Gewinn!?

    • kackpratze
      kackpratze
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 34
      Hy, ich spiele seit 11/06 bei PP, halte mich streng an Startinghand Chart, habe mein Spiel für mich ständig verbessert, glaube ich mache so ziemlich alles richtig. Seit 02/07 habe ich den 50$ Bonus und den 100$ Bonus erspielt, im Moment liege ich bei ca. 170$.(.25/.50, ca. 400 bis 1000Hände/Tag) Aber: es geht nicht wirklich vorwärts, klar gibt es Up-und Downswings, aber ich sehe im Moment kein Vorankommen. Wie sind denn eure Erfahrungen, ab welchen Limits kann man wirklich was verdienen und wie lange habt ihr gebraucht um dies zu erreichen? Gruss und Danke für alle Antworten!
  • 9 Antworten
    • beutelwomb
      beutelwomb
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 710
      ich komm bei .25/.5 eigentlich gut voran, kann net klagen. evtl. haste einfach pech oder verpasst einige valuebets (bei 3 bb/100 als ziel machen sich halt 3 verpasste valuebets auch mal schnell bemerkbar in ner session !) keep on going ;)
    • stiffmaster8
      stiffmaster8
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 36
      Hallo, schwer zu beantworten ab wann man wirklich was verdient. Wenn du ein gutes Spiel hast, dann machst du etwa 3BB pro 100 Hände Gewinn (immer im laaaangfristigen Durchschnitt). Auf deinem Limit sind das dann 1,50$ pro 100 Hände. Wenn Du 400-1000 Hände am Tag spielst solltest du also zwischen 6$ und 15$ Gewinn machen. Aber wie gesagt: Das ist ein statistischer, durschnittlicher Mittelwert :rolleyes: und sehr optimistisch. Wie lange spielst du am Tag? Und wieviel Tische spielst du gleichzeitig? Naja, die Berechnungen für die nächsthöheren Limits sind dann identisch.. Ab wann du einen für Dich akzeptablen Stundenlohn erzielst musst du dir selbst ausrechnen... Gruß Stiffmaster
    • hwoarang84
      hwoarang84
      Black
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 5.044
      Original von kackpratze glaube ich mache so ziemlich alles richtig.
      da könnte der Fehler liegen
    • KittenKaboodle
      KittenKaboodle
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 3.527
      Rechne lieber langfristig mit 1BB/100 auf höheren Leveln. Ich denke ab $3/$6 kann man Geld verdienen wenn man genug spielt. Wie viele Hände man braucht, um dort hinzukommen, ist wohl unterschiedlich und auch abhängig vom Glück, was man hat. 250000 Hände könnte ein Richtwert sein. Vielleicht können sich ja mal Spieler äußern, welche schon auf dem Level spielen.
    • kamikatze123
      kamikatze123
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 533
      Original von kackpratze Hy, ich spiele seit 11/06 bei PP, halte mich streng an Startinghand Chart, habe mein Spiel für mich ständig verbessert, glaube ich mache so ziemlich alles richtig. Seit 02/07 habe ich den 50$ Bonus und den 100$ Bonus erspielt, im Moment liege ich bei ca. 170$.(.25/.50, ca. 400 bis 1000Hände/Tag) Aber: es geht nicht wirklich vorwärts, klar gibt es Up-und Downswings, aber ich sehe im Moment kein Vorankommen. Wie sind denn eure Erfahrungen, ab welchen Limits kann man wirklich was verdienen und wie lange habt ihr gebraucht um dies zu erreichen? Gruss und Danke für alle Antworten!
      sry, wenn ich das so direkt sage, aber du "machst so ziemlich alles richtig" und liegst nach über 10k Händen 20$ (40 BB) im Plus? entweder hast du sehr viel Pech, oder du überschätzt deinen Skill, poste mal einige Beispielhände, da wird eher festgestellt, auf welchem Niveau du spielst =) immerhin spielst du breakeven, das ist schon gut für einen Anfänger, als ich angefangen habe, war ich mir auch ziemlich sicher, die Artikel alle verstanden zu haben und richtig zu spielen, nach einem Jahr weiß ich es aber besser ;)
    • kackpratze
      kackpratze
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 34
      So richtig spiele ich erst seit 02/07, ab da hatte ich erst meine Flat.Von da her kann ich bei mir nicht von 10k Händen ausgehen. Im Grunde war vor dem 01.02.07 nicht viel, ca. 4000 raked hands habe ich im Februar gespielt. Ich spiele 4 Tische, so ca. 3-4 Std am Tag. Danke für eure Erfahrungswerte, klar muss ich noch viel lernen und mein Spiel stätig verbessern...!
    • ScHnibL0r
      ScHnibL0r
      Black
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 3.593
      Original von kamikatze123 sry, wenn ich das so direkt sage, aber du "machst so ziemlich alles richtig" und liegst nach über 10k Händen 20$ (40 BB) im Plus?
      Schonmal was von nem Downswing gehört?? und 0,4bb/100 ist auch nicht gerade soo schlimm. ich hatte schon über 100k Hände ne negative Bilanz und bin meiner Meinung nach trotzdem 1,5bb/100 winning player. Wenn du noch keine Downswings hattest dann wünsche ich dir den ersten richtigen auf 5/10 da tut er am meisten weh. und dann weiß man auch was Pokern bedeuetet
    • IZDLJosti
      IZDLJosti
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 260
      Original von kackpratze So richtig spiele ich erst seit 02/07, ab da hatte ich erst meine Flat.Von da her kann ich bei mir nicht von 10k Händen ausgehen. Im Grunde war vor dem 01.02.07 nicht viel, ca. 4000 raked hands habe ich im Februar gespielt. Ich spiele 4 Tische, so ca. 3-4 Std am Tag. Danke für eure Erfahrungswerte, klar muss ich noch viel lernen und mein Spiel stätig verbessern...!
      Evtl. weniger Tische nehmen, hat bei mir geholfen. Merkte einfach dass ich bei 4 Tischen oft gehetzt war, und meinte die Oddberechnung mal eben Pi*Daumen abzuschätzen.
    • Razah
      Razah
      Black
      Dabei seit: 08.05.2006 Beiträge: 3.922
      Immer schön weiterspielen und weiterlernen dann kommt Dein Upswing:
      Auf jedenfall bist Du recht gelassen beim Spielen, wie ich es bisher gesehen habe und das ist definitiv eine sehr gute Eigenschaft um irgendwann Kohle mit Pokern zu machen.



      Nennenswerte Beträge kann man ab 2/4 erzielen