druckerfreundliche strategieartikel

    • shotpepper
      shotpepper
      Black
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 162
      hallo liebe leute!! : ich wollte mir die strategieartikel silber-platin ausdrucken und in eine mappe heften, damit ich lesestoff habe in u-bahn, oder wenn mir grad fad ist zuhause. jedoch hat es mir beim rüberkopieren ins openoffice das layout der artikel komplett ruiniert, und bevor ich mich jetzt mehrere stunden ans konvertieren mache, wollte ich fragen, ob jemand die strategieartikel in druckerfreundlicher form gespeichert hat, oder ob sie irgendwo auf dieser seite in druckerfreundlicher form abrufbar sind und ich nur zu dumm bin, um sie zu finden :/ mfg shotpepper
  • 44 Antworten
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      gibt es nicht und wird es auch nie geben - das hat einerseits dynamisch Gruende (Markierung von Artikeln, die veraendert wurden), groesstenteils aber urheberrechtliche: Wir wollen es Kopierern so schwer wie moeglich machen. Leider leiden Leute wie Du darunter, aber wir haben da einige schlechte Erfahrungen gemacht (und unserem Anwalt etwas Arbeit beschert ^^), weil Leute die Texte einfach 1:1 abkupferten und als PDF auf ihre eigene Seiten packten ... - georg
    • shotpepper
      shotpepper
      Black
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 162
      also mehrere stunden konvertierung :/ naja, danke trotzdem
    • Pokersaft
      Pokersaft
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 25.694
      Kannst sie anschreiben/tippen, dann verinnerlichst du denn Stoff acuh gleich nochmal :D
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 7.364
      jo wie in der grundschule:D und wenn du wo anders spielst schreibst du alle noch 3x ab;)
    • yokoempi
      yokoempi
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 771
      Also so richtig verstehe ich das nicht. Die Artikel zu kopieren ist nun wirklich einfach: Den Artikeltext mit der Maus markieren, STRC+C drücken, Word öffnen und STRG+V drücken. Sofort habe ich eine fast 100%-ige 1:1-Kopie des Artikels als Word-Dokument, das ich drucken kann oder in ein PDF-Dokument verwandeln kann. (Ich hoffe, diese "Kopieranweisung" wird jetzt nicht zensiert. Jeder mit etwas Hirn kommt in 5 Minuten auf diese Idee.) Klar, man muss jede Seite des Artikels auf diese Art kopieren, aber mehr als 4 oder 5 Seiten sind es ja eh nie. Es stellt also keinerlei Problem dar, Artikel zu kopieren und fast im Originallayout auszudrucken. Warum ihr da also nicht eine einfache Druck-Funktion anbietet, ist mir ein Rätsel. Per CSS ist das vollkommen unproblematisch. Den Punkt mit "Markierung von Artikeln, die veraendert wurden" verstehe ich im Ürbrigen nicht. Was in einem Browser angezeigt werden kann, kann auch in dieser Form ausgedruckt werden. Das ihr das Ausdrucken verbieten wollt, hoffe ich eigentlich nicht. Lesen am Bildschirm ist nunmal deutlich anstrengender als Lesen auf Papier, deshalb ja auch der Wunsch, Artikel ausdrucken zu können. Mein Fazit ist: Wer die Artikel (widerrechtlich) kopieren und wo anders veröffentlichen will, kann das auch jetzt, ohne Druckfunktion. Die Druckfunktion würde die Usability verbessern und damit eueren Kunden helfen. Mehr Schaden würde sie euch meines Erachtens nicht.
    • garten309
      garten309
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 12.097
      sicher kann man es machen. aber es ist halt viel aufwändiger und schreckt dadurch schon einige leute ab. aber wenn es die files als pdf oder sonstwas gibt, dann wird sicher mehr getauscht.
    • havox
      havox
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 4.372
      Je einfacher man es macht, umso mehr Leute würden es abusen. Es fragen ja nicht umsonst oft leute nach der funktion, die zwei sätze später erwähnen, dass sie die texte dann gerne an freunde geben würden.
    • garak2406
      garak2406
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2005 Beiträge: 1.283
      Mit der Druckfunktion könnteste halt auch direkt in ein pdf drucken. Deshalb wirds die wohl nie geben.
    • yokoempi
      yokoempi
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 771
      @garten309: Viel aufwendiger? Wenn jemand die Artikel weitergeben will, scheint mir das kopieren in z. B. ein Word-Dokument nicht wirklich aufwendig zu sein. @ garak2406: Wenn ich den Artikel in ein Word-Dokument kopiere, kann ich es auch einfach und ohne Aufwand in ein PDF-Dokument konvertieren. Ob drucken oder in PDF umwandeln, beides ist gleich einfach. Wie bereits oben gesagt, m. E. schreckt man damit nur normale Nutzer ab und nicht diejenigen, die es weitergeben wollen. Zweitere nehmen das bisschen Aufwand wahrscheinlich gerne in Kauf.
    • garten309
      garten309
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 12.097
      Original von yokoempi @garten309: Viel aufwendiger? Wenn jemand die Artikel weitergeben will, scheint mir das kopieren in z. B. ein Word-Dokument nicht wirklich aufwendig zu sein.
      jede seite zu markieren in word einfügen ist viel aufwändiger als wie nur den button " Artikel Drucken" drücken :P
    • AndreasM
      AndreasM
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.901
      Hmm, Hallo Leutz, nun möchte ich nach vielem lesen in diesem Forum nun auch mal meinen Senf dazugeben : Natürlich ist es logisch und nachvollziehbar, das PS die Artikel gegen unberechtigtes kopieren schützen sollte, und muss. Dies muss allerdings nicht unbedingt zu Lasten derer gehen, welche ein legitimes Interesse am Ausdruck der Artikel haben. Denn der jetztige Status ist doch der, dass ein Schutz gegen das weiterverwenden und ggfs verändern der Artikel nicht gegeben ist. siehe STRG+C sprich copy and paste. Aber, um dieses Problem in beiden Lagern zu umgehen, also auf der einen Seite die berechtigten Schutzinteressen, aber auch die legitimen Sudierinteressen, einfach mal folgender Vorschlag : Ihr überlagert die Strategieartikel auf der komplettenseite mit einem Dummy, sprich mit einer Grafik, welche durchsichtig ist. Somit ist das kopieren der Artikel nicht mehr möglich. Auf der anderen Seite geht ihr hin, und erstellt eine Downloadsektion, wo die Mitglieder je nach Rang, die zugehörigen Artikel runterladen kann. Diese Artikel im PDF format sind allerdings durch Acrobat gesichert, d.h. nur 1x drucken erlaubt, speichern, kopieren, Inhalt entnehmen etc. verboten. Dies ist eigentlich ein recht sicherer Schutz, der in der IT weltweit angewendet wird, und ebenso wirksam ist. Zusätzlich könnte man die Artikel noch per PDF mit einer zeitlichen Beschränkung versehen. Also auf diesm Wege, wäre in meinen Augen eigentlich allen geholfen. - Besserer Schutz vor Datenklau - Optimal abgestimmtes Angebot für die legitimen Mitglieder. Also, das wars dann nun mein erstes Posting hier. LG Muchacho3 aus dem sonnigen Süden
    • RollingThunder
      RollingThunder
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 117
      Original von Muchacho3 Diese Artikel im PDF format sind allerdings durch Acrobat gesichert, d.h. nur 1x drucken erlaubt, speichern, kopieren, Inhalt entnehmen etc. verboten. Dies ist eigentlich ein recht sicherer Schutz, der in der IT weltweit angewendet wird, und ebenso wirksam ist.
      Nette Idee, aber nicht wirklich praktikabel. Man kann solche PDFs, wenn "drucken" erlaubt ist, ganz einfach auf einen PDF-Drucker (beliebige Freeware) ausdrucken und hat fast alle Probleme gelöst. Wenn man's editieren will, lässt man noch 'ne OCR drüberlaufen und hat's komplett vorliegen; bei besseren Programmen inkl. Layout... Der beste Schutz des Contents ist, neben dem Urheberrecht, sicherlich eine hohe Aktualisierungsfrequenz, allerdings veralten Grundlagenartikel (und das sind ja fast alle) nicht so schnell. BTW, der Aufwand beim Copy&Paste ist wirklich nicht sonderlich hoch, als Hindernis ist das untauglich. Mich hat das kopieren der FL-Inhalte nach Word samt Anhübschen, Inahltsverzeichnis erstellen und ausdrucken vielleicht 'ne Stunde gekostet. Gruß RT PS: Nein, ich hab's nicht weitergegeben; an niemanden! PPS:Anfragen sind sinnlos - ich geb's auch nicht weiter und PNs sind bei mir deaktiviert :D
    • cLue
      cLue
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2005 Beiträge: 2.186
      Jedes noch so gut geschützte pdf. kann man spätestens unter mit Mac OS umwandeln, so dass man frei darüber verfügen kann. Sicher wären Bilder, die den Text darstellen, aber so, dass man sie nicht wieder auf nem Scanner in Text konvertieren kann ;) - Könnte den Augen schaden, aber was solls - safety first ;(
    • Crouch123
      Crouch123
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 751
      Leute ist doch lächerlich. Wer den Inhalt dieser Seite kopieren will und selbst auf ne Internetseite stellt, der schafft das auch, egal was ihr macht. Deshalb bin ich auch für ne schöne Druckvariante. Der Otto-Normal-User hat doch gar kein Interesse daran, die Stratiegien zu verbreiten, schließlich will man seinen Gegnern keine Vorteile verschaffen. Ich seh imho sehr starke Parallelen zum DRM bei MP3. Das lassen sich zwar viele gefallen, aber Beispiele ohne DRM zeigen, dass es auch ohne Kopierschutz usw. geht... Ich für meinen Teil spiele lieber die Artikel frei, als dass ich sie mir von nem Freund besorgen würde (Mal ganz abgesehen davon, dass keiner meiner Freunde ne wirkliche Ahnung von Poker hat) Crouch
    • deutschung
      deutschung
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 302
      Ich verstehs auch nicht ganz.
      Wenn einer wirklich das interesse hat, die Artikel zu verbreiten, so ist das kein Problem für ihn. Und für den Großteil der User macht ihr es einfach nur unkomfortabel.
      Ich werd mich jetzt mal an ein komplett SSS pdf machen und mir es dann ausdrucken. Kostet mich sicher ne Stunde.
    • JimColonia
      JimColonia
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 8.134
      Original von deutschung
      Ich verstehs auch nicht ganz.
      Wenn einer wirklich das interesse hat, die Artikel zu verbreiten, so ist das kein Problem für ihn. Und für den Großteil der User macht ihr es einfach nur unkomfortabel.
      Ich werd mich jetzt mal an ein komplett SSS pdf machen und mir es dann ausdrucken. Kostet mich sicher ne Stunde.
      Original von havox
      Je einfacher man es macht, umso mehr Leute würden es abusen.
    • deutschung
      deutschung
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 302
      Dann schau mal aufs gulliboard.
      Wers tun will, der tuts. (ich wars übrigens nicht)

      Ich verstehe natürlich, daß der Moderator das offizielle Statement vertreten muss, aber ein Argument ist es trotzdem nicht.

      Für mich ist das ungefähr so, wie wenn man eine Bank durch einen Parkwächter bewachen lässt und die Tresore aber offen lässt. :rolleyes:
    • JimColonia
      JimColonia
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 8.134
      Original von deutschung
      Dann schau mal aufs gulliboard.
      Wers tun will, der tuts. (ich wars übrigens nicht)

      Ich verstehe natürlich, daß der Moderator das offizielle Statement vertreten muss, aber ein Argument ist es trotzdem nicht.

      Für mich ist das ungefähr so, wie wenn man eine Bank durch einen Parkwächter bewachen lässt und die Tresore aber offen lässt. :rolleyes:
      um hier mal einen meiner lehrer zu zitieren: "das einzige was man muss, ist sterben".
      es ist einfach nur die einfachste erklärung. wenn du aber verbesserungsvorschläge bzgl der sicherung des conents hast: die admins haben immer ein offenes ohr dafür =)
    • garak2406
      garak2406
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2005 Beiträge: 1.283
      Wie wärs die PDFs beim Download mit einem Wasserzeichen versehen? Weiss nicht ob sowas automatisch geht, aber wenn könnte sowas die Lösung sein.