WLAN KabelBW

    • DiscoD
      DiscoD
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 1.357
      Hallo liebe Pokerstrategen!

      Ich wende mich an euch, weil meine Googlesuche keine zufriedenstellenden Ergebnisse geliefert hat. Ich hab seit einigen Wochen meinen Internetzugang über KabelBW. Die verschicken keinen kostenlosen (WLAN-) Router und so bin ich grade am Suchen. Könnten ihr mir paar Kaufempfehlungen verraten? Der Netgear-Router (WGR614), den es auf der KabelBW-Seite zu kaufen gibt, soll nämlich nicht grade empfehlenswert sein. Ich kenne mich in dem Bereich leider gar nicht aus. Vor allem bin ich überfragt, inwiefern man herausfinden kann, ob der Router mit dem DSL-Modem von KabelBW kompatibel ist (oder ist heutzutage jeder Router mit jedem Modem kompatibel !?!).
      Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet!
      DANKE!
  • 3 Antworten
    • blackPX
      blackPX
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2010 Beiträge: 5


      Edit by Albatrini:

      Mit Verweis auf die Forenregeln 2: Kein Spam habe ich den Beitrag editiert.
    • SebastianR86
      SebastianR86
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2009 Beiträge: 118
      Original von DiscoD
      Hallo liebe Pokerstrategen!

      Ich wende mich an euch, weil meine Googlesuche keine zufriedenstellenden Ergebnisse geliefert hat. Ich hab seit einigen Wochen meinen Internetzugang über KabelBW. Die verschicken keinen kostenlosen (WLAN-) Router und so bin ich grade am Suchen. Könnten ihr mir paar Kaufempfehlungen verraten? Der Netgear-Router (WGR614), den es auf der KabelBW-Seite zu kaufen gibt, soll nämlich nicht grade empfehlenswert sein. Ich kenne mich in dem Bereich leider gar nicht aus. Vor allem bin ich überfragt, inwiefern man herausfinden kann, ob der Router mit dem DSL-Modem von KabelBW kompatibel ist (oder ist heutzutage jeder Router mit jedem Modem kompatibel !?!).
      Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet!
      DANKE!
      Ich kann mir eigentlich nichts anderes vorstellen. Modem geht ja über das Kabel was du sonst an den PC anschließen würdest in den WLAN Router und dieser verteilt das Signal dann halt per Funk. Deshalb kann ich mir da keine größeren Probleme vorstellen. Eigentlich hört man ja oft davon das die FritzBox nicht schlecht ist, bin da aber nun auch nicht der Kenner.
      An den Herrn über mir, bist ein Genius... WLAN <- Technologie & BWKabel <- Betreiber des Fernseh- und Rundfunknetzes in Baden-Württemberg
      Dementsprechend du -> :f_mad:
    • func87
      func87
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 2.764
      Ich weiss nicht woher du die Information hast, dass der o.g. Netgear Router nicht zu empfelen ist. Ich kann dir Netgear grundsätzlich empfehlen, als normaler Anwender ist auch das o.g. 30€ Gerät gut. Bei Amazon kostet der Kasten knapp über 30€, keine Ahnung was KabelBW dafür haben möchte. Wenn du auf diverse extras verzichten kannst, ist dieses Gerät durchaus gut.
      Ansonsten würde ich dir einen Linksys Router empfehlen, dafür musst du aber etwas mehr in die Tasche greifen (70€ und mehr). Linksys ist die Consumer Marke von CISCO, die meiner Meinung nach mit Abstand die beste LAN/WAN Hardware für den Businnes Bereich haben (aber auch Netgear ist im Buisiness Bereich TOP, wohl eine Geschmacksfrage^^).
      Aber wie gesagt auch Netgear baut schöne Teile und ist zum Einstieg optimal. Der 30€ Router routet, wie jeder andere auch. Dazu hat der einen kleinen integrierten 4-Port Switch sowie Standard 54Mbit/s Wlan.

      Wenn du allerdings Extras brauchst, wie VLAN, IPsec, vernünftige FW, redundante Verbindungen etc. brauchst du eine höherwertiges Gerät.