Mathematik wie oft werde ich gecallt

    • praktikant3
      praktikant3
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 552
      Ich sitze am HJ also 4 Spieler vor mir wie es der Zufall will callt mich jeder dieser Spieler mit 10% seiner Hände mal abgesehen davon, dass ich diese noch etwas reduziere. Also 40% sinds nicht weil wenn bsp. der Co seine 10% hat, jemand hinter ihm auch seine 10% halten kann. Oder einer der vorrigen Spieler Blocking Karten hält auf seine Range.
  • 7 Antworten
    • hazzelde
      hazzelde
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2008 Beiträge: 1.733
      Pi mal Daumen 1 - 0.9^6. Man müsste allerdings noch card removal einrechnen, wenn du es genau haben willst.
    • odielee
      odielee
      Silber
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 1.354
      1-0,9^4 wenn ich das richtig verstanden habe. (34,39%)
    • praktikant3
      praktikant3
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 552
      Der müsste aber einen erheblichen Teil ausmachen wenn ich z.B. 1 A halte gehen bei 10% einige Kombinationen flöten. Und je mehr Leute desto wahrscheinlicher dass jemand etwas aus den Ranges hinter ihm blockt.

      Zudem ich bin mir bei 1-0,9^x auch nicht so sicher würde das nicht bedeuten, dass ein Ereignis das nachfolgende nicht beeinflußt muss aber sagen Stochastik ist schon etwas her...
      Muss das nicht eher sowas sein wo sich die hinteren reduzieren mit dem Eintreffen der vorderen sowas in deer richtung wie ich ziehe 1 Kugel aus einer Urne mit 10 blauen (trifft ein) und 90 roten (trifft nicht ein) und dann werden es demenstprechend weniger also so als verienfachte Modellierung.

      Mich würde es aus zwei Gründen interessieren:
      1) Ich bin ein Geek für hintergründe beim Pokern wenn mir jemand sagen würde: An der Bubble kannst du das pushen und ITM das, muss ich das ICM haben um zu verstehen warum.

      2) Mich würde das ganze sehr stark für Steals in MTTs interessieren da man oft nicht die Karten hält aber die Gegner oft total unsensibel für alles andere außer ship it back sind und ich solche Spots gerne manchmal mehr ausnutzen will.
    • amayaner
      amayaner
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2009 Beiträge: 2.267
      Kannst Du Punkt 2 genauer erläutern? Das ist ein wenig unpräzise, oder ich kann einfach mit "unsensibel" in dem Kontext nichts anfangen. Was genau meinst Du mit ausnutzen? Dann looser callen oder deine Blocker ggf. einrechnen?
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      1- 0,9^4 is als überschlag gut

      falls du jetzt sagt ... ich halte ein As und blocke damit 10% seiner 10% range
      dann rechne doch 1 - 0,91^4
      (und ja, es geht von unabhängen ereignissen aus ... das ganze mit abhängigkeiten zu berechen = hf)

      natürlich geht das alles genauer ... aber es ist immer die frage, ob man 1h reichnen muss, damit es etwas genau ist und am ende callt der BU dann doch 15%

      zu deinen anderen punkten
      ICM ist kein Stein der Weisen ... es ist das beste was es für SNG gibt, aber es hat auch seine Schwächen

      zu deiner MTT frage würde ich einfach mal bsp durchrechnen
      das prob dabei ist ... mit blockerhänden hast du keine equity, wenn er callt
      und mit equity händen hast du keine blocker
      daher 3bet/fold ich meisten blockerhände und pushe equity hände
      (das beides nicht in ein und dem spot möglich ist, ist mir klar ... aber ne hand ist immer so gut wie der spot dazu)
    • hazzelde
      hazzelde
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2008 Beiträge: 1.733
      Hm jo 1 - 0.9^4 natürlich. Man soll das mit card removal übrigens mit StoxEV berechnen können, ich hab das Programm aber nicht. Auf 2+2 hat das mal einer ausgerechnet, ich glabue bei ihm kam raus, dass full ring in einer bvb Situation der SB push eine Minusedge von -0.2 bekommt, weil der BB eine stärkere range hat, da zuvor alle gefoldet haben.
    • praktikant3
      praktikant3
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 552
      Original von amayaner
      Kannst Du Punkt 2 genauer erläutern? Das ist ein wenig unpräzise, oder ich kann einfach mit "unsensibel" in dem Kontext nichts anfangen. Was genau meinst Du mit ausnutzen? Dann looser callen oder deine Blocker ggf. einrechnen?
      Also mir ist aufgefallen es gibt Tische da kann man super niedrig stealen also z.b 2,5BB Steal obwohl Antes drin sind und es gibt halt keinerlei Flatcaller sondern nur Hop oder Top und da wirds dann schnell profitabel ziemlich viel zu stealen bis mal jemand die Strategie ändert. Man muss sich halt dann auch von seinem Trash trennen können wenn jemand reincallt. Bisher hab ichs aber noch nicht zu sehr übertrieben und ja Tableimage gibts auch noch :D