negativ ist werden da wohl auch einige leaks dran schuld sein
      naja der sinn ist (wie auch schon gesagt) folgender:
      wenn ich 10bb habe und mit KK in AA pushe habe ich ja nix falsch gemacht, der EV wird aber trotzdem negativ.

      dass man bei 250 DONs verliert ist ja net so wild, geht nur um den negativen EV.
      also zum thema leaks: klar sind die vorhanden, denke die hat jeder von uns hier.
      ich habe früher cashgames NL gespielt und die BR zum testen habe ich locker. aber irgendwie geht mir das auf die eier dauernd auf die mütze zu bekommen^^
      es kann doch wirklich nicht so schwer sein diese 10,40$ DONs zu schlagen.
      habe massig videos geschaut und mich auch mit anderem kram dazu beschäftigt

      es geht mir einzig darum, ob nach 250 DONs ein negativer EV auch heißt dass ich wahrscheinlich das limit nicht packe


      tableselection findet nicht statt, ich lasse tableninja einfach tische öffnen
    • micha1100
      micha1100
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 1.860
      Also theoretisch ist es durchaus möglich, auf 250 DoNs einen negativen EV zu haben, obwohl man das Limit schlägt. Ich habe selber gerade so eine Phase, wo Stars mich einfach nur vera....t und mich geradezu lächerlich oft in Monster laufen läßt. Nach ca. 8k DoNs mit etwa 7% ROI habe ich diesen Monat auf fast 600 DoNs einen negativen EV, behaupte aber mal, daß dies wirklich auf extremem Pech bei der Kartenverteilung beruht.

      Wahrscheinlicher ist im Zweifel allerdings, daß du wirklich noch Leaks hast. Die 10er sind keineswegs mit links zu schlagen, ein bißchen Videos schauen allein wird da nicht reichen. Welche Samplesize und mit welchen Ergebnissen hast du auf niedrigeren Limits?
    • RicFlair
      RicFlair
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 2.865
      ich habe noch garnicht auf niedrigeren limits gespielt, ich steige auf 10,40$ DONs ein.


      hmmm....ok also so wie ich das bisher aus den videos rausgehört habe und eigentlich auch von dem was ich an den tischen gesehen habe sehen die 10er doch wirklich beatable aus.
      ist ja nicht so dass ich am tisch sitze und einfach karten spiele wie ich lustig bin, ich mache mir schon meine gedanken, schaue wer hinter mir sitzt, checke stacksizes/blinds und halt das ganze zeug.

      so wirklich lust auf nen abstieg habe ich natürlich nicht, ich werde es aber ernsthaft in erwägung ziehen denke ich
    • micha1100
      micha1100
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 1.860
      Hm, mal eben aus dem Stand die 10.40er auf Stars zu schlagen, ist nicht so einfach, wie du es dir offenbar vorstellst (wenn auch sicherlich nicht unmöglich). Momentan dürfte es kaum Möglichkeiten geben zu beurteilen, ob du gut genug dafür bist. wie gesagt, die 250 Turniere geben da wenig Aufschluß. Du solltest versuchen, die samplesize zu erhöhen, aber falls die BR unter $250 sinkst, solltest du absteigen. Ansonsten halt Hände posten etc.
    • meistermieses
      meistermieses
      Gold
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 11.991
      Naja 250 10er DONs kann man schon mal im Minus sein. Ist mir auch schon ab und zu passiert.