SSS läuft nicht - Auf BSS umsteigen?

    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Hallo zusammen, irgendwie läuft die SSS bei mir nicht, obwohl ich streng nach Chart spiele. Es passieren immer wieder die folgenden Verlustsituationen: (Ich habe mir alle Verluste der letzten 20 Stacks aufgeschrieben, ist also nicht subjektiv) - Ich verliere viele, viele Blinds (an FR-Tischen) bis ich mal was spielbares treffe - Wenn ich dann was habe, gehen entweder nach meinen Raise alle raus oder - Einer raist vor mir, ich re-raise lt. Chart auf das 3-fache seines raises bzw. gehe direkt All-In, er callt und ich treffe mit JJ auf KK usw. - Ich raise mit z.B. JJ oder QQ, auf den Flop kommt AK7, ich mache eine Conti-Bet, mein Gegner re-raise, ich muss folden. - Dto., ich habe AKs, verfehle den Flop aber wieder völlig, Conti-Bet wird gecallt, Turn immer noch nix, wo jetzt mein Gegner All-In geht (was auch immer er getroffen haben soll) ich folde. - Ab und an habe ich auch einfach Pech, und mein Mitspieler trifft seine Straight oder seinen Flush am River bzw. durch Turn UND River. Natürlich gewinne ich auch mal ab und zu was, aber die Verluste sind leider wesentlich größer, sodass ich bald pleite sein werde. Da mir Poker-Spielen großen Spaß macht, wollte ich, wenn ich pleite gehen sollte, 50$ nachzahlen (Spielgeld ist echt nicht dasselbe) Würde sich dann ein Umstieg auf die BSS lohnen, und hier auf den Micro-LImits anfangen? Und wenn ja, soll ich auf den Anfängertischen oder auf den normalen Spielen? Oder bin ich einfach nur zu dämlich zum pokern, sollte das ganze lieber sein lassen, da ich mit der BSS nochmehr verlieren würde, und lieber stricken lernen? Gruß, Stefan. P.S.: Sorry für den langen Text, wollte nur darstellen, dass ich nicht völlig unfähig bin, und die Strategie falsch spiele.
  • 41 Antworten
    • JayMcCay
      JayMcCay
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 5.642
      Du wirst auf die BSS nicht zugreifen können, da du dich noch im Bronze Status befindest Analysier dein Spiel, versuch Leaks ausfindig zu machen. Wenn du die SSS standard spielst, kannst du normal nicht broke gehen und so Situationen kommen vor, vielleicht isses auch nen Downswing, es geht aber irgendwann wieder aufwärts. Nur nicht die Geduld verlieren. Gruß Sold07
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Ich kann doch auf die ersten 4 Artikel zugreifen, also - Odds, Outs ... - Preflop-Spiel - Postflop-Spiel - Bankroll-Management Die stehen schon im Bronze-Bereich drin. Reicht das denn noch nicht aus für die Micro-Limits? Geduld ist halt so ne Sache. Hab jetzt 44$ verloren (OK, die ersten 10 waren eigene Schuld) Gruß, Stefan.
    • evolution1337
      evolution1337
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2006 Beiträge: 249
      wurde geändert, siehe Nur noch SSS bei PS.de fürn Anfang Ich hab selber schon 8k Hände NL10 SSS gespielt und bin fast break even. Das wichtigste glaub ich ist, neben strenger Einhaltung der SSS, Tableselection. Es hat einfach keinen Sinn wenn zuviele andere Shortstacks auf dem Tisch sitzen.
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Oh, stimmt, dass muss jetzt aber innerhalb der letzten 1-2 Tage oder so geändert worden sein, naja, was solls. Hab ja schon 95 Party-Points, dauert also nicht mehr lange, bis ich die wieder lesen kann. Zum Thema Table-Selection hab ich mir auch Gedanken gemacht, spiele nur noch an Tischen, wo mindestens 7-8 Spieler mit sitzen, die kein SSS spielen, und max. 1 weiterer SSS spielt. Ich denke, das sollte ok sein. Gruß, Stefan.
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Oder meint Ihr, es wäre vielleicht sinnvoller, mal ne Zeit lang Fixed-Limit zu spielen? Dann würde ich mir hier mal die Strategie-Artikel reinziehen. Gruß, Stefan.
    • McIllroy
      McIllroy
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 606
      spiel lieber nicht zu viele varianten durcheinander, dann verinnerlichst du am anfang keine. wenn du hundert pp hast kanst du dir ja mal die strategie von allen drei durchlesen und dann entscheiden was deir am besten gefällt.
    • schmeiss
      schmeiss
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 1.602
      Wie viele Hände hast du SSS schon gespielt?
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Hab jetzt wie gesagt 95 Party-Points und 1600 Raked Hands gespielt, wie viele Hände ich insgesamt gespielt habe, kann ich nicht genau sagen. Habe von Anfang an SSS gespielt, die ersten 10$ nicht wirklich gut, aber danach streng nach Strategie. Wieso das? Gruß, Stefan.
    • schmeiss
      schmeiss
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 1.602
      Naja, weil 2000-3000 Hände noch nicht wirklich aussagekräftig sind... Auch wenn man die Tipps irgendwann nicht mehr lesen kann *g*, aber einfach Beispielhände posten und bewerten lassen, Coachings besuchen, nach Fehlern suchen und versuchen das eigene Spiel zu verbessern... Gruss
    • n00bmare
      n00bmare
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2006 Beiträge: 6.549
      zum ersten Beitrag: Is klar, dass alle Folden wenn du was raises... Wenn das einigermaßen gute SPieler sind benutzen sie Poker office, Poker Tracer oder Ähnliches.. Wenn dann bei dir vpip 10 und pfr 2 oder sowas steht, wissen die dass du nur mit "Monsterhänden" raised und folden dementsprechend dann auch A Q oder Ähnliches.. Ich mach das zumindest so
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.540
      Wenn du keine Gewinne mit SSS machsz (über ausreichent Hände) wärst du mit BSS jetzt broke.
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Hm, das ist recht eindeutig, ok. Hab mir vorgenommen, erstmal ne Zeit lang Fixed-Limit auszuprobieren, um zu schaun, wie es damit läuft. Sollte ich broke gehen, werde ich wahrscheinlich auch wohl einmal nachcashen. Nicht weil ich erwarte, in Zukunft riesen Gewinne zu machen, sondern weil mir pokern Spaß macht, und Spielgeld ist echt nicht dasselbe. Gruß, Stefan.
    • MarcSein
      MarcSein
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 185
      Wenn du keine Gewinne mit SSS machsz (über ausreichent Hände) wärst du mit BSS jetzt broke.
      Achja, wäre er das? Die SSS ist ein Taschenspielertrick (kein schlechter), aber eben auch nicht mehr. Auch Durchschnittsspieler sind nach meiner Beobachtung in der Lage, gegen die SSS (zumindest so wie sie hier empfohlen wird) mit ausreichend Geld am Tisch gegen zu halten. Eine Drawing Hand oder spekulative Hand brauche ich gegen einen Shortstack nicht zu spielen usw. Da Poker kein Stichspiel ist, und man nur durch geschicktes Setzen bzw. passen das Spiel beeinflussen kann, sind die Möglichkeiten des Shortstacks nun einmal deutlich begrenzter. Daher ist das Konzept auch leichter zu durchschauen und potenziell gefährdet. M. E. liegt dies hauptsächlich daran, dass der Big Stack in der Lage ist, wesentlich flexibler zu spielen. Ich schlage vor, umzusteigen auf NL 0,02 / 0,04 c mit der maximalen Einlage von 5,00 $. Vielleicht kommst du damit besser zu Recht und deine BR müsste dafür noch ausreichen. Ansonsten lass dich von den "SSS" Experten beraten.
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.540
      Langsam nervst du hart. In jedem Thread die gleich Leier - du hast deine Meinung noch nie belegen/beweisen können - im Gegesatz den Leuten die dir immer wiedersprechen.
    • MarcSein
      MarcSein
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 185
      Langsam nervst du hart.
      Dustwalker ich liebe dich ;-) Du bist der, der stets nur ein bis zwei Sätze schreibt, und damit ist die Sache beendet. Ich brauche immer einen Contra-Indikator: Es kommt mir so vor, als ob ich die ganze Zeit mit Aces all-in gehe und du sagst, ich hätte nichts auf Hand? Verstehst du! Viele versuchen hier mit der sog. SSS anzufangen und haben massive Probleme, einfach zu sagen, dass seien Fische finde ich persönlich etwas unfair.
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Um mal zum Thema zurück zu kommen: SSS ist doch im Prinzip dafür da damit die Anfänger hier ihre 50$ nicht sinnlos Verzocken weil sie bei der SSS ja (fast) keine Postflopskills haben müssen. Preflop wird ihnen die SHC an die Hand gegeben und dann heißt es "mach mal". (ich weiß dass das jetzt übertrieben ist, gibt auch Strategieartikel und so aber ich hab das am Anfang so empfunden). Wenn diese Leute dann streng nach Chart spielen und hin und wieder all in gehen machen sie zwar alles richtig aber meiner Meinung nach kann man mit der SSS trotzdem Verluste machen. Man ist extrem auf das Preflopspiel angewiesen und wenn die Gegner da alle mehr oder weniger tight sind und nur mit wirklich guten Händen callen weil sie die SSS kennen bzw. einfach nicht callen weil sie denken der hat was wenn er All in pusht (ist bei vielen Fischen so die ich kenne das die irgendwie Angst kriegen wenn einer all in geht), dann macht man mit der SSS auch keine großen Gewinne und die Blinds fressen einen auf. Von daher verstehe ich ihn schon. Würd dir empfehlen entweder auf Limit umzusteigen (vorher Artikel lesen) weil du da nicht die Probleme wie bei der SSS auf NL hast. Dann allerdings auch bei Limit bleiben. Immer zwischen FL und NL wechseln ist nix. Allerdings solltest du nicht direkt auf BSS umsteigen. Denke als SSSS fehlen dir dafür die Postflopkenntnisse.
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.540
      Du findest hier im forum x threads in dem pt stats, ja ganze datenbanken gepostet worden mit Handzahlen im 7 stelligen bereich. Sie alle belegen das sss funktioniert. Es gibt mehrer Bücher von Poker Pros in dennen sss als absolut funktionierende Taktik dargestellt wird und das auch mathematisch begründet. all das reicht dir nicht - du bleibst weiterhin bei deiner Meinung. - Nur belegen kannst du sie nicht. Ich selbst habe erst vorhigen Monat fast 20k Hands auf nl10 gespielt nur weil es x Threads gab in dennen sich speziel über "sss funtzt nicht auf nl102 beschwert wurde. Wer über lange sicht keinen gewinn mit sss macht - spielt falsch.
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Original von Dustwalker all das reicht dir nicht - du bleibst weiterhin bei deiner Meinung. - Nur belegen kannst du sie nicht.
      Meinst du jetzt mich? Ich hab in dem Post zum 1. Mal die SSS kritisiert.
    • JayMcCay
      JayMcCay
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 5.642
      ne er meint mrburnz