Flush Nutblocker bet bet bet?

  • 7 Antworten
    • homerjaysimpson
      homerjaysimpson
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 3.390
      Original von Dorfzocker75
      Wie sehr ihr das auf nem 3 suited Flop mit zB dem Single Ace? Ich hab da gut erfahrungen mit bet bet bet oder c/r flop gemacht. Standard?
      kommt auf die Gegner an....haben sie dich schon blocker plays machen sehen? sind sie sehr loose mit lower flushes?
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 15.809
      Ich mag den Raise/CR Bluff, aber nicht die 3 Barrels damit...
    • PokerMarcel87
      PokerMarcel87
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2006 Beiträge: 10.068
      Für 3 Barrels braucht man imo schon n solid Read. Ansonsten will ich die Hand spätestens am Turn durch haben. Außerdem nur gut in HU Situationen.
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      hm ich feuere eigentlich fast immer durch, der 3 barrel bluff gewinnt ja einen großen teil des EVs durch den relativ großen pot, den man wenn der gegner nicht improved mitnimmt (bzw uns credit gibt und foldet... kommt natuerlich auch wie homer sagt auf gegner/history an usw
    • Matze1976
      Matze1976
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 2.190
      Original von suitedeule
      hm ich feuere eigentlich fast immer durch, der 3 barrel bluff gewinnt ja einen großen teil des EVs durch den relativ großen pot, den man wenn der gegner nicht improved mitnimmt (bzw uns credit gibt und foldet... kommt natuerlich auch wie homer sagt auf gegner/history an usw
      ..und auf das Limit welches gespielt wird....bis PLO50 callen viele Spieler auch die 2nd 3rd nuts durch.....
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      ja dann stellt das aber imo schon den turn spot in frage...

      weiterhin: wenn sie 2nd/3rd nuts runtercallen und low flushes folden sollten wir unsere blocker plays wohl nur in spots machen, wo sie viele low flsuhes in ihrer range haben (also vs CO/BTN opens zB)

      im endeffekt ist die staerke ihres flushes (ohne history, bis auf sagen wir den K high flush) am river meist recht egal, weil wir eh ziemlich polarisiert sind

      edit: und naja... auch/gerade auf hoeheren stakes callen die leute 2nd/3rd nuts runter, irgendeine call range muessen sie ja haben, bietet sich die hand mit dem meisten card removal (und das spricht halt eindeutig fuer den K high flush ;) ) an

      da siehste dann halt auch calldowns mit ganz anderen sachen gegen eine meist polarisierte range aufgrund von gameflow/history/eventuellen timing tells
    • fu4711
      fu4711
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 10.216
      Original von Matze1976
      Original von suitedeule
      hm ich feuere eigentlich fast immer durch, der 3 barrel bluff gewinnt ja einen großen teil des EVs durch den relativ großen pot, den man wenn der gegner nicht improved mitnimmt (bzw uns credit gibt und foldet... kommt natuerlich auch wie homer sagt auf gegner/history an usw
      ..und auf das Limit welches gespielt wird....bis PLO50 callen viele Spieler auch die 2nd 3rd nuts durch.....

      naja, das viel größere Problem ist eher, daß sie ein Set auf jedenfall bis zum River callen um zu hitten und dann eventuell folden. Macht es zu einem schwierigeren Guessing Game.