[NL] Tobman: Mein Weg von NL 25 bis ...

    • Tobman78
      Tobman78
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 891
      Hallo,
      Ich habe im Juli nach längerer Zeit erstmals ernsthaft gespielt.
      Vorher oftmals $50 in $300 verwandelt um die dann wieder schnell zu verlieren.
      (6max tables)
      Im Juli wollte ich Poker lernen und den Bonus von 2*$200 freispielen und das Goal von $1000 erreichen. Habe mit 12 NL25 Stacks angefangen, FR - 6-11 Tische gespielt und das Goal Ende Juli mit Hilfe des ersten Bonus erreicht.
      Sobald ich aber die $1000 Grenze überschritten hatte stürtze ich aber immer 3 - 6 NL25 Stacks ab. Nachdem ich den 2ten Bonus im August freigespielt habe bin ich jetzt wieder über $1000, habe aber wieder 2 Stacks verloren.
      Im Juli, das war wohl ein guter Upswing und im August lief nix mehr zusammen.
      Ich hatte auch das Gefühl meine Taktik ändern zu müssen, was denke ich sinnlos ist. Ich habe plötzlich nur noch gelimpt um die Fische im Pot zu behalten, weil die auf jeden Raise weggeworfen haben, aber das sollte ich sein lasen!
      Habe 2 mal gegen ein besseres FH verloren (hätte ich mir jeweils denken koennen) + habe 3-4 mal ein FH gefloppt, aber der Turn war jeweils die 3te Flopkarte und mein kleines FH war nicht mehr viel Wert.
      Juni: 25 Std., 9000 Haende, + 4 Stacks
      Juli: 77 Stunden, 37000 Haende, + 8 Stacks
      August bisher: 35 Std., 16000 H., - 1/2 Stack
      Mal sehen wie's weitergeht.
  • 59 Antworten
    • Tobman78
      Tobman78
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 891
      Evtl steige ich demnächst um und spiele bei einem anderen Pokeranbieter noch mal Bonus frei. Sobald Moneybookers meinen Account wieder freigeschaltet hat (warte jetzt 3 Monate). Ich bekomme keine Verification Mails von denen , auch von anderen Onlinegames manchmal nicht.
      Welcher Pokerraum ist den so angenehm für die Augen wie Full Tilt und Partypoker? Bei 6+ Tischen habe ich mit dem Geblinke von vielen Pokerräumen ein grosses Problem.
    • JustMillion
      JustMillion
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 1.661
      PokerStars ist (wie ich finde) mit Full Tilt der angenehmste Raum, den Rest kann man abgesehen von manchen Promotions fast vergessen. So wie es scheint spielst du FR, daher ist es für dich essenziell immer eine Auswahl an einigermaßen spielbaren Games vorfinden zu können. Das heißt soviel wie keine lästigen Shortstacker, genug Tische, so wenig Regs wie möglich. Ich denke Full Tilt und Stars sind deine erste und fast einzige Wahl.

      Achso, da du so am Anfang deiner Poker-Karriere stehst will ich dir unbedingt raten dich im Vorfeld über Varianz zu informieren. Hier findest du einen Varianz Simulator der dir zeigt wie krass Swings sein können usw. Wenn du dir das verinnerlichst kriegst du es vielleicht hin relativ tiltfrei spielen zu können :)

      LG JM
    • Tobman78
      Tobman78
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 891
      Danke JustMillion fuer den Link.
      Mit dem richtigen Skin geht Pokerstars noch grad so (vom Geblinke).
      Habe heute NL25 FR bei Stars gespielt: 1300 Hände, + $85
      Ich muss dazu sagen ich habe gute Karten bekommen + zusätzlich konnte ich heute mal wieder richtig denken - zumindest auf low level. :f_biggrin:
      Meine Floats vs PFR mit 2nd pair sind selten bis nie gegen TP+ gelaufen...
      Nur einmal bin ich auf die Nase gefallen,als ich mich das einzige mal in der Session an einem Bluff-Squeeze probieren wollte:


      9-max Seat #5 is the button
      Seat 4: Gael Garcia ($32.40 in chips) 22/17/38/ AF: 1.8 (CO: 33) auf 250 Haende
      Seat 6: Saskob ($25.91 in chips) 33/17/0/ auf 12 Haende (SB)
      Seat 7: Ich ($27.07 in chips) (BB)

      *** HOLE CARDS ***
      Dealt to Ich [Ks 4s] (BB)
      Gael Garcia: raises $0.50 to $0.75 (CO)
      Saskob: calls $0.65 (SB)
      Ich: raises $1.75 to $2.50
      Gael Garcia: calls $1.75
      Saskob: folds
      Ich squeeze, weil GG selten stark + hat auch schon mal gegen 3bet gefoldet + weil ich Lust zu habe, weil auf den anderen Tischen gerade nicht genug los ist + weil ich in der Session noch gar nicht defendet habe.
      *** FLOP *** [6c 6h 9h] $5.75
      Ich: bets $3.50
      Gael Garcia: calls $3.50
      Ich c-bette etwas mehr als die Hälfte auf einem Board, das mir % nicht so gefallen sollte.
      *** TURN *** [6c 6h 9h] [3d]
      Ich: checks
      Gael Garcia: checks
      Ich checke, weil ich keine grosse Chance sehe ihn rauszubekommen.
      *** RIVER *** [6c 6h 9h 3d] [Td]
      Ich: bets $2.50
      Gael Garcia: calls $2.50
      Hier setze ich, ohne mir so grosse Gedanken zu machen. Dieses Riverplay muss ich noch optimieren, obwohl ich denke, wenn es kein 3-bet pot wäre + der Gegner loose, hätte man hier manchmal noch ne Bluffbet vs. Haende wie AK und genau der Gedanke schoss mir kurz durch den Kopf und schwupp waren 2.50 in $13 pot investiert.
      *** SHOW DOWN ***
      Ich: shows [Ks 4s] (a pair of Sixes)
      Gael Garcia: shows [Jh Js] (two pair, Jacks and Sixes)
      Gael Garcia collected $16.90 from pot
      *** SUMMARY ***
      Total pot $17.75 | Rake $0.85
      Board [6c 6h 9h 3d Td]
      Ich denke die c-bet flop war ok. Mein Turnplay super, denn ich will so gerne 2nd barreln, habe mich aber aufhalten koennen.
      Am River wäre % besser c/f gewesen.
    • JustMillion
      JustMillion
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 1.661
      Die 3bet find ich ziemlich marginal, weil K4s keine gute playability hat und du dich mit einer sehr marginalen Hand oop isolierst. Klar hast du -wahrscheinlich- genug Fold-Equity um den Squeeze an sich profitabel zu gestalten, auf der anderen Seite musst du aber bedenken, dass du einen (zu) großen Pot oop gegen einen weitestegehend unbekannten Gegner spielen musst, was wiederum eher -eV sein wird. Ich persönlich würde mit den besten Händen squeezen, die ich nicht mehr cold-callen will, also vielleicht sowas wie A6s-A8s, K8s-KTs, je nach dem gegen wen ich spiele.

      As played ist die Riverbet schon seltsam :s_biggrin: fänd die Idee gut wenn ein Ax auf dem River kommen würde, aber wie du schon am Turn gesagt hast, wird der Gegner hier sicher nix mehr weglegen.
    • Tobman78
      Tobman78
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 891
      Danke JustMillion fuer deinen Post. Werd drüber nachdenken.
      Am Sonntag vormittag habe ich 850 Haende gespielt ~+3/4 Stack gemacht.
      :f_biggrin:
      Hand A:
      PokerStars Hold'em Pot Limit ($0.10/$0.25 USD) 9-max
      cmfantasy: posts small blind $0.10
      chisqu: posts big blind $0.25
      -WinsLucky-: sits out
      *** HOLE CARDS ***
      Dealt to Ich [Ac Ah]
      Ich: calls $0.25, UTG, $23
      cmfantasy: calls $0.15 SB, $25 (19/11/50/ AF: 3.7/ 101 Haende)
      Manchmal limpe ich mit AA.
      *** FLOP *** [9c Jd Js]
      cmfantasy: bets $0.72
      chisqu: folds
      Ich: calls $0.72
      Er donk bettet + Ich calle.
      *** TURN *** [9c Jd Js] [Jc]
      cmfantasy: checks
      Ich: bets $1
      cmfantasy: raises $2.50 to $3.50
      Ich: calls $2.50
      Hier checkt er + reraist dann, womit er mir eigentlich eindeutig sagt, ich habe den Buben. Aber für 2.50 kann ich noch nicht wegschmeissen.
      *** RIVER *** [9c Jd Js Jc] [5h]
      cmfantasy: bets $8
      Ich: calls $8
      Hier habe ich mein Hirn ausgeschaltet und gecallt. Tja, wenn ich schon AA limpe muss ich eigentlich bereit sein, das hier am River aufzugeben. Denn er kann eigentlich, außer einem J, nur noch einen Bluff oder strange QQ, KK haben. Aber nen 4ten Buben gibt man ihm so ungern, den wollte ich irgendwie sehen.
      *** SHOW DOWN ***
      cmfantasy: shows [Jh Qs] (four of a kind, Jacks)
      cmfantasy collected $23.96 from pot

      Hand B:
      Was mache ich als CO-Openraiser mit KK gegen einen BU 3-better?
      Opp ist 18/16/32/AF:2.5 bei 3.4k, Beide 100BB
      Ich habe geshovt. (% einfachste Entscheidung)
      Ich denke er ist oft genug nicht absolut stark.
      Wenn ich 4-bette, callt er zu ~ 25% + foldet zu 75.
      Wenn A im Flop, muss ich etwa 1/2 pot am flop investieren + guter opp. kann sich denken, dass ich nicht mit AK 4-bette, dh. AA, KK haben muss.
      Wenn ich dann jedes mal folde ist es sehr -EV.
      Beim Call preflop bin ich OOP in einem nicht zu grossen Pot, dann will ich den % am Flop gewinnen + keinen zu grossen Pot mehr aufmachen.
      dh. denke,denke,denke...
      Ne 4bet oder Shove.

      Hand C:
      PokerStars: Hold'em No Limit ($0.10/$0.25 USD)
      9-max Seat #1 is the button
      Seat 1: el zocke ($25 in chips)
      Seat 2: MikeDIM15 ($14.82 in chips)
      Seat 3: kpocha72 ($17.26 in chips)
      Seat 4: HBreumlund ($17.18 in chips)
      Seat 5: Flight 999 ($41.96 in chips)
      Seat 6: Shadyhenk ($8.90 in chips)
      Seat 8: Weebuuz ($25.77 in chips)
      Seat 9: timicek ($24.65 in chips)
      MikeDIM15: posts small blind $0.10
      kpocha72: posts big blind $0.25
      *** HOLE CARDS ***
      Dealt to Ich [Qh Qs]
      HBreumlund: raises $0.75 to $1 (56/22/0/AF: 5.0/ 9 Haende)
      Flight 999: calls $1 (45/17/39/AF: 1.4/ 50 Haende)
      Shadyhenk: folds
      Ich: raises $2.50 to $3.50 ($23
      HBreumlund: calls $2.50
      Flight 999: calls $2.50
      Ich raise 3 * sein raise + 0.5 für einen limper. Ich denke ok.
      Die ranges von beiden stufe ich nicht so stark ein.
      *** FLOP *** [Td 9c 5s]
      HBreumlund: checks
      Flight 999: checks
      Ich: bets $4.50
      HBreumlund: calls $4.50
      Flight 999: calls $4.50
      Ein guter low flop. Ich c-bette etwas weniger als 1/2 pot um Value von schlechteren Haenden wie JJ, any T, evtl any 9, + Kombos.
      Oder will ich die eigentlich draussen haben?
      Nein ich denke nicht, denn A9 hat zwar noch 5 Outs (~ 20%).
      Solange der Gegner reasonable ist wird er % vs PFR keinen Mist machen.
      *** TURN *** [Td 9c 5s] [4s]
      HBreumlund: checks
      Flight 999: bets $16
      Ich: calls $14.50 and is all-in
      HBreumlund: folds
      Uncalled bet ($1.50) returned to Flight 999
      Am Turn kommt jetzt ne blank. Zumindest denke ich das.
      Flight 999 setzt uns nun plötzlich all-in. Er war bisher mit AF von 1.4 nicht so aggressiv, auch weil er viel spielt. Dass er T4s, T5s spielt glaube ich eher nicht. T9, TT, 99, 55, 44 sind alles zu normale Haende für solch loose Spieler und er hätte sie auch evtl anders gespielt.
      Obwohl diese Spieler auch oft sobald sie etwas starkes haben, bumms, dick donken, all-in stellen oder einen riesen pot aufmachen wollen.
      Ich weiss zwar nicht was er hat, aber ich calle. Fehler?
      *** RIVER *** [Td 9c 5s 4s] [7c]
      *** SHOW DOWN ***
      Flight 999: shows [8s Js] (a straight, Seven to Jack)
      Flight 999 collected $51.35 from pot
      Nun ja er hat gewonnen und ich ihn richtig eingeschaetzt. Aber wie oft hat er eine Hand mit weniger Equity als ich zu dem Zeitpunkt und der Aktion?

      Hand D:
      PokerStars: Hold'em No Limit ($0.10/$0.25 USD)
      9-max Seat #2 is the button
      *** HOLE CARDS ***
      Dealt to Ich [5c 4c] (BU, $26)
      shai121212: calls $0.25 (MP2, $21, 59/6/14/AF: 2.8/35 Haende)
      smirnoffski: raises $0.25 to $0.50 (MP3, $24, 53/3/0/AF: 0.8/33 Haende)
      Ich: calls $0.50
      shai121212: calls $0.25
      *** FLOP *** [4h 5d Qh]
      shai121212: checks
      smirnoffski: bets $0.75
      Ich: raises $1.75 to $2.50
      shai121212: folds
      smirnoffski: calls $1.75
      Ich treffe bottom 2 pair und der min-raiser bettet weniger als 1/2 pot.
      Ich raise ihn auf 2.50. Ich weiss nie wieviel man eigentlich am besten bettet, in so ner sit. Wenn Euch Pokerstrategy-Artikel zu bestimmten hier geposteten Haenden einfallen, bitte posten. Habe noch lange nicht alles gelesen.
      *** TURN *** [4h 5d Qh] [Jd]
      smirnoffski: checks
      Ich: bets $3.25
      smirnoffski: calls $3.25
      Ich sehe mich vorne und setzt ~ 1/2 pot.
      Ich gebe ihm hier nach seinem Call am Flop TP.
      *** RIVER *** [4h 5d Qh Jd] [7s]
      smirnoffski: checks
      Ich: bets $7
      smirnoffski: raises $10.90 to $17.90 and is all-in
      Ich: calls $10.90
      Kein Flush draw ist angekommen und nur 68 hat ne Strasse gemacht. Am meisten Angst hätte ich vor einem paired board gehabt.
      Ich bette ~ 1/2 pot, weil ich denke wenn er bis jetzt gecallt hat und ich ihm eher TP gebe als einen Flush draw, dann will ich Value von TP Haenden.
      Plötzlich setzt er all-in und mir gefällt meine Hand nicht mehr so und ich suche nach staerkeren Haenden. Kann ich hier noch folden?
      Ich denke nicht, obwohl?
      Flushdraw nicht gekommen - Bluff? Eher nicht.
      TP - Reraise all-in River? - Eher nicht.
      2 pair - Evtl. wenn er am flop ne Kombi aus Straight- Draw + Pair hatte. Aber, Preflop-Action.
      Strasse - Kann so gespielt werden, gebe ich ihm aber sehr selten. Preflop-Action.
      Set - Slowplay. JJ + QQ sind %. Das kann er so gespielt haben.
      Wie bringt man das jetzt zusammen? Wie entscheiden?

      *** SHOW DOWN ***
      smirnoffski: shows [Ac As] (a pair of Aces)
      Ich collected $47.15 from pot

      Ich war in der Session lange im Minus, bis ich mit 200BB Stack vs loose-aggr Gegner, der am Flop relativ tight war diese Hand spielte:
      Es war ein limped pot + Ich hatte JTs? und bekam am Turn meinen Flush.
      Hier wurde der pot relativ groß, weil mich dieser Gegner reraiste.
      A und Q in Flushfarbe lagen auf dem board und weil er so loose war wollte ich ihm keinen K-high Flush geben, also callte ich.
      Der River paired + der Gegner donkt all-in.
      Ich habe erstmal geflucht, aber dann gecallt, weil seine Action am drawy flop sehr passiv war + ich hoffte vorne zu sein.
      Er hatte mit 69s einen kleineren Flush.

      Demnächt will ich bei einem anderen Pokeranbieter anfangen.( bisher vor allem Partypoker)
      Einen mit $600 Bonus.
      Meine Full Tilt, Pokerstars, NoIQ, Betfair, Titan Poker Accounts sind nicht über Pokerstrategy getrackt.
      Hat einer von Euch einen Vorschlag?
      :f_p:
    • zorgar
      zorgar
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2009 Beiträge: 1.598
      Wollte mir die Hände mal angucken, aber es ist wirklich viel zu dumm die in diesem Format durchzusehen, sorry.
      http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter-B.php
    • Tobman78
      Tobman78
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 891
      Am liebsten würde ich sie irgendwie als aufklappbaren Text posten. Ich habe die Haende gekuerzt, weil sie sonst zuviel Platz einnehemen.
      Ich koennte sie auch auf nem Blog posten und dann von hier aus verlinken, wenn das erlaubt ist.
      Dann hätte ich hier auch ne bessere Übersicht.
    • Tobman78
      Tobman78
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 891
      Mist!
      Heute viel Pech gehabt und die Gegner ausbezahlt: -$65
      auf Pokerstars.
      Erst auf -$60 als ich mit KJ und TP K nicht vs loose preflop raiser folden will.
      Der hatte TT und am Flop sein Set getroffen.
      Ich habe mich dann wieder auf -$5 rangespielt, dann auf -$40, dann $-10, dann -$35, dann -$20 und dann hat mir ne KK Hand den Rest gegeben und ich musste aufhören.
      Vorher hatte ich schon mal nen grossen Pot mit AA verloren.
      Da hatte ich KK (UTG+1) und UTG raist auf 4BB, ich calle + ein PFR: ~12 3bettet von MP.
      MP + ich hatten mind. 150BB
      Hier hätte ich 4-betten oder shoven können.
      Wenn ich postflop nicht folden will oder kann = shove.
      Aber ich habe ohne nachzudenken gecallt.
      Der Flop war J-high und die Stacks sind am Turn reingegangen.
      Ich habe hier irgendwie nicht mehr folden wollen oder dem Gegner glauben wollen.
      Obwohl er preflop nur TT-AA,AK,AQ halten kann + nach der Action am Flop nur noch JJ,QQ,KK,AA + gegen die Range bin ich eindeutig hinten.
      Aber diese big pot Sits sind wohl noch zu ungewohnt für mich, so dass ich in der Session bestimmt $70 allein mit big Pairs verloren habe.
    • Tobman78
      Tobman78
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 891
      Heute abend ne neue Bankroll auf Paddy Power Poker eingezahlt.
      Ich habe vor allem Beginner Tische NL10 + NL20 gespielt.
      1600 Haende, +$15 und 600 Points = +$10 Bonus.
    • Tobman78
      Tobman78
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 891
      und heute morgen mal kurz gespielt. (Paddy)
      $5 + 0.50 Tournament(+ 1 Rebuy) gespielt und nix gewonnen.
      Ersten Stack habe ich mit AA gelimpt, weil schon preflop all-in Action, Fehler!
      Und dann auf Q66 + 3 Opps. konnte ich nicht mehr loslassen.
      K am Turn und dann begann die richtige All-in Action.
      Einer hatte 64o, der andere T6o.
      Den anderen Stack: Ich calle min-raise mit 88 und kann/ will auf 9-high board nicht loslassen. Opp.: 9To.
      Poste das auch um mich daran zu erinnern was für Fehler ich ruhig mal lassen koennte.
      Nebenbei habe ich 35 Haende im Cash Game gespielt: +$11.
      = Zero :f_biggrin:
    • Ypsi
      Ypsi
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 2.721
      benutz Handconverter für deine Hände, wird sich sonst keiner antun es zu lesen.
    • Tobman78
      Tobman78
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 891
      Gestern noch mal $20 in 1200 Haenden.
      Heute bei 650 Haenden ein minus von $33.
      Warum zeigt der Table Manger oft andere -/+ Beträge an, als bei Session angegeben (HM)?
      Dauern traf der Gegner sein besseres 2pair, FH... am River und ich habe noch öfters mal weggeworfen, weil opp. reasonable/passiv , ich staerke gezeigt hatte und keine schlechtere Hand mich am River raisen würde, aber wenn dass so häufig passiert, ich kann nicht jedes mal mit 2pair folden...
      Frustabbau, fertig. :f_cry: :f_biggrin: :f_biggrin: :f_biggrin:
      Heute das erste mal von der Leaque of Champions gehört und denke ich bin heute abend beim Qualifier dabei
    • Tobman78
      Tobman78
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 891
      Gestern, das Quali- Turnier gespielt, bin um Platz 250 gelandet.
      Wieder die Beginner Tische bei Paddy gespielt und bei ~ 1400 Haenden -$40 Verlust gemacht.
      Haette evtl tighter + mehr in Initiative spielen koennen.
      Aber fuer Verlust waren eher: 2*50:50 verloren, 2* set vs set verloren + 1 mal den kleineren Flush gehabt. :D
    • Tobman78
      Tobman78
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 891
      Heute wieder Paddy Poker gezockt, aber wieder nur Bad Beats an den Beginner Tables kassiert. Ich hoffe das sich meine Edge irgendwann auszahlt.
      Sonst macht das Pokerspielen bei Paddy Poker nämlich keinen Spass mehr.
      Heute: 700 Haende/ -$27
      (% weiterhin einfach ein paar Bad Beats auf einer kleinen Samplesize.) :f_biggrin:
    • Tobman78
      Tobman78
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 891
      Today 600 Haende/ -$ 5.
      Die sind schon ziemlich aggressiv in der Beginner Zone, ob das bei ipoker allgemein so ist auf den kleinen Limits? Bei Party Poker auf NL25 FR spielen die ja eher tight/aggr oder loose/passiv.
    • Tobman78
      Tobman78
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 891
      Nur Bad Beats, August + September laufen noch nicht so gut.
      Heute dauernd mit Overpair in bessere Haende gelaufen.
      Ein mal mit AQ + Q Tp, 1* mit AK und K Tp flop ü immer hat der Gegner AA,KK.
      Ein mal Set vs Set verloren, 2 mal mit 2pair am flop, turn reingestellt + Opp hat TP oder Overpair + hittet noch...
      Naja -$75/1100 Haende.
    • Tobman78
      Tobman78
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 891
      Heute: NL25 FR 700 Haende/ + $40
      auf Sportsbook (merge) + Full Tilt
      Full Tilt hat wieder mal nen Bonus rausgegeben.
      Der Ersteinzahlungsbonus bei Sportsbook ist sehr schwer zu erspielen!
      ~ 3000 Haende für $5 auf NL25 + zu unserer Zeit gibt's nicht viele Tische, die sind bisher ganz ok.
      Paddy Power Poker ist auch schwer zu erspielen, aber immerhin: ~ 1500 Haende = $10
      Habe mich an einigen Bluffs versucht, mehr geklappt als nicht + ein paa Riverbets gecallt, nachdem Gegner entweder Turn check(slowplay) oder check(Potcontrol) gespielt haben + dann den River 3/4 pot betten.
      Da steh ich dann mit 2nd pair, die Draws sind nicht angekommen + calle.
      Wenn ich auf den AF geachtet haette, dann haette ich wohl gefoldet.
      In spaeteren Sits. war ich dann noch vorsichtiger.
      Ich lag dementsprechend $20 im Minus, hatte aber dann 3 Haende, die es rausgerissen haben.
      Wobei das reine Glückshaende waren und der Gegner nix falsch gemacht hat.
      Einmal hat er mich aus den Blinds nicht ge3bettet mit AA, ich stealte mit 22 + treffe 2 auf K-high board + Opp. spielt check/raise.
      Eine andere Hand:
      Min-Raise aus EP, Raise aus MP auf 10BB, Ich calle mit AA (habe nur ~ 70BB) + hinter uns gibt's noch ne 4Bet, da denke ich, nur nicht schon wieder, so'n Bad Beat gegen 2 wenn der andere auch noch mitgeht, aber immerhin nur 70BB + ich bin ja im Moment $20 im plus. Der Spieler aus MP geht All-In + ich auch... und was hatten meine Gegner? KK und KK.
      Super Situation!!! :f_biggrin:
    • Tobman78
      Tobman78
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 891
      Heute NL25 Sportsbook 300 Haende/ -$10
      Die Gegner waren ganz gut, meine Haende eigentlich auch.
      Bis zur letzten hand war ich noch 50BB im plus, aber dann zieht sich der Gegner leider nen Backdoor Flush vs mein Set.
    • Tobman78
      Tobman78
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 891
      Heute NL25 auf Full Tilt: -$30 / 600 Haende.
      2 mal in groesseren Flush reingelaufen und einmal hat der Gegner am River 2 pair getroffen vs my overpair KK.
      (Werde mir demnächst mal Gedanken über Ranges machen + wie/wann ich aggressiv vs grosse Range spielen kann.)