kt

    • oers
      oers
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2007 Beiträge: 4.785
      soll nicht um die hand an sich gehen
      die ist standard

      sondern eher, ob ich aus der hand schlußfolgerungen auf die 3betrange vom sb ziehen kann

      sb auf 170 hände 18/12 noch nie ge3bettet, war aber erst seit 6-7 händen am tisch
      bb auf 27hände 60/30 typ auch noch nicht ge3bettet und auch in den händen, in denen der sb am tisch war, glaube ich keine wirklich dummen aktionen gemacht

      denke eigentlich die 3betrange vom sb ist hier relativ stark
      und evt. hatte er nur pech, dass er hier bsw. jj 3bettet und das gegen die cold4bet folden muss
      aber vielleicht hat er hier auch loose ge3bettet und wurde dabei erwischt

      würde das dann eigentlich beim nächsten mal, wenn diese situation auftritt und er 3bettet gegen ihn light 4betten, um zu sehen, wie er reagiert

      also kann an hier rückschlüsse auf die 3betrange ziehen oder ist das durch die cold4bet nicht wirklich aussagekräftig?

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.10(BB) Replayer
      SB ($9.75)
      BB ($9.98)
      UTG ($10.20)
      UTG+1 ($16.05)
      CO ($6.15)
      Hero ($27.25)

      Dealt to Hero K:diamond: T:club:

      fold, fold, fold, Hero raises to $0.30, SB raises to $1, BB raises to $3.30, fold, fold

      BB wins $2.30
  • 3 Antworten
    • Benzodiazepin
      Benzodiazepin
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 16.07.2009 Beiträge: 3.456
      du weißt zumindest, dass er eine 3b/f-range im SB hat. inwiefern da jetzt die tatsache, dass er oop ist und BB bis jetzt noch ne ge3bettet hat, eine rolle spielen, weiß man nicht. denke schon, dass diese infos lighte 4bets IP gegen ihn rechtfertigen.
    • SpeedyBK
      SpeedyBK
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 20.039
      Es geht ja hier weniger um eine konkrete Hand, sondern eher darum, wie ma diese Preflopsituationen interpretieren soll. Ich denke, das ist im Strategieforum besser aufgehoben.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      SBs 3-Bet Range muss hier nicht besonders stark sein, da deine Openraisingrange hier wahrscheinlich am BU auch nicht besonders stark ist.

      Viele Spieler folden auf 3-Bets zuviel und deswegen 3-betten viele Spieler OOP auch zuviel grade in dem Spot CO/BTN vs. Blinds.

      BB kann diese Tendenz, dass das SB hier zuviel 3-bettet durch eine Cold 4-Bet halt relativ gut exploiten. Ich bezweifle allerdings, dass er dies hier bewusst macht, sondern einfach

      i) entweder seine Standardspielweise runterzieht -> ich kenn ihn nicht genau, aber 60/30 scheint mir schon ein Maniac zu sein

      ii) eine gute Hand hält