(Nl2 FR) Kurzes Video - 30 Minuten

    • Graviola
      Graviola
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2010 Beiträge: 80
      Hallo zusammen.

      Ich habe diese Woche damit begonnen, mich ernsthaft mit dem Pokern auseinanderzusetzen und habe also mit dem Rest (35€) meines Startguthabens auf bet356 begonnen auf NL2 FR zu spielen, nachdem ich mir alle Bronze Artikel mehrfach durchgelesn habe und einige Videos geschaut habe.
      Nach etwas über 3k Händen bin ich jetzt 11$ im Minus und deshalb dachte ich mir, ein Video würde einige der offensichtlichen Leaks aufdecken.
      Habe keinen Ton aufgenommen, da kein Mikrophon, wird sich bis zum nächsten mal hoffentlich ändern.

      Würde mich rießig über etwas Feedback freuen.

      NL2 FR 30 Minuten

      Edit: Ja, die QJ Hand bei Minute 16 ist einfach nur schlecht, seitdem habe ich einen Zettel am Monitor kleben, der mir das Bluffen verbietet. :f_frown:
  • 2 Antworten
    • puma89111
      puma89111
      Global
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 2.745
      Bluffen kommt auf NL2 häufig nich gut, aber das zu wissen is schonmal nich schlecht :f_biggrin: Ansonsten werd ichs mir mal reinziehen und hoffe ich find was.

      Achso und zum Sound.Der is einfach elementar wichtig um zu wissen was du denkst, du kannst Hände zwar richtig spielen, aber aus den falschen Gründen. Um am Spiel zu arbeiten unbedingt Headset holen, oder du sagst kruz noch was zu einigen Händen.

      Es suckt so hart ohne Sound :f_p:
    • puma89111
      puma89111
      Global
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 2.745
      Eigentlich is kein einziger interessanter Spot bei.

      PP limp ich auf NL2 aus early nur.Du bekommst zu oft zu viel Calls hinter dir und kannst wenn du triffst trotzdem gut Geld rausholen.

      Ich würd nicht immer nur auf 3/4 Pot gehen beim setzen.In einer Hand hast du AK auf 2Kh 8 oder so, bette knapp unter Pot oder Pot, die Fische merken hier keinen Unterschied zwischen 3/4 Pot und Pot.

      Ansonsten finde ich muss man auf NL2 nur geduldig sein und warten bis man seine Sets trifft, seine Toppairs und AA/KK/QQ kann man auf den Limits auch noch profitabel spielen^^

      Lass die Bluffs gegen die Fische einfach erstmal stecken und spiel einfach ABC for Value.Mach ein paar Tische mehr auf, spiel deine 3 Lines und fang ab NL10 damit an dein Spiel zu verbessern und die Tische wieder zu reduzieren.

      Klingt vielleicht zu simpel, aber 10BB/100 Hände sind damit drin.50K Hände müssen als Samplesize einfach mal reichen.

      Viel Glück und have fun :)