Kritik & Meinung, bitte! Abi nachholen und dabei pokern...

    • AlexandrosTs
      AlexandrosTs
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2008 Beiträge: 170
      Hallo zusammen.

      Alexandros mein Name und ich muss ehrlich zu mir selbst sein. Ich spielte auf Pokerstars mit den 50 Euro von Euch, war auch schon mal in Berlin bei den Freezeouts (vier Mal gespielt, drei Mal FinalTable, nie besser als 7.) - online, hoechster Gewinn 160 Dollar.

      Resultat nach zwei Jahren ab und an spielen... + - 100 Euro auf dem Konto.

      Ich hole mein Abitur an einem Kolleg nach und benötige das Geld, welches ich vom Staat bekomme um mich mit Bio und FairTrade Lebensmitteln zu ernähren und meine kleine Wohnung zu halten.

      Gestern kam ich von einer einmonatigen IndonesienReise zurück und bin dort ziemlich stark ins nachdenken verfallen, was meine Pokerzeit angeht.

      Mein erster Entschluss - es soll ein Hobby bleiben und ich möchte bei Turnieren bleiben.
      Vielleicht auch keine SitandGo´s mehr sondern mehr Turniere bei denen es dann um ein Ticket fuer ein RealGame geht. Da ich es bevorzuge die Leute am Tisch zu haben, jedoch aus Zeitgründen fuer die Schule und auch vom finanziellen Aspekt her nicht einfach ins Casino maschieren kann.

      Eine kleine Diskussion würde mir hier mit Euch ziemlich gut tun.
      Dafür bedanke ich mich auch bei Euch und wünsche einen schönen Wochenanfang
      .

      Alexandros aus Berlin
  • 24 Antworten
    • NiceToMeetYou
      NiceToMeetYou
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2007 Beiträge: 5.833
      Und wo ist jetzt das Problem?
    • marc0506
      marc0506
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 8.241
      was genau ist deine frage?

      ja, ich finde pokern ist ein schönes hobby, wenn du freude dran hast, solltest du hin und wieder bissle zocken...
    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.352
      Bio und FairTrade? wtf???
    • AlexandrosTs
      AlexandrosTs
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2008 Beiträge: 170
      Hi Dude,

      Probleme - nein, gibts keine.

      Geht mir um die Frage welche Art, welches Preisniveau macht Sinn,
      welche Plattform eignet sich am besten wenn man darauf abzielt, Qualifications zu gewinnen, die dann bei nem RealTournament enden... etc.

      Kritik an der Sache sowas nebenher zu machen, ob überhaupt moeglich...

      Vorschläge und Meinungen damit ich mir ein wenig mehr Gedanken machen kann und evtl. auch Fallbeispiele habe, damit ich nicht rumträume ;)
    • AlexandrosTs
      AlexandrosTs
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2008 Beiträge: 170
      Original von mcashraf
      Bio und FairTrade? wtf???
      wieso what the fukc?

      ich finde nach der Indonesienreise erst Recht, dass ich bei Produkten wie Schokolade lieber mehr zahle und am anderen Ende kommt was raus...

      Und Umlandprodukte kaufe ich allein deswegen, weil sie hier in Berlin sehr gut sind, sei es Obst oder Milch sowie Gemüse...
    • bounced
      bounced
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2006 Beiträge: 2.274
      und was haben die lebensmittel jetzt mit poker zu tun?

      wenn dus dir nicht leisten kannst dann lass die produkte halt weg, mir erschliesst sich allerdings nicht warum du das hier anführst.
    • AlexandrosTs
      AlexandrosTs
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2008 Beiträge: 170
      mhhh tut mir leid, ich möchte keinen streit anstiften.

      ich ging davon aus, dass wenn ich erwähne, dass ich pokern möchte, jedoch bafög bekomme, dass einige hier sagen werden: hey du bekommst doch kohle vom staat, fokusier dich doch auf die schule und lass das spielen...

      und der punkt mit dem bio ist, dass ich gerne ein wenig geld auf die seite legen wuerde um evtl. zu reisen oder in schallplatten zu investieren...

      tut mir leid, dass ich mich falsch ausgedrückt habe, die zusammenhänge waren definitiv nicht richtig und ergaben keinen sinn...

      ich kann es ja noch einmal probieren und präzise fragen:

      a) welche plattform bietet sich am besten an, wenn man steps spielen möchte
      um am ende ein package zu gewinnen. in europa sind ja so einige turniere am start, soweit ich das aus wenigen meldungen die ich verfolge, entnehmen kann...

      b) oder macht es evtl. mehr sinn, bei einem 4.40 pokerstars turnier mitzuspielen und sich darauf zu konzentrieren...
      c) oder freerolls die sie anbieten... usw.

      hoffe ich falle hier nicht mehr unangenehm auf.

      alexandros
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.398
      wieso nicht einfach online grinden? da sollte mehr bei rumkommen, als versuchen live majors zu lucken
    • AlexandrosTs
      AlexandrosTs
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2008 Beiträge: 170
      Original von Insaniac
      wieso nicht einfach online grinden? da sollte mehr bei rumkommen, als versuchen live majors zu lucken
      und welche art und weise würdest du bevorzugen?
      eigentlich kommt ja alles in frage, von sit and go´s bis hin zu großen freezeout turnieren mit bis zu 2000 leutz und mehr...

      ich darf halt nicht den zeitlichen aspekt vernachlässigen...

      klar, meine idee war, nachdem alle schulaufgaben gemacht sind und ich wirklich luft habe... ansonsten, also unter druck zu zocken, macht einfach keinen sinn...

      alexandros
    • Minhstar
      Minhstar
      Global
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 7.161
      Original von Insaniac
      wieso nicht einfach online grinden? da sollte mehr bei rumkommen, als versuchen live majors zu lucken
      #2

      DU SOLLTEST DAS SPIELEN WO DU AUCH AM BESTEN DRIN BIST ; WELCHE POKERART DU AUCH WÄHLST ; HAUPTSACHE DU HAST EDGE GEGEN DEINE GEGNER :D
    • skatemaza
      skatemaza
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2006 Beiträge: 3.235
      im abi gibt es keine schulaufgaben!! Im unterricht aufpassen, freiblöcke nutzen und fertig!
    • AlexandrosTs
      AlexandrosTs
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2008 Beiträge: 170
      Original von skatemaza
      im abi gibt es keine schulaufgaben!! Im unterricht aufpassen, freiblöcke nutzen und fertig!
      stimmt so halb... die lehrer versuchen so wenig wie möglich aufzugeben...
      und ich stimme dir zu. im unterricht aufpassen...

      werde ich versuchen, bin der nicht sooo ruhige typ, hehe...
    • NiceToMeetYou
      NiceToMeetYou
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2007 Beiträge: 5.833
      Naja, Tourniere können sehr zeitaufwendig sein, live sowieso, aber auch online können sie einige Stunden dauern und du willst ja schließlich möglichst lange drin bleiben. Könnte evtl. ein Problem werden, wenn du die halbe Nacht zockst und dann am nächsten Tag früh fit für die Schule sein sollst.

      Insofern würde ich dir evtl. eher zu SNGs oder kleineren MTTs (90 oder 180 Player) raten.

      Ansonsten spiel das, was dir am meisten liegt.
    • Ronny1993
      Ronny1993
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2010 Beiträge: 6.780
      Original von AlexandrosTs
      und der punkt mit dem bio ist, dass ich gerne ein wenig geld auf die seite legen wuerde um evtl. zu reisen oder in schallplatten zu investieren...
      Wat? ?(

      K
    • AlexandrosTs
      AlexandrosTs
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2008 Beiträge: 170
      so - auf FullTillt sieht mal allet, meiner Meinung nach, ordentlicher aus und struktierierter als auf Pokerstars...

      Evlt. mache ich mir zu viele Gedanken über das Wie, Wann und Wo...was die Turniere angeht...

      Ich schaue mir das dort mal an...

      Und hier im Forum gibt es dann zu den Turnieren sicherlich Infos...

      Danke
    • AlexandrosTs
      AlexandrosTs
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2008 Beiträge: 170
      Original von NiceToMeetYou
      Naja, Tourniere können sehr zeitaufwendig sein, live sowieso, aber auch online können sie einige Stunden dauern und du willst ja schließlich möglichst lange drin bleiben. Könnte evtl. ein Problem werden, wenn du die halbe Nacht zockst und dann am nächsten Tag früh fit für die Schule sein sollst.

      Insofern würde ich dir evtl. eher zu SNGs oder kleineren MTTs (90 oder 180 Player) raten.

      Ansonsten spiel das, was dir am meisten liegt.
      Liegt das an der Zeitverschiebung?

      Kann ich prinzipiell davon ausgehen, dass die Turniere bis in die Nacht gehen...?

      Meine Idee, die vielen vermutlich auch als einzige einfallen würde:
      Freitags nach der Schule, die Schule abschließen im Sinne von alles erledigen was anliegt.

      Samstag dann morgens das Turnier anfangen... den Samstag damit verbringen gut und konzentriert zu pokern.

      Sonntag entspannen...
    • JustgAMblin
      JustgAMblin
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 11.439
      dude willst du geld verdienen mit pokern um dich zu finanzieren? Wenn ja lass es. Du hast offensichtlich nicht die Erfharung um regelmäßige gewinne einzufahren.

      Falls nein gl beim Abi nachholen und Spaß haben am Pokern. :)

      Grüße

      edit: rechtschreibfehler sind absicht!
    • AlexandrosTs
      AlexandrosTs
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2008 Beiträge: 170
      ja genau das ist der punkt, ich möchte die erfahrung sammeln und das wissen erlernen um in der zukunft beim pokern auch gewinne einzufahren...
    • NiceToMeetYou
      NiceToMeetYou
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2007 Beiträge: 5.833
      Dafür wird ein Tag pro Woche nicht ausreichen, da müsstest du halt schon regelmäßiger spielen.

      Wegen bis in die Nacht: So ein Tournier kann halt je nach Größe schon mal 4 - 8 Stunden (grobe Schätzung) dauern. War davon ausgegangen, dass du auch unter der Woche spielst. Weiß ja nicht wann du so Schulschluss hast, aber könnte halt unter Umständen spät werden.

      Zum üben und besser werden, sollten sich MTTs ganz gut eignen, halt die 90er oder 180er. Die dauern nicht ganz so lange, dafür schafst du in der gleichen Zeit halt mehrere

      Ich würde es an deiner Stelle erstmal wirklich nur als Hobby betrachten. Bilde dich weiter und werde besser, sammle Erfahrung. Dann kannst du irgendwann auch mal übers Geld nachdenken. Von vornherein nur wegen dem Geld zu spielen, ist eher kontraproduktiv und lasst dich evtl. verkrampfen. Also schlag dir die Idee mit dem Zuverdienst erstmal wieder aus dem Kopf, am Anfang werden deine Gewinne so minimal sein, dass sich Auszahlungen nicht lohnen. brauchst ja auch ne BR um zu spielen, Schwankungen abfangen zu können und auf die BuyIns aufzusteigen, mit denen sich dann irgendwann wirklich Geld verdienen lässt.

      Da du aber bei weitem nicht der einzige bist, der solche Ziele hat, musst du viel Zeit und Energie in dein neues Hobby stecken, damit mal was draus wird.

      Wenn du Geld brauchst, such dir lieber einen Job, da verdienst du vorerst wahrscheinlich mehr.
    • 1
    • 2