PT3 oder HoldemManager

    • mussmakacken
      mussmakacken
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2009 Beiträge: 133
      Hallo Leute,

      ich spiel eigentlich nur SnGs und Turniere mit Buy-Ins <11$ und HU Cashgame bis nl50 (bisher ohne HUD gespielt). Für was sollte ich mich dann entscheiden?

      HM kostet in der Small-Stakes Version 55$ mit Turnier-Buyin bis 22$
      PT3 kostet in der Small-Stakes Version 45$ mit Turnier-Buyin bis 11$

      Beim Cashgame ist HM für bis zu nl50 und PT3 nur für nl25. (Ist das in meinem Fall ein Totschlagargument oder ist PT3 bei anderen Sachen so viel besser?)

      Ich brauche es fast nur um mein Spiel zu analysieren und im HU eventuell für ein HUD.

      Trial-Versionen hab ich vor längerer Zeit schon benutzt und kann mich nicht mehr wirklich daran erinnern was jetzt große Vorteile hat.

      Zu welcher Software ratet ihr mir unter oben genannten Kriterien dann?
  • 17 Antworten
    • mussmakacken
      mussmakacken
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2009 Beiträge: 133
      push, brauche nur ne antwort mit ner sinnvollen argumentation
    • KingPeKa
      KingPeKa
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2009 Beiträge: 1.438
      win - hm ( persönliche meinung, mein kollege hat hm und ich finde es besser als pt3)
      mac - pt3 ( auch sehr gut, aber finde trotzdem hm besser)...
    • Jonace999
      Jonace999
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2009 Beiträge: 2.766
      elephant! is doch klar, tztz
    • alexabb
      alexabb
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2009 Beiträge: 858
      tun sich eig nich viel. finde aber dass HM simpler gestaltet is und es deswegen besser is.
    • Jonace999
      Jonace999
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2009 Beiträge: 2.766
      Original von alexabb
      tun sich eig nich viel. finde aber dass HM simpler gestaltet is und es deswegen besser is.
      ja simpler, aber ich finde auch unlogischer. so advanced sachen gehn mit pt3 einfach besser IMO. (filter zeugs, ausgefallene hud einstellungen, kommt mir auch vor als gäbe es bei pt3 mehr stats)
      dafür ist hm ein bisschen intelligenter und weiß meistens was man will, nervt aber wenn man was anderes will... aber es geht trotzdem auch alles mit hm.
      ich finde pt3 in mancher hinsicht sogar übersichtlicher wenn man sich zb etwas ausgefallenere statistiken ansehen will. aber hab bei hm nie die vollversion gehabt.

      is aber nur meine persönliche erfahrung ich les eig hier dauernd andere meinungen

      prinzipiell ists egal beide programme sind top und du wirst damit zufrieden egal für welches du dich entscheidest
    • skatemaza
      skatemaza
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2006 Beiträge: 3.234
      pro PT3

      nimmt sich aber nicht viel
    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      Gerade wenns um die Spielanalyse geht finde ich HM besser, da kannst dir jede Hand mit den %Win Chancen anzeigen lassen.
      Gut zum lernen.
      Ich hab PT3 und HM , benutze fast nur noch HM.
      PT3 habe ich ca 1 Mio hands gespielt, bin aber nie mit richtig warm geworden.
    • Lasso
      Lasso
      Bronze
      Dabei seit: 26.06.2006 Beiträge: 5.368
      hm hm
    • fame
      fame
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 1.553
      Aus meiner Sicht:

      Pro HM:
      - Performance, HM ist doch deutlich schneller als PT3
      - Stats: Ich spiele HU, und da brauche ich SB/BB Stats, die gibts per default bei PT3 nicht, muss man sich selbst bauen

      Pro PT3:
      - DEUTLICH uebersichtlicher. Das Userinterface von HM ist grosser Bockmist
      - Man kann Stats selbst bauen (oder kann das HM auch?)


      Ansonsten tun die sich nicht viel wie ich finde.
    • neNULLr
      neNULLr
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2009 Beiträge: 2.013
      Original von fame
      Aus meiner Sicht:

      Pro HM:
      - Performance, HM ist doch deutlich schneller als PT3
      - Stats: Ich spiele HU, und da brauche ich SB/BB Stats, die gibts per default bei PT3 nicht, muss man sich selbst bauen

      Pro PT3:
      - DEUTLICH uebersichtlicher. Das Userinterface von HM ist grosser Bockmist
      - Man kann Stats selbst bauen (oder kann das HM auch?)


      Ansonsten tun die sich nicht viel wie ich finde.
      natürlich.
      HM +1
    • Checkpoint71
      Checkpoint71
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2008 Beiträge: 805
      ich hab den PT3 und bin damit im großen und ganzen zufrieden, dennoch hab ich schon gemerkt das HM meiner Meinung noch einige Vorteile hat, zumindest aktuell:

      - Farbmarkierungen der Spieler kann man aus dem HUD raus machen, geht beim PT3 soweit ich weiß nicht.
      - Auswertung wie "zeig mir alle OESD" oder so gehen im HM, beim PT3 hab ich derartiges noch nicht gefunden (außer über Final Hands)
      - Tischauswertung bevor man am Tisch spielt, geht beim PT3 nur über Zusatzkosten...beim HM geht das wohl

      Sind so "Minigründe" warum ich grade überlege mit dem HM einfach zusätzlich zuzulegen...
    • fame
      fame
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 1.553
      Original von Checkpoint71
      ich hab den PT3 und bin damit im großen und ganzen zufrieden, dennoch hab ich schon gemerkt das HM meiner Meinung noch einige Vorteile hat, zumindest aktuell:

      - Farbmarkierungen der Spieler kann man aus dem HUD raus machen, geht beim PT3 soweit ich weiß nicht.
      - Auswertung wie "zeig mir alle OESD" oder so gehen im HM, beim PT3 hab ich derartiges noch nicht gefunden (außer über Final Hands)
      - Tischauswertung bevor man am Tisch spielt, geht beim PT3 nur über Zusatzkosten...beim HM geht das wohl

      Sind so "Minigründe" warum ich grade überlege mit dem HM einfach zusätzlich zuzulegen...
      Oehm, meinst du den Tablescanner? Der kostet bei HM doch auch extra.
    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      Original von fame
      Aus meiner Sicht:

      Pro HM:
      - Performance, HM ist doch deutlich schneller als PT3
      - Stats: Ich spiele HU, und da brauche ich SB/BB Stats, die gibts per default bei PT3 nicht, muss man sich selbst bauen

      Pro PT3:
      - DEUTLICH uebersichtlicher. Das Userinterface von HM ist grosser Bockmist
      - Man kann Stats selbst bauen (oder kann das HM auch?)


      Ansonsten tun die sich nicht viel wie ich finde.
      Also ich finde als weiteres + für HM das man das Teil schnell eingestellt hat und einfach funktioniert.
      PT3 hab ich viel länger gebraucht bis das Prog das machte was ich will :)
    • alexabb
      alexabb
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2009 Beiträge: 858
      frage an dir PT3 benutzen, zeigt pt3 den contributed rake bei seiten wie pp, stars, ftp an?

      HM zeigt nur den rake an, den die seite verwendet :/
    • DarkX2
      DarkX2
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2007 Beiträge: 513
      Ein weiterer "Mini"-Bonus ist, dass du dir den HM auch "gratis" erspielen kannst, indem du dich über die HM-Bonuscodes auf diversen Portalen anmeldest. Natürlich kriegst du dann nicht die Vorteile von PS.com


      Was ist eigentlich mit PokerOffice als Alternative? Vor Jahren war ich damit eigentlich ganz zufrieden. Sind PT3 und HM denn so massiv besser?
    • skatemaza
      skatemaza
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2006 Beiträge: 3.234
      Original von DarkX2
      Ein weiterer "Mini"-Bonus ist, dass du dir den HM auch "gratis" erspielen kannst, indem du dich über die HM-Bonuscodes auf diversen Portalen anmeldest. Natürlich kriegst du dann nicht die Vorteile von PS.com


      Was ist eigentlich mit PokerOffice als Alternative? Vor Jahren war ich damit eigentlich ganz zufrieden. Sind PT3 und HM denn so massiv besser?
      kannste bei PT3 auch, sowie ich es damals für 5 tage gemacht habe
    • mussmakacken
      mussmakacken
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2009 Beiträge: 133
      hab mich jetzt für den HM entschieden. danke für die antworten.