0.25/0.50 wesentlich profitabler als 0.5/1.0 (Fullring)?

    • derf0s
      derf0s
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2008 Beiträge: 14.898
      Hallo, vermutlich gabs so eine Diskussion hier schonmal irgendwann, will aber jetzt hier nichts ausgraben, außerdem haben sich die Verhältnisse auf den Limits bestimmt bischen geändert.

      Hat noch jemand die Erfahrung gemacht, dass es auf 0.25/0.50 FR wesentlich softer, profitabler und fischiger ist als auf 0.5/1.0FR ?

      Zum einen kommt es mir auf 05/1.0 total tough vor, und es wimmelt nur so von TAG`s. Sicher gibts auch mal paar Fische, aber nur wenn man Glück hat oder mal die Zeit hat nachts zu spielen.

      Auf 0.25/0.50 gibts soviele Donks und Fische, dass es einfach nur noch krass ist.

      Aber auch ein Blick in meine Stats bestätigt meine Vermutung:




      Was folgt nun daraus, sollte ich lieber nur noch 0.25/0.50 spielen (trotz ausreichend BR für 0.5/1) oder mich doch weiter mit 0.5/1 rumplagen.

      Ich fühle mich auf FR eigentlich ganz wohl und möchte nur ungern auf SH umsteigen, aber vermutlich bleibt mir nichts anderes übrig, außer ich fange an nachts zu spielen, um besoffene Kanadier auf 0.5/1 auszunehmen.

      Also hat noch wer die Erfahrung gemacht, hat vielleicht Tipps um 0.5/1 zu adapten? Wie siehts dann auf 1/2FR aus, noch schlimmer?


      Mfg
  • 18 Antworten
    • brunooooo19
      brunooooo19
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2009 Beiträge: 859
      Du solltest lieber noch eine Samplesize von weiteren 3000 Händen abgrinden um deine Annahme zu bestätigen.
    • RealBESS
      RealBESS
      Gold
      Dabei seit: 10.08.2007 Beiträge: 442
      for living langts wohl kaum oder is das die sample von 1 tag?
      ansonsten move up and improve your game bis die hourly deine bedürfnisse befriedigt
      außer du spielst zum spaß und gerne vs donkeys, dann wayne
    • derf0s
      derf0s
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2008 Beiträge: 14.898
      Ist mir schon klar, dass dies keine Samplesize ist, sondern nur eine Tendenz. Deswegen frage ich ja, ob jemand anders ähnliche Erfahrungen gemacht hat.
    • Hohlkopp
      Hohlkopp
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2008 Beiträge: 2.022
      Original von derf0s
      ... möchte nur ungern auf SH umsteigen, aber vermutlich bleibt mir nichts anderes übrig...
      this!!

      Meine Empfehlung ist sowieso schon auf .25/.5 auf SH umzusteigen. Wenn man sich erst mal eingelebt hat, macht es sogar mehr Spaß als FR. FR ist ab den Low Limits einfach deutlich weniger profitabel als SH.

      Move to where the fishes are. ;)
    • derf0s
      derf0s
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2008 Beiträge: 14.898
      Ich spiele halt auf Stars ungetracked und komme nicht an die SH-Theorie etc. ran, deswegen spiel ich halt weiter FR da kommt man prinzipiell auch mit den Bronze-Artikeln gut zurecht. ;(

      Denke ohne den Silber und vorallem Gold-Content wäre es sinnlos auf SH umzusteigen, deswegen spiel ich erstmal weiter Fullring, außerdem scheint der Rake ja um einiges höher zu sein.
    • GoozM4n
      GoozM4n
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2007 Beiträge: 474
      Alternative: 2 Sessions irgendwo getrackt, Silbercontent ausdrucken und zurück zu Stars.
    • csTFG
      csTFG
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 6.456
      Fast 60% W$@SD und nur 0,1bb/100 passt nicht recht zusammen.
      Ich denke du bist zu selten am SD, lässt einige (nicht nur dünne) Valuebets aus.
      Oder es läuft momentan einfach beschissen, gewinnst die kleinen Pötte und verlierst die Grossen.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.496
      Deine postflop Stats sind supertight. Das geht schon stark Richtung Rock. Ansonsten kannst du anfangen, Tischselektion zu betreiben. Das sollte einiges bringen.
    • Keiji
      Keiji
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 2.372
      Als ich noch FR gespielt habe, habe ich die gleichen Erfahrungen gemacht. während 0.25/0.50 noch spielbar waren, wurden die 0.5/1 Tische zu tight (PartyPoker). Imo macht es keinen Sinn 0.5/1 FR zu schlagen, weil das einfach sehr lange geht, da es kaum profitable Tische gibt. Da investiert man die Zeit lieber in den Wechsel zu SH, was man früher oder später (imo lieber früher) sowieso machen muss. Die PS.de Strategieartikel empfehlen zwar erst 0.5/1 FR zu schlagen bevor man zu SH wechselt. Aber man muss halt bedenken, dass die Artikel grösstenteil geschrieben wurden als FL Poker im allgemeinen noch viel softer war
    • uni05mz
      uni05mz
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 3.303
      Original von derf0s
      Denke ohne den Silber und vorallem Gold-Content wäre es sinnlos auf SH umzusteigen,
      Silber-Content sollte bis 1/2SH ausreichen, wenn ich mich recht erinnere ;) .
    • BigBiber
      BigBiber
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.279
      Also ich bin nun auch gerade von 0,25/0,5 auf 0,5/1 gewecjselt und kann das so nicht bestätigen was da gestern für Leute rumliefen da dachte ich nur WTF?
      Ok war auch nachts aber teilweise schon sick^^

      Übrigens auch Regs lassen sich expoliten und man kann auf die auch adapten gegen Nits spielt man dann einfach aggresiver etc. Die meisten kenne ich noch von früher hatte das Limit schon mal geschlagen dann kam ein Downswing wo ich von 1/2 auf 0,05/0,1 runtermusste :D
    • Keiji
      Keiji
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 2.372
      Original von uni05mz
      Original von derf0s
      Denke ohne den Silber und vorallem Gold-Content wäre es sinnlos auf SH umzusteigen,
      Silber-Content sollte bis 1/2SH ausreichen, wenn ich mich recht erinnere ;) .
      Kommt halt drauf an wie ihr Silbercontent definiert. alleine mit den informationen in den artikeln schlägt man imo nicht mal 0.5-1 SH. wenn man aber coachings, das handbewertungsforum, die quiz und die videos noch dazuzählt, dann glaub ich ja. aber bei einem rake von 3.6 BigBets/100h ist das sicher nicht so einfach. ich habe jedenfalls sehr viel mühe mit dem limit, obwohl ich alle silberartikel durchhabe.
    • bergi88
      bergi88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2009 Beiträge: 292
      kann ich nur bestätigen. 0.5/1 ist echt ein beschissenes Limit. Die Spieler werden zusehendes tagiger bei kaum gesenktem Rake.
    • Scherben
      Scherben
      Gold
      Dabei seit: 07.12.2007 Beiträge: 972
      aber wirds auf 1/2 mit dem rake wirklich besser?
    • BigBiber
      BigBiber
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.279
      Was mich stört ist das die Wartelisten immer zugeballert werden... statt mal neue Tische zu öffnen das ist einfach :facepalm: damit lockt man auch mehr Fishe an.
    • Soap91
      Soap91
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2009 Beiträge: 583
      also ich fidn SH deutlich besser, gerade was die fishgkeit angeht.
      Guckt euch mal die Seriiii xD von Opapumbi an Playing Shorthanded , da sieht ihr wie fischig es is und das noch auf aprty;)
    • BigBiber
      BigBiber
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.279
      Ich weiß gar nicht was ihr habt auf 0,5/1 auf Stars ist der größte Teil komplett hirntot ?(
    • derf0s
      derf0s
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2008 Beiträge: 14.898
      Original von BigBiber
      Ich weiß gar nicht was ihr habt auf 0,5/1 auf Stars ist der größte Teil komplett hirntot ?(
      Ich habe wohl desöfteren zur falschen Uhrzeit gespielt bzw. an den falschen Tagen. Habe eben ne kleinere Session gemacht und da waren tatsächlich nur Mega-Donks unterwegs.

      Werde auf jeden Fall erstmal weiter bei FR bleiben und an meinem Postflop spiel arbeiten und versuchen gegen die (schlechten) Regs/TAGs zu adapten.