Relaunch als BSS SH-Spieler (ATM NL10)

    • IROC2000
      IROC2000
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2010 Beiträge: 84
      Hi an alle die sich hierher verirren ;)

      ich launche heute meinen Blog hier da ich einen kompletten Neuanfang vor habe, bzw. seit gestern damit begonnen habe.

      Kurz ein paar Infos zu mir:

      Ich habe vor ca. 2 Jahren damit angefangen zu pokern, jedoch nur sehr sehr sporadisch. Meistens in kleinen Homegame-Runden mit ein paar Kumpels. Habe dann auch bald die ersten TV-Total Freerolls auf Pokerstars gespielt doch weiterhin nur sehr sehr wenig und auch nicht regelmäßig.

      Letzten Winter, so Dezember hab ich dann häufiger mit einem Arbeitskollegen bei denen ihrer Homegame-Runde mitgespielt und habe danach, also so im März dann angefangen regelmäßig online auf Pokerstars zu spielen. Nachdem ich die 50$ von PS bald verzockt hatte habe ich auf glaub 60$ eingezahlt und habe dann alles mögliche gemischt gespielt, also von SnG's über MTT's bis hin zu PLO Cashgame und NL SSS.
      Eigentlich lief es die erste Zeit ganz gut und ich habe mich dann bis auf meinen Höchststand von 350$ gezockt. Dazu hab ich noch die Super System Bücher und Mike Caro's Book of Tells gelesen sowie auch an Live Turnieren der Poker Bundesliga mit ganz guten Erfolgen gespielt.

      Doch dann kam der große Downswing, wobei Downswing eigentlich nich das richtige Wort ist, weil ich selber daran Schuld war. Ich habe mich zu der Zeit nicht ans BRM gehalten und hatte wenn ich das mal rückblickend so sagen darf eigentlich noch nicht sehr viel Ahnung von Poker.
      Als ich dann schlußendlich auf so 50$ gedroppt war hab ich endlich angefangen mehr Theorie zu pauken, wobei ich mich zu der Zeit das erste Mal angefangen habe auf ein Thema zu spezialisieren.
      Auserkoren hatte ich dazu SnG Theorie, da ich dachte mir liegen solche SnG's am besten. Also habe ich mich intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt angefangen hier im Forum Hände zu posten, hab mir den SnG-Wizard und den Holdem Manager angeschafft, und vor allem natürlich durch Spielen auch an Erfahrung zu sammeln. Dämlicherweise habe ich mir mal dezent gesagt dass ein tightes BRM nur was für Looser ist, und sowieso und überhaupt ich mach doch viel mehr Gewinn wenn ich höhere Buy-In's spiele?! :f_mad:

      Naja es kam wie es kommen musste, die 3,40, gemischt mit den 6,50 SnG's auf Stars waren zu swingy und ich stand kurz vor dem zweiten Bankrott meiner noch jungen Poker-karriere.

      Nun war guter Rat teuer, denn ich stand ja vor der Entscheidung so weiter zu machen wie bisher und unwiderbringlich als Geldgeber für andere Leute zu spielen oder grundlegend etwas ändern und endlich mal konstanter Winning Player werden. Mir war klar dass sich das nur über tiefgreifende Veränderungen an mein bisherigem Spiel verwirklichen ließ.

      Also habe ich eine Umstieg auf die NL BSS SH gewagt da ich in 6-max Turnieren eigentlich am besten gerunnt bin und ich sehr viel Spaß an den Shorthanded Tischen durch die viele Action hatte.

      Dazu musste ich natürlich auch mein Spiel grundlegend neu aufbauen:
      1. Ab jetzt wird sich an das BRM gehalten.
      2. Diese sinnlosen Call-downs mit Händen bzw. in Spots wo ich weiß das ich geschlagen bin müssen dringend aufhören.
      3. Ab jetzt wird nicht mehr 1st Level Thinking betrieben (ah ich hab Asse da ist mir doch egal ob im Flop z.B. 789T in Herz liegt, und ich natürlich kein Herz habe, da muss das Geld natürlich rein)
      4. Ab jetzt wird in Ranges gedacht und analysiert.
      5. Verbesser dein Spiel wo du nur kannst:
      5.1 - Videos anschauen
      5.2 - Content auf Poker Strategy nutzen
      5.3 - verstärkt Holdem Manager zur Anayse des Spiels nutzen
      5.4 - Hände posten

      So kommen wir dann natürlich zum wichtigsten Teil: Warum mache ich hier überhaupt ein Blog, was sind die Ziele und wie gedenke ich diese zu verwirklichen?

      Ich habe mich entschlossen hier den Blog zu führen um mich besser motivieren zu können, Feedback von (vielleicht irgendwann mal mit lesenden) Spielern zu bekommen die mich und mein Spiel weiter bringen, und natürlich meine Entwicklung hier fest zu halten. Vielleicht ergibt sich ja auch mal eine Cashgame Gruppe bzw. ein U2U Coaching was mich bzw. auch andere weiter bringt.

      Die nächsten Ziele sind definitv:

      Das aktuelle Limit zu schlagen und in den Limits aufzusteigen. Starten werde ich bzw. habe ich ja gestern Abend schon mit NL 5 BSS SH.

      Meine Startbankroll zu diesem Unterfangen lag gestern durch eine Einzahlung bei 100$. Da sich mein Skill definitiv durch Lesen und pauken der Strategieartikel ,schauen von Videos und auch durch Spielen von vermehrt SH Cashgame definitiv schon sehr viel verbessert hat in den letzten, ich sag mal 4 Wochen werde ich mit einem relativ aggressiven BRM starten. Ich habe dann zwar nur 20 Stacks für dieses Limit, gebe mir aber dennoch die Edge dieses Limit auch so zu schlagen. Sobald ich dann mein Bankroll ausgebaut habe sowie in das nächsthöhere Level aufzusteigen gedenke werde ich natürlich ein konservativeres BRM fahren.
      Auch werde ich mich zwingen falls ich mit mit meiner Bankroll droppen sollte in das nächst tiefere Limit abzusteigen, und zwar wie beim BRM vorgesehen bei 25 Stacks, also bei 50$. Für das Aufsteigen in das nächste Limit gilt dann das Geliche, also werde ich bei 25Stacks, sprich einer Bankroll von 250$ auf NL10 aufsteigen.

      Ich werde hier ab jetzt immer wichtige Updates inklusive Graphen, Overviews über einzelne Sessions und interessante Hände posten und hoffe natürlch auf viel konstruktive Kritik, Tipps zu meinem Spiel allgemein sowie auch zu bestimmten Händen zu bekommen (natürlich auch mal geflamed zu werden, für sinnlose Aktionen :D )

      Jo in diesem Fall sei das fröhliche Flamen von mir sowie sinnloses Rumgespame eröffnet.

      Greetz

      P.S.: das erste Update kommt gleich :s_cool:
  • 39 Antworten
    • IROC2000
      IROC2000
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2010 Beiträge: 84
      So hier kommt schon mal das erste Update:

      Gestern Abend war es also dann so weit, nach anfänglichem nur ab und zu 6-max Cashgame sollte es dann endlich losgehen mit dem Projekt Winning Player :f_biggrin:

      Der gestrige Abend lief ganz gut, wie man gleich am Graph erkennt. Ich hab zwar keine allzu lange Session gespielt, war aber dennoch zufrieden mit dem leichten Plus.

      http://img28.imageshack.us/img28/9748/graphnf.jpg

      Die einzig wirklich interessante Hand am Freitag ist die hier (das war auch die Hand mit der ich in's Plus gekommen bin :s_love: )

      JT - Linecheck

      Ja ich weiß flamed mich nur dafür, ich find sie im Nachhinein auch icht mehr so grandios gespielt, aber ich habe gestern zumindest keine sinnlosen Calldowns gemacht, habe versucht sehr aufmerksam zu spielen, was ich denke auch ganz gut gemacht habe. Ich denke an Value hab ich noch einiges verschenkt, aber ich will ja besser werden, und deshalb hinterfrage ich zur Zeit mein Spiel sehr, was aber ja nur gut für mich ist.

      Sehr gut für mein Mindset war natürlich das ich die erste Session mit Gewinn beenden konnte :f_biggrin:

      Definitiv hatte und habe ich das Gefühl das dieses Limit sehr fischy ist und man gegen viele Gegner eine zum Teil recht große Edge hat.

      Bankroll: ca. 107$ +6.48$ :s_love:

      P.S.: Das nächste Update gibt's auch bald :f_cool:
    • IROC2000
      IROC2000
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2010 Beiträge: 84
      So und hier schon mal das Update zum Samstag:

      Ich habe heute in der ersten Session schon ziemlich lang gegrindet (waren so an die 1700 Hände),wobei es einige interressante Situationen gab. Ich poste nachher noch ein paar Hände. Die Session lief alles in allem ziemlich gut, nicht nur weil ich über 3 Stacks up bin, sondern ich hab auch noch ein 10$ stellar reward erspielt, was meine Bankroll zusätzlich noch mal geboosted hat :f_love:

      Hier ist schon mal der Graph von Samstag:

      Samstags-graph

      Prinzipiell bin ich mit der Samstag Nachmittag Session sehr zufrieden, ich denke ich habe über weite Teile ziemlich Nahe an meinem A-Game gespielt. Außerdem hatte ich, als ich mir die Freitags-Stats nochmal angesehen habe, entdeckt dass ich am Freitag zu loose gespielt habe (vpip je nach tisch zwischen 25 und 38). Als Gegenmaßnahme habe ich heute etwas verstärkt darauf geachtet etwas tighter zu spielen bzw. zu marginalen Spots aus zu dem Weg zu gehen (Sats waren gesamt: 22vpip 19pfr und aggf 4.5).

      Meiner Meinung nach ist des Limit so fishy dass man auch allein mit den Top Händen Gewinne machen könnte. Dennoch möchte ich nich zu tight sein, um nicht zu lesbar zu sein, gegenüber den paar thinking players auf dem limit.


      Hier sind noch ein paar Hände aus der Session:

      hand 1

      villain hatte hier stats von 26/10/2.0 (vpip/pfr/aggf), zwar noch auf keine große Samplesize, aber immerhin ein Anhaltspunkt. Die Hände in denen er davor involviert war ist er nicht durch seltsame betsizes oder komische Plays aufgefallen.

      Zu der Hand:

      preflop ist die Sache denk ich Standard - openraise vom CO für 3bb (ist übrigens meine standard raise size, da ich die Erfahrung gemacht habe ich habe die selbe FE.

      Dann am Flop ist die C-bet auch ein no-brainer und auf die 3-bet habe ich mit dem Overpair ein easy Call. Ich hatte überlegt zu 4-betten, hab mich aber dann dagegen entschieden weil in seiner Range meiner Meinung nach so wenig Jx-Kombos sind die mich jetzt schon Beat haben. In den meisten Fällen seh ich mich hier noch vorne weshalb ich calle

      Auf die Blank am Turn checke ich vor value, da ich ah einen Bluff von villain inducen will (evtl. schon am Turn), oder mein Riverbet als Bluff aussehen zu lassen, damit er evtl. noch mit Ax bzw. einem Pocket callt.

      Auf den massiven Overshove war ich etwas ratlos, denke aber ich bin hier zu oft behind um den Shove profitabel callen zu können.

      Poker Stars $0.02/$0.05 No Limit Hold'em - 6 players - View hand 893647
      The Official DeucesCracked.com Hand History Converter

      MP: $5.79
      Hero (CO): $8.39
      BTN: $9.06
      SB: $5.00
      BB: $5.00
      UTG: $5.00

      Pre Flop: ($0.07) Hero is CO with Q :heart: Q :club:
      2 folds, Hero raises to $0.15, BTN calls $0.15, 2 folds

      Flop: ($0.37) J :spade: J :heart: 3 :heart: (2 players)
      Hero bets $0.20, BTN raises to $0.60, Hero calls $0.40

      Turn: ($1.57) 5 :diamond: (2 players)
      Hero checks, BTN bets $8.31 all in, Hero folds

      Für konstruktive Kritik bin ich jederzeit offen ;)

      Hand 2:

      Was habt ihr hier für ne Line?

      Am Flop donke ich um nach dem Minraise preflop in dem 4-handed pot keine Freecard für ein FD zu geben. Nach der 3-bet kann ich das TPGK erst mal nicht weg legen, da hier zu oft ein FD aggressiv gesüielt wird bzw. ich evtl. noch Value von schlechteren Kings bekomme.

      Am Turn war eig. der Plan falls der CO noch mal bettet zu checkraisen, leider checkt er nur.

      Am River nachdem der FD nicht ankam habe ich lange überlegt ob ich die riverbet callen soll oder folden, hab mich dann aber zu dem Call entschlossen weil die starken Hände vermutlich den Turn gebettet hätten um zu protecten und ich so ectl. noch die beste Hand, sprich den besten Kicker zu halten.

      Poker Stars $0.02/$0.05 No Limit Hold'em - 6 players - View hand 893662
      The Official DeucesCracked.com Hand History Converter

      Hero (BB): $9.85
      UTG: $8.51
      MP: $1.80
      CO: $2.19
      BTN: $4.68
      SB: $5.09

      Pre Flop: ($0.07) Hero is BB with K :diamond: J :heart:
      1 fold, MP raises to $0.10, CO calls $0.10, 1 fold, SB calls $0.08, Hero calls $0.05

      Flop: ($0.40) 3 :diamond: K :heart: 2 :heart: (4 players)
      SB checks, Hero bets $0.25, MP folds, CO raises to $0.70, SB calls $0.70, Hero calls $0.45

      Turn: ($2.50) 4 :spade: (3 players)
      SB checks, Hero checks, CO checks

      River: ($2.50) 2 :club: (3 players)
      SB checks, Hero checks, CO bets $1.39 all in, SB calls $1.39, Hero calls $1.39

      Bitte flamen, falls ich hier den totalen Mist spiele :f_confused:
    • wohaj
      wohaj
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2006 Beiträge: 629
      moin,

      bin kein cashagme bss spieler aber die kj hand kannst du weglegen. der co ist nicht so sehr das problem - hat auch nur 40 bb aber der sb mit über 100bb callt die flop 3bet mal eben. das sind die spots wo du mit sicherheit geld verlierst.

      vorallem geht der call auch gar nicht bei dem board fd + straight. wenn du durch reads glaubst hier vorn zu sein push flop aber das wäre auch sehr overplayed. du kannst ja nicht immer davon ausgehen das einer nen fd hat und der andere n schlechteren king.

      in deinem ersten post hast geschrieben:

      2. Diese sinnlosen Call-downs mit Händen bzw. in Spots wo ich weiß das ich geschlagen bin müssen dringend aufhören.


      ich würde mich in so maginalen spots nicht in pötte reinziehen lassen - vorallem nicht gegen 2 gegner .

      gegen den co alleine easy allin flop bei seiner stackgröße aber nach dem call vom sb heissts get out imo.


      die qq hand ist tricky - hast infos über den player? wärt ihr nicht deep instacall - so kann mans weglegen ohne reads - obwohl da n fold nicht so einfach ist :)


      auf den kleinen limits heissts echt große pötte mit starken händen - kleine mit maginalen. payout bekommst da so oder so also abc poker rausholen und nicht in pötte verwickeln lassen - und auf drawheavyboards 2pair, sets immer aggro spielen und nicht runtercallen oder frecards geben. aber das wirst du ja sicher eh schon gelesen haben.

      haust rein und gl
    • IROC2000
      IROC2000
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2010 Beiträge: 84
      Hey,

      thx für den ersten Post :D

      da mit der KJ-Hand hast du denke ich recht! Ich bin auch manchmal wirklich nochh zu loose mit Calls bzw. 3-bets.
      Aber ich arbeite daran :f_biggrin:

      Ja die QQ Hand ist sehr schwer zu beurteilen, villain kam vor ca.20 Händen an den Tisch, also konnte ich noch keine genauen Reads sammeln.

      Ja das mit dem Payout hab ich ja schon angedeutet, dass es eigentlich reicht nur die Top Hände zu spielen, weil du oft ausbezahlt wirst :s_grin:

      Greetz
    • TempoKamille
      TempoKamille
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2010 Beiträge: 4.980
      gl und BB Graphen bitte ;o)
    • IROC2000
      IROC2000
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2010 Beiträge: 84
      Hi an alle,

      erst mal vorweg zu meinem ersten WE nach dem Neustart:

      Ich bin sehr sehr zufrieden mit dem Wochenende, obwohl ich noch so viele Leaks habe an denen ich arbeiten muss, lief es super gut bei mir. Aber ich denke an den Leaks kann ich ja jetzt noch super gut arbeiten in den unteren Limits weil sie definitiv noch nicht so viel Geld kosten wie auf den höheren :f_cool:

      So hier mal die Graphen und die Stats zum Wochenende:

      Gesamtgraph WE - mit Showdowns

      Gesamtgraph in BB

      Okay ich glaub das mit den Stats wird nix, da ich die nich als Bild vom Holdem Manager exportieren kann und wenn ich die mir als csv-Datei ausgeben lasse, kann die niemand lesen weil er die Datei nicht gescheit formatiert.
      Hat jemand ne Idee? Dann gibt's nämlich auch Stats von mir :D

      Ein paar Hände werde ich diese Woche noch updaten, wenn ich etwas mehr Zeit habe.

      Ja dann kommen wir noch zum wichtigsten, nämlich den aktuellen Standings:

      Bankroll: 140,30$

      Veränderung seit dem letzten Update: +33.82$

      Ich laufe gerade auf dem Limit ziemlich gut und hoffe natürlich, dass es so weiter läuft um bald möglichst die Bankroll von 250$ zusammen zu haben um auf NL10 aufzusteigen.

      Nächste Ziele:

      [x] - Versuchen auf Stars Silver Star zu werden; aktuell fehlen noch 124 VPP (wird echt schwer, da mir nur noch heute abend und morgen abend bleiben)
      [x] - Innerhalb der nächsten Tage bzw. Wochen den Aufstieg auf NL10
      [x] - Weiter an meinem Spiel arbeiten

      Weitere Updates folgen :f_biggrin:

      Greetz
    • IROC2000
      IROC2000
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2010 Beiträge: 84
      geilster misclick des tages :s_o:

      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Button ($2.88)
      Hero (SB) ($4.75)
      BB ($4.40)
      UTG ($5.56)
      MP ($5)
      CO ($12.38)

      Preflop: Hero is SB with 2, 3
      3 folds, Button bets $0.15, Hero calls $0.13, 1 fold

      Flop: ($0.35) 3, K, 6 (2 players)
      Hero checks, Button checks

      Turn: ($0.35) 6 (2 players)
      Hero bets $0.20, Button calls $0.20

      River: ($0.75) 3 (2 players)
      Hero bets $0.55, 1 fold

      Total pot: $0.75 | Rake: $0.03

      schade das er die river bet nich callt :s_cry:
    • IROC2000
      IROC2000
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2010 Beiträge: 84
      Und warum zum Teufel wird eigentlich in meiner Signatur der Link nich korrekt angezeigt??? :s_confused:

      Wenn jemand ne Idee hat bitte posten. Thx :D
    • thegen29
      thegen29
      Einsteiger
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 1
      so, tiny sad hero, ich weiss jetzt auf die schnelle nicht, was ich schreiben könnte, aber ich geb mal fachmännisch meinen senf zum vorhergehenden post dazu.
      Ich find´s irgendwie echt mutig mit den karten irgendwie"ins rennen" zu gehen, aber ich mein bei den geldbeträgen kann man das schon mal machen.
      aber ja, da sieht man mal wieder dass auch dezent schlechtere hände zu nem erfolg führen können.

      In diesem Sinne, bis morgen ;)
    • IROC2000
      IROC2000
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2010 Beiträge: 84
      Hey mein kleiner Praktikant (übrigens für die anderen: Sein Spitzname ist Kotzi :D Sorry musste sein :f_biggrin: )

      Ja war halt ein Misclick :f_confused:

      Aber ging ja noch mal gut :s_cool:
    • IROC2000
      IROC2000
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2010 Beiträge: 84
      Noch ein kleines Hand-Update von gerade eben:

      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      BB ($5.40)
      Hero (UTG) ($11)
      MP ($2.32)
      Button ($5)
      SB ($4.38)

      Preflop: Hero is UTG with K, J
      Hero bets $0.15, 3 folds, BB calls $0.10

      Flop: ($0.32) Q, Q, K (2 players)
      BB bets $0.20, Hero raises to $0.50, BB raises to $1.45, Hero calls $0.95

      Turn: ($3.22) K (2 players)
      BB bets $3.80 (All-In), Hero calls $3.80

      River: ($10.82) 2 (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $10.82 | Rake: $0.53

      Ich lieebe NL5 :s_love:

      P.S.: Der Gegner hatte JT :f_confused:
    • IROC2000
      IROC2000
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2010 Beiträge: 84
      So noch ein kleines Update nach der Session bzw. vor'm Schlafen gehen :)

      Hier der Graph von der heutigen Session:

      Session-Graph

      BB-Graph

      Ziemlich mies bei den Showdowns gelaufen wie man unschwer erkennen kann.

      So hätte mir das wesentlich besser gefallen:

      All-In EV Graph

      Naja aber gut, ich will mich nich beschweren die Session verlief auch mit einem Bankroll Plus und das ist denke ich trotzdem okay.

      Um Silver Star zu werden fehlen jetzt noch ca. 60 VPP, was durchaus zu schaffen ist. Ich muss mal schauen wie es morgen läuft, denn mein Spiel war definitv heute nur als B- bzw. C-Game einzustufen. Vor allem auch weil ich unbedingt noch Silver Star werden wollte bzw. will.

      Des ist eigentlich nicht mein vorrangiges Ziel, weil ich ja eigentlich immer wenn ich mich an die Tische setze, versuchen will mein bestes Poker zu spielen. Aber gut wenn die Sessions deswegen trotzdem noch im Plus verlaufen, kann man des ja morgen erst mal noch so fortführen :s_biggrin:

      So gn8 und bis morgen :f_biggrin:

      P.S.: BR 154,41$
    • IROC2000
      IROC2000
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2010 Beiträge: 84
      Grüzi,

      ich hab's geschafft :D Ich bin Silver Star :f_biggrin:

      Aber leider mit einem ziemlich schlechten Run heute, zweimal mit KK in AA gelaufen, kaum ein Coinflip gewonnen, und irgendwie hatte ich das Gefühl das ich heute gar nix hitte.

      Ich habe heute dann noch ein Shot auf NL10 gewagt bei dem es ziemlich gut lief, und den ich dann mit 100BB Plus beendet habe, was zumindest mein Minus aus den NL5 Tischen wieder etwas kompensiert hat.

      Hier mal der Graph zur heutigen Session:

      Silver Star Complete Graph

      Irgendwie stimmen aber die Verluste nicht ganz mit meiner Bankroll überein.

      Naja zur Vervollständigung mal noch die Bankroll:

      137,55$

      macht ein Verlust von 16,86$

      Auf jeden Fall kam es halt auch durch das Grinden und den Druck den ich mir selber gemacht habe unbedingt noch Silver Star werden zu müssen.

      Die nächsten Sessions werde ich auf alle Fälle wieder konzentrierter spielen und dann sollte es auch wieder aufwärts gehen.

      Nächste Updates folgen :s_cool:

      P.S.: Liest das hier überhaupt jemand??

      Greetz
    • IROC2000
      IROC2000
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2010 Beiträge: 84
      Hi zusammen,

      heute wird wieder eine kleine Session gespielt in der ich mir endlich keinen Druck mehr machen muss um Silver Star zu werden,denn das bin ich ja jetzt :f_biggrin:

      So heute wird dann wieder mehr auf mein Spiel geachtet.

      Mein Contibet-Wert ist mit 90% auch entschieden zu hoch und ich feuere zu viele 2nd barrels (wobei viele Fische auf dem Limit die Conti callen und dann aufgeben). Nur leider eben manche nicht und dann wird's eklig :s_confused:

      Also werde ich heute noch mal die Artikel zur Contibet lesen und mein Spiel dahingehend versuchen um zu stellen :s_biggrin:

      Mal schauen wie's klappt, ich halte euch auf dem Laufenden :f_p:

      Greetz
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      warum eigentlich SH? Auf den limits hat man noch genug tische auf FR und da macht man in der regel weniger teure fehler.
    • IROC2000
      IROC2000
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2010 Beiträge: 84
      Hi Kavalor,

      ja wie ich in meinem ersten Post schon geschrieben habe, haben mir die 6-max Turniere am meisten Spaß gemacht und ich konnte auch, so fand ich zumindest (kann auch subjektiv ssein), meine Spielweise am besten ausnutzen.

      Außerdem fand ich FR irgendwie langweiliger weil es immer nur aus Warten auf gute Hände besteht. Natürlich kann man das durch mehr Tische kompensieren, aber ich habe das Gefühl dass sich mein Spiel schneller und besser entwickelt wenn ich SH spiele.

      Und das ist ja schließlich auch mein Ziel, dass sich mein Spiel immer weiter verbessert.

      Ein weiteres Ziel ist es natürlich auch in den Limits auf zu steigen und irgendwann ist auf den höheren Limits der FR Traffic ja nicht mehr so gegeben (auch wenn ich weiß das bis dahin noch viel Wasser den Bach runter fließen wird :f_biggrin: )

      Greetz

      P.S.: Weißt du warum der Hyperlink in der Signatur nich geht?
    • IROC2000
      IROC2000
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2010 Beiträge: 84
      Hi nach einer perfekten Sinus-Kurve bin ich dann schlussendlich doch noch im Plus gelandet :D

      Nach dem genialen Start heute, lief irgendwie gar nix mehr. Keine Overcards kamen an, kein Set kam (obwohl ich einige PP's hatte), wenn ich dann mal so was wie QQ oder JJ hatte musste natürlich gleich ein K und ein A im Flop kommen, and so on....

      Naja nachdem ich dann schon ziemlich auf Tilt war weil ich von ein paar Fischen in solche Plays wie K3o mit gehittetem FH rein gelaufen bin, war's echt schon grenzwärtig (dass muss ich unbedingt beobachten - nich das ich noch ein Tilt Problem bekomme, obwohl ich eig. recht wenig Tilt-anfällig bin).

      Naja dann kam Gott sei Dank der Card-Runner bei mir an und ich konnte an allen Tischen noch gut Gewinn machen, so dass ich jetzt wenigstens leicht im Plus bin.

      Hier mal der Graph:

      Session-Graph

      Hier noch ein paar Hände vom Anfang der Session:

      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      UTG ($9.29)
      MP ($4.38)
      Hero (Button) ($4.88)
      SB ($11.08)
      BB ($5.93)

      Preflop: Hero is Button with K, K
      1 fold, MP calls $0.05, Hero bets $0.20, 1 fold, BB calls $0.15, MP calls $0.15

      Flop: ($0.62) 3, 5, 6 (3 players)
      BB bets $0.05, MP raises to $0.10, Hero raises to $0.50, BB raises to $1.65, MP calls $1.55, Hero raises to $4.68 (All-In), BB raises to $5.73 (All-In), MP calls $2.53 (All-In)

      Turn: ($14.16) 9 (3 players, 3 all-in)

      River: ($14.16) Q (3 players, 3 all-in)

      Total pot: $14.16 | Rake: $0.70

      Hand 2:

      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Button ($12.63)
      SB ($4.04)
      Hero (BB) ($5.49)
      UTG ($3.79)
      MP ($5.06)

      Preflop: Hero is BB with K, K
      UTG bets $0.20, MP calls $0.20, 2 folds, Hero raises to $0.60, 1 fold, MP calls $0.40

      Flop: ($1.42) Q, 2, 9 (2 players)
      Hero bets $0.90, MP calls $0.90

      Turn: ($3.22) A (2 players)
      Hero bets $3.99 (All-In), MP calls $3.56 (All-In)

      River: ($10.34) 4 (2 players, 2 all-in)

      Total pot: $10.34 | Rake: $0.50

      Wäre nett wenn ihr eure Meinungen zu den Händen postet :f_biggrin:

      Greetz
    • IROC2000
      IROC2000
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2010 Beiträge: 84
      Hi,

      hab heute nur ne kleine Session gespielt, die jedoch ohne größere Hände ablief. Hab ein paar kleine Showdowns verloren, und leider mit meinem starken Händen keine Kundschaft bekommen.

      Hier mal der Graph:

      Session-Graph

      Bankroll: 147,19$

      Bis dähn
    • IROC2000
      IROC2000
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2010 Beiträge: 84
      Hi @ all

      Hab dieses WE nur heute morgen bisher ne kleinere Session gespielt die dank dieser Hand hier sehr erfreulich verlief:

      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      MP ($9.10)
      CO ($5.32)
      Hero (Button) ($8.27)
      SB ($1.64)
      BB ($5)
      UTG ($13.68)

      Preflop: Hero is Button with A, K
      UTG bets $0.20, 1 fold, CO raises to $0.50, Hero calls $0.50, 2 folds, UTG raises to $13.68 (All-In), CO calls $4.82 (All-In), Hero calls $7.77 (All-In)

      Flop: ($21.93) 5, J, 10 (3 players, 3 all-in)

      Turn: ($21.93) Q (3 players, 3 all-in)

      River: ($21.93) 2 (3 players, 3 all-in)

      Total pot: $21.93 | Rake: $1.09

      Results:
      Hero had A, K (straight, Ace high).
      UTG had A, A (one pair, Aces).
      CO had Q, Q (three of a kind, Queens).
      Outcome: Hero won $20.84

      Session Graph


      So hier mal noch der Rückblick auf den Monat August:

      August Graph

      Bankroll: 158,83$

      Ziele für September:

      [] - Bankroll für NL 10 erspielen
      [] - Silver Star bleiben
      [] - Mehr Theorie pauken (hab ich die letzte Zeit etwas vernachlässigt)
      [] - Weiter an meinem Spiel arbeiten

      Greetz
    • 1
    • 2