Einige Fragen zur SSS

    • Noalan
      Noalan
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2010 Beiträge: 251
      Hallo Pokerfreunde.

      Ich habe mich hier angemeldet und meine 50$ bei EverestPoker einzahlen lassen.

      Mit der SitAndGo Strategie bin ich ganz zu frieden auf meinem Level, da ich nac einigen Tagen +- 0 stehe. Umgewöhnug halt.
      Habe viele Sits gewonnen und bin oft in die Auszahlung gekommen, ebenso schaffe ich es auch mitlerweile nach 5 Tagen in den Turnieren relativ weit.

      Nur zu den Fragen der SSS:

      1. Im Video wird gesagt: Sollten mehr als 2 Andere SStacks am Tisch sitzen oder weniger wie sieben Mitspieler dort sein soll ich den Tisch verlassen.
      - Warum weniger als sieben ?
      - Greift die Strategie nicht bei 6er Tischen?
      - Wenn ich angenommen mit 50cent an nem 0,01/0,02 NL Tisch bin wer ist dann bitte kein SStack?
      2. Was tut man gegen die Maniacs die jeden Rotz AI und dann auch noch 20 mal hinternander gewinnen?

      Danke falls Ihr euch mal Gedanken für mich macht.
  • 6 Antworten
    • hoff09
      hoff09
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2008 Beiträge: 566
      Die Theorie baut darauf auf, dass du sehr tight spielst und deine guten Hände ausbezahlt werden.

      Sie ist nicht mehr profitabel wenn deine guten Hände immer nur die Blinds einsammeln (zu viele andere SSS Spieler am Tisch, oder du zu oft in den Blinds sitzt (weniger als 7 Spieler am Tisch)
    • MrRaupE
      MrRaupE
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 15.589
      viele sss'ler a, tisch bedeuten idR tighte spielweise, wir spielen aber lieber gg bigstacks, weil die einfach looser sind

      leider lässt es sich kaum vermeiden, dass nur 2shorties am tisch sitzen

      auf 6max ist die standard sss nicht anwendbar, weil das chart sehr tight gehalten und dich so die blinds einfach auffressen und natürlich einen andere spielweise von nöten ist

      an einem 0,01/0,02 tisch, kaufen wir uns als shortstack mit 0,40 en, was 20bb entspricht und alle die mehr als sagen wir 30bb haben verfolgen eine andere strategie, wenn es nicht gerade shorties sind, die aufgedoppelt haben

      das maniacs halt gewinnen kann man nicht ändern, dass ist die varianz, irgendwann gleicht sich das aus ;)
    • kremsy
      kremsy
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2010 Beiträge: 651
      bei stars und ftp kann man sich aber in der NL2 erst mit 0.7$ einkaufen, was da?3
    • Fistor
      Fistor
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2009 Beiträge: 1.700
      nl2 kannse keine SSS spieln, weil der mindest-buyin zu hoch ist. außerdem is der buyin auf FTP generell 35bb (0.7$ in dem fall). Allerdings gibt es sowohl bei stars als auch bei FTP "shallow tables" wo du mit 20bb spielen kannst. einfach den filter in der lobby entsprechend einstellen. =)
    • Noalan
      Noalan
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2010 Beiträge: 251
      Original von Fistor
      nl2 kannse keine SSS spieln, weil der mindest-buyin zu hoch ist. außerdem is der buyin auf FTP generell 35bb (0.7$ in dem fall). Allerdings gibt es sowohl bei stars als auch bei FTP "shallow tables" wo du mit 20bb spielen kannst. einfach den filter in der lobby entsprechend einstellen. =)
      Danke sehr. bei Everest geht das ja auch aber die Typen da spielen alles. Grausam.

      Was heist denn Shallow?
    • ThinkTank80
      ThinkTank80
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 14.528
      shallow bedeutet "flach"
      also der Unterschied zwischen min und max buyin ist flacher als an den anderen Tischen