Aufbau von Player Notes

    • Guennilicous
      Guennilicous
      Black
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 7.810
      Hallo, wie strukturiert ihr eure player notes ? bei mir sieht das ungefähr so aus :
      callt 4BB pfr mit 24o, callt danach all-in mit 22 bei 4 overcards; callt deepstacked 44 bei overcards down;calldown mit pocketpairs bei overcards
      pusht AKs preflop aus BU
      calling station;spielt jede hand; minraised alles; callt pf alles => conti aufm flop => hat er was = call, ansonsten fold
      ....
  • 33 Antworten
    • Snorbey
      Snorbey
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.243
      sieht bei mir eigentlich genauso aus... ab und an kommt bei mir auch ein OMG ! oder so rein, dann sinds SUPER HIRNIS
    • Cowboys
      Cowboys
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2006 Beiträge: 309
      bei mir isses net anders.
    • itnate
      itnate
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 29
      Sieht bei mir genauso aus, allerdings schreibe ich immer noch die jeweiligen Limits dazu, wo ich diese Erfahrung mit dem Spieler gemacht habe.
    • WorldSeriesOfPokerPlayer
      WorldSeriesOfPokerPlayer
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 307
      Kl**ay Scheiss Fish Busted mein Set mit Flush Muss Rache üben. PS: Beim nächsten aufeinandertreffen seine Mutter beleidigen. -----------> TIIIIIIILT !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Vielleicht sollte ich das mal überdenken. :rolleyes: PS: Ich würde niemals eine Mutter beleidigen, in diesme Fall eher bemitleiden.
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Ist bei mir auch nicht viel anders. Manche Leute kriegen auch einfach nur den Eintrag "Fish" und ich hab 2 Leute mit "Lieblingsfish" wobei ich bei denen mittlerweile keine Playernote mehr brauche :D
    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      Was ich auch gerne in die Player-Notes schreibe ist die Sache mit den Min-Raises: Wenn einer oefters Min-Raist schaue ich mir das genauer an, wenn er mal die Karten im Showdown zeigen muss und merke mir dann womit er normal und womit er min-raist. Es gibt leider einige Leute, die es gerade zu lieben mit AA und KK zu minraisen und alles andere normal zu raisen. Was natuerlich auch ganz selbstverstaendlich in der Player-Notes muss ist wenn einer mal dabei "erwischt" wurde, wie er Pre-Flop mit Trash gepusht hat. Ich werd' dann natuerlich mit Sicherheit nicht selbst mit Trash callen, aber zumindest werd' ich mir weniger Sorgen machen, ob mein QQ oder gar KK gegen einen Pre-Flop-Push gut genug ist ... Ich denke dass jemand ein Fish etc. ist sieht man alleine schon an den PokerTracker-Stats das muss nicht zwangslaeufig in die Player-Notes - aber man kann sehr viel Geld sparen wenn man merkt dass jemand in bestimmten Situationen irgendwie tricky spielt und man sich das merkt. Ich mach' mir auch Notizen, wenn ich von einem Spieler eine hinreichend grosse Anzahl von Haenden in Poker-Office hab', er aber am Tisch ein davon abweichendes Verhalten zeigt (z.B. das Table-Overlay von PO stuft ihn als TAG ein, ich hab' aber gesehen dass er ziemlich fishige Moves macht und umgekehrt).
    • FrenzyPanda
      FrenzyPanda
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 655
      sieht bei mir ähnlich aus, nur das ich, wenn ich ein bisschen mehr zu einem Gegner hab, die Notes in Preflop, Postflop und sonstiges unter teile... Zudem schreibe ich ganz nach oben obs nen Fish/TAG etc. ist - äußert hilfreich bei der Tableselection...
    • EisTi
      EisTi
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 759
      Original von WorldSeriesOfPokerPlayer Kl**ay Scheiss Fish Busted mein Set mit Flush Muss Rache üben. PS: Beim nächsten aufeinandertreffen seine Mutter beleidigen. -----------> TIIIIIIILT !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Vielleicht sollte ich das mal überdenken. :rolleyes: PS: Ich würde niemals eine Mutter beleidigen, in diesme Fall eher bemitleiden.
      quatsch....is doch in Ordnung so, solange du weißt was du damit willst:D :D :D Naja, wenn einer total dumm is schreib ich immer nur sowas wie "VOLLIDIOT" oder "meine kleine schwester spielt besser" aber sonst si das eigentlich ähnlich. manchmal ziehe ich schlussfolgerungen aus den ganzen speziefischen Situationen, die ich notiert hab.
    • sekundaer
      sekundaer
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2006 Beiträge: 2.526
      ich schreib eigtl. immer die spielertypen hin loose-passive loose-aggressive usw. halt edit: oder wenn die leute gerne slowplayen
    • Gh0s7rid3r
      Gh0s7rid3r
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 2.996
      Ich machs immer so: NL10 Callingstation, Minraist mit AA, lässt sich durch Set stacken
    • JimColonia
      JimColonia
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 8.134
      Original von Gh0s7rid3r Ich machs immer so: NL10 Callingstation, Minraist mit AA, lässt sich durch Set stacken
      die wichtigsten infos á la "PF slowplay mit Premium" "Call down toppair" "pusht kleinen flushdraw" "!" (anmerkung: ! heißt bei mir so viel wie fish, neutorische luckbox, gambler....)
    • Thundereye
      Thundereye
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 310
      Original von JimColonia die wichtigsten infos á la "PF slowplay mit Premium" "Call down toppair" "pusht kleinen flushdraw" "!" (anmerkung: ! heißt bei mir so viel wie fish, neutorische luckbox, gambler....)
      jo genau die. Um nicht auf einmalige Sachen hereinzufallen, setze ich erstemal, wenn ich etwas beobachte, ein Fragezeichen hinter die Note. Beim zweitenmal kommt das weg und beim drittenmal kommt ein Ausrufezeichen hin!
    • Spezi0816
      Spezi0816
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 144
      blöde frage: wo macht ihr euch denn die player notes? habs jezt schon oft gehört, hab aber keine ahnung wo man scripted ... ?(
    • GOGO1981
      GOGO1981
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 147
      ich weiss gar nicht was reinschreiben, was sind so die wichtigsten sachen und wie halt ich die kurz ohne ein roman reinschreiben zu müssen?
    • toolz555
      toolz555
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 1.918
      Original von Spezi0816
      blöde frage: wo macht ihr euch denn die player notes? habs jezt schon oft gehört, hab aber keine ahnung wo man scripted ... ?(
      Rechtsclick auf den Spieler. Dann auf Playernotes
    • FAUSI
      FAUSI
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 497
      Bei Spielern mit 15-25BB mach ich auch gerne mal "SSS" oder "no SSS". :)
    • KeinKommentar
      KeinKommentar
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 1.191
      Vorhin habe ich jemanden erwischt, der vom Button aus mit 87o first in geraist hat. Das z.B. ist mir eine Notiz wert gewesen. Dem werde ich das nächste mal meine Call Range anpassen. Aber nicht zu sehr, weil bei 10 oder 25 Ct Blind Defense nicht so die große Rolle spielt. Lasse mir die Dinger aber ungern permanent klauen. :D

      Wichtig festzuhalten finde ich auch, wie jemand auf Contibets reagiert und wie er sie selbst handelt. Welche Höhe? Haut er am Turn noch einmal drauf, oder knickt er nach einem Call am Flop ein? Foldet er gar gern bei einem eigenen Raise am Turn? Da Contibets zum Standardrepertoire gehören (in beide Richtungen) und häufig vorkommen, sind möglichst genaue Informationen hierzu bares Geld wert, finde ich.

      Den Spielertyp notiere ich nicht - sieht man doch recht schnell.

      Eine Frage habe ich auch noch: Wenn man am Ende der Notiz nicht auf die Nadel klickt, speichert der das dann trotzdem? Habe nämlich festgestellt, daß der die nach Anklicken der Notiz automatisch öffnet.
    • -=Diablo666=-
      -=Diablo666=-
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 3.290
      ________________________
      |-callraise 82o |
      |-call allin gutshot |
      |-call allin mit AJo auf 72J flop|
      |-limp,dann push AA preflop |
      -------------------------------------


      so schaut bei mir zb ein playernote kästchen aus ;)
    • -=Diablo666=-
      -=Diablo666=-
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 3.290
      Original von KeinKommentar
      Vorhin habe ich jemanden erwischt, der vom Button aus mit 87o first in geraist hat. Das z.B. ist mir eine Notiz wert gewesen. Dem werde ich das nächste mal meine Call Range anpassen. Aber nicht zu sehr, weil bei 10 oder 25 Ct Blind Defense nicht so die große Rolle spielt. Lasse mir die Dinger aber ungern permanent klauen. :D

      Wichtig festzuhalten finde ich auch, wie jemand auf Contibets reagiert und wie er sie selbst handelt. Welche Höhe? Haut er am Turn noch einmal drauf, oder knickt er nach einem Call am Flop ein? Foldet er gar gern bei einem eigenen Raise am Turn? Da Contibets zum Standardrepertoire gehören (in beide Richtungen) und häufig vorkommen, sind möglichst genaue Informationen hierzu bares Geld wert, finde ich.

      Den Spielertyp notiere ich nicht - sieht man doch recht schnell.

      Eine Frage habe ich auch noch: Wenn man am Ende der Notiz nicht auf die Nadel klickt, speichert der das dann trotzdem? Habe nämlich festgestellt, daß der die nach Anklicken der Notiz automatisch öffnet.

      ich drück rechts oben aufs [x] und es speicherts ;)
    • 1
    • 2