Wie geht man allgemein mit so etwas um? Natürlich varriert das je nach Position, Spieleranzahl usw., aber trotzdem interessiert mich, wie ich mit solchen Händen spielt, mit der ihr mit sehr, sehr grosser Sichterheit auch nach dem River noch die stärkste Hand habt? Lockt ihr langsam, oder täuscht ihr einen Bluff vor, indem ihr direkt reinballert? Ich hatte vor kurzen einen Royal Flush auf dem Flop, ich hielt: J :heart: 10 :heart: und auf dem Flop somit A :heart: K :heart: Q :heart: Ich befand mich in Mid-Position und checkte in der Floprunde (5 Spieler waren es glaub ich da noch).. leider checkten auch alle weiteren Spieler in dieser Runde.. Hätte ich gebettet, wäre jemand mitgegangen? Ich wollte erstmal sehen wie weit ich locken kann, aber es schien, dass keiner der Gegner etwas auf der Hand hielt und alle foldeten in der Turnrunde nach meiner 3BB-Bet.. schade war auch, dass der Pot Preflop so klein war, der Pot bestand lediglich aus den gecallten BBs.