Laptop+inet stick [20$inside]

    • Beerinho
      Beerinho
      Silber
      Dabei seit: 26.12.2007 Beiträge: 494
      Hallo zusammen,

      fahre nächsten Monat für ca 6-12 Monate nach England, werde dort relativ viel Reisen und wahrscheinlich nicht längeer als 2 Monate an einem Ort bleiben.
      Will dort auch Pokern, brauche dafür noch einen Laptop.

      -17 Zoll sollten es schon sein
      -Preis relativ egal, vllt um die 1k-1,5k (kenn mich mit den Preisen nicht aus)
      -gute Qualität

      Für das Pokern brauche ich dann ja auch noch einen inet Stick, kenn mich da auch nicht aus, weder Preis noch die ganzen Funktionen

      -ich sollte möglichst überall ins internet kommen


      Für den besten Laptop und Internet stick für den ich mich entscheide, gibt es jeweils 10 dollllarzzz:D (FullTilt/Pokerstars)


      Wäre nett wenn ihr der übersichtshalber Preis und Leistungen auflisten könntet


      Vielen Dank schonmal

      Beerinho
  • 16 Antworten
    • poker4me
      poker4me
      Black
      Dabei seit: 06.11.2006 Beiträge: 3.006
      10$ jeweils, wie großzügig :rolleyes:
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von poker4me
      10$ jeweils, wie großzügig :rolleyes:
      ja sehr großzügig
      und dann auch noch im falschen forum
    • Xenomystus
      Xenomystus
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.041
      Original von poker4me
      10$ jeweils, wie großzügig :rolleyes:
      in anderen Foren wird einfach aus Hilfsbereitschaft geholfen....
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      Original von Xenomystus
      Original von poker4me
      10$ jeweils, wie großzügig :rolleyes:
      in anderen Foren wird einfach aus Hilfsbereitschaft geholfen....
      wir sind hier aber nicht in anderen foren!
    • fakepoint
      fakepoint
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2007 Beiträge: 192
      Ich würde den Surfstick von Aldi nehmen.
      Er kostet 50€ und ist simlock-frei!
      Bei mir läuft er sehr zuverlässig und ich kann fast immer mit HSDPA geschwindigkeit surfen. Du musst dir aber, soweit ich richtig informiert bin, eine Karte im England kaufen, was natürlich logischerweise auch besser ist ^^
      Ohne simlock sollte das ja kein problem sein :-)
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von elbarto132
      Original von Xenomystus
      Original von poker4me
      10$ jeweils, wie großzügig :rolleyes:
      in anderen Foren wird einfach aus Hilfsbereitschaft geholfen....
      wir sind hier aber nicht in anderen foren!
      es geht nicht um andere foren
      im technikforum musste kein geld bezahlen


      ausserdem ist der smalltalk für technikfragen einfach das falsche forum
    • Noonien
      Noonien
      Silber
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      Gute Leistung, gute Qualität :

      http://www.notebookcheck.com/HP-Pavilion-dv7-3145ef.31335.0.html

      Mehr Geld brauchst du echt nicht ausgeben.

      Stick wie iben beschrieben einfach einen ohne Bindung kaufen.
      Welcher Provider in England güsntig und gut ist kann ich dir am Montag sagen wenn ich wieder im Geschäft bin, da kann ich dann bei meinen Kollegen in London in Bracknell nachfragen, die machen dort so wie ich Blackberry Support und kennen sich natürlich dementsprechend mit den Providern/Tarifen aus.
    • TiM2201
      TiM2201
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2010 Beiträge: 1.983
      mit inet sticks im ausland musste aufpassen.
      kaufst du dir hier einen stick (mit oder ohne vertrag) und nutzt es dann im ausland, kann das sehr sehr teuer werden.
      also diesbezgl. würd ich mich erst in gb umschauen.

      für 1-1,5k kriegst du schon nen richtiges high end teil.
      für poker ausreichend und momentan gute durschshcnittsklasse reichen auch schon so 600€

      wenn ich 1,5 zur Verfügung hätte würde ich dieses wählen: klick
      sony ist vom design her extra schick
      prozessor i5: mit das beste, was es momentan auf dem markt gibt von intel
      kennste bestimmt aus der tv werbung.
      4gb ram ist schon top, sogar erweiterbar auf 8gb
      grafikkarte für ein nb auch extraklasse
      besonders hervorzuheben bei sony ist die top akkulaufzeit
      win7 ist geschmackssache, ich mag es nicht.

      es geht aber auch für um die 600-700 klick
      auch dual core, allerdings nicht so stark wie der von sony.
      aber für onlinepoker mehr als ausreichend.
      ram auch 4gb und selbe klasse, aber nicht erweiterbar. aber auch mehr als ausreichend. für poker würden sogar 1gb reichen.
      zieht sich dann halt so durch.
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Stick würd ich mal hier schauen, sieht ganz gut aus und ich meine das t-mobile netz sollte in england eignetlich ganz gut ausgebaut sein:
      http://www.t-mobile.co.uk/shop/mobile-broadband/pay-monthly/

      ansonsten schau halt nochmal bei orange, vodafone oder o2 nach.
    • heiko78
      heiko78
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2006 Beiträge: 552
      Um simlock brauchst du dir zumindest keine Gedanken machen.

      Du kannst in jeden stick jede Karte sofort ab Kauf einlegen und lossurfen - einfach mal googlen oder wenns soweit ist hier noch mal nachfragen.
      Stichwort DFÜ-Verbindung selbständig einrichten ...

      Habe mir selbst einen vodafone Stick (obv mit simlock) gekauft und betreibe ihn mit ner Karte von o2.
    • m3ta
      m3ta
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2009 Beiträge: 1.240
      Wenn du ein starkes Notebook für unterwegs willst dann ist Lenovo nuts ;)
      Gute Verarbeitung (Kein Acer-Plastikspielzeug). Sehr gute Akkulaufzeiten.
      Für die eingebaut Hardware denk ich mal immer etwas teurer als die Konkurenz aber das Budget scheint ja nicht der Knackpunkt zu sein. Ich würde nicht die alzudicke CPU und Graka nehmen, das ist immer sehr übel für di Akku Laufzeit....
      Duo mit 2,5-3 Ghz tuts locker 4 GB sind auch genug, Graka ist auch onboard ist ganz in Ordnung denke ich.

      OS: Wenn du Student bist bekommst das Zeugs vllt kostenlos, würd dann Win XP 64 Pro, Win 7 oder halt eine Serverversion(Läuft auch auf einem Notebook sehr gut ;) )installieren.

      shop.lenovo.com da kannst du nach belieben basteln ;)
    • TiM2201
      TiM2201
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2010 Beiträge: 1.983
      lenovo sind halt richtige klötze. designtechnisch 10 jahre zurück. dafür halt robust. hardwaremäßig vorn seh ich lenovo/ibm nicht.
      und lenovo ist vergleichsmäßig eher günstig, vertreibe massenweise len. nb im niedrigen preissegment (bis 500€) und da kriegt man ein lenovo deutlich günstiger mit selbem setup als ein lifebook von fujitsu oder ein extensa von acer.

      deine aussagen treffen eher dell zu. da stimmt auch wirklich die qualli, wobei ich bei deinen finanziellen möglichkeiten imemr zu einem sony raten würde.

      server version für notebook? die server version kostet doch viel viel mehr als ne stinknormale win7, die idr eh als oem version (ohne cd) dabei ist. grad als anfänger sind das viel zu viel settings, die er a nicht braucht und b ohne wissen nicht configgen kann.
    • oRkisHw4rChieF
      oRkisHw4rChieF
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2010 Beiträge: 1.452
      Macbook Pro - 17" plz ship!
    • Kreditlinie
      Kreditlinie
      Global
      Dabei seit: 22.08.2010 Beiträge: 4
      http://www4.atelco.de/articledetail.jsp?aid=30689&agid=729

      letzte Woche den gekauft und top! es gab mal bios update probs, ist aber alles fixed..auch wenn es nicht der wird und ich keine bucks kriege- ich bin super zufrieden ,habe wirklich lange nach was passendem gesucht und kann nur sagen das Alienware mit selbem Benchmark/eps series etwa 2,5k kostet..mb kannste total knicken falls du nicht grade irgendwo rumposen willst und bei dem gepostetem bezahlste halt nur die Optik und auch Leistungstechnisch kein Vergleich.. bla bla
    • m3ta
      m3ta
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2009 Beiträge: 1.240
      Original von TiM2201
      designtechnisch 10 jahre zurück.
      lol, sry, da musste ich wirklich lachen.
      Sagte ja als Student kann man OS auch gratis bekommen auch Serverversionen.
      Zu den anderen Punkten werde ich nicht Stellung nehmen.

      @OP
      Wenn du viel unterwegs bist würd ich halt auch aufs Gewicht achten und dass wenn dus in die Hand nimmst und so versuchst zu biegen (sachte^^) nicht gleich an allen Nähten nachgibt ;)
      Wie erwähnt sind Dell Notebooks auch net übel, solltest dich zum jeweiligen Model vorher informieren, da die auch mal "nasty leaks" haben :D
    • kelevra1987
      kelevra1987
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2008 Beiträge: 614
      Original von oRkisHw4rChieF
      Macbook Pro - 17" plz ship!
      obv winner! ship the dollarz zu ihm...