[FL SH] Downswing und kein Ende in Sicht

    • Hohlkopp
      Hohlkopp
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2008 Beiträge: 2.022
      Ich zähle eigentlich zu den realistischen Menschen. Online-Poker-ist-rigged Phrasen habe ich stets belächelt, aber so langsam wird es einfach lächerlich.
      Folgende Zahlen sind nicht gefühlt sondern real:

      Über die letzen 40k Hände
      zu über 2/3 gegen dominierte Hände verloren
      über 50% der max. 5 Outer der Gegner angekommen
      über 40 12+ Outer in folge nicht getroffen
      in 20 gespielten Händen 6 mal gegen runner-runner verloren

      Seit meinem letzten Cashout kommen die Suckouts in absolut unrealistischen Massen. Da ich Angst hatte, durch Tilt schlechter zu werden, habe ich auch die Tischanzahl halbiert. Daß FL SH swingy ist, ist mir klar, aber irgendwann kommt es einem absolut pervers vor, daß das noch alles mit rechten Dingen vor sich gehen soll.

      Was macht ihr da?
      Wenn das so weitergeht, bleibt mir nichts anderes übrig, als meine ganze Bankroll auszucashen und mit Poker zu quitten. 3 Tage Pause mit Pokern ist wohl das Minimum. Aber Pokern kotzt mich zur Zeit nur noch an. Über die letzten 150k Hände immerhin 1,5BB/100 Hände gespielt und nun in 4k Händen 500BB down ist einfach ekelhaft.

      Es fällt mir einfach von Hand zu Hand immer schwerer, noch daran zu glauben, daß das alles einfach nur Varianz sein soll.
  • 9 Antworten
    • cmdcom
      cmdcom
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2009 Beiträge: 2.057
      Original von Hohlkopp
      Ich zähle eigentlich zu den realistischen Menschen. Online-Poker-ist-rigged Phrasen habe ich stets belächelt, aber so langsam wird es einfach lächerlich.
      Folgende Zahlen sind nicht gefühlt sondern real:

      Über die letzen 40k Hände
      zu über 2/3 gegen dominierte Hände verloren
      über 50% der max. 5 Outer der Gegner angekommen
      über 40 12+ Outer in folge nicht getroffen
      in 20 gespielten Händen 6 mal gegen runner-runner verloren

      Seit meinem letzten Cashout kommen die Suckouts in absolut unrealistischen Massen. Da ich Angst hatte, durch Tilt schlechter zu werden, habe ich auch die Tischanzahl halbiert. Daß FL SH swingy ist, ist mir klar, aber irgendwann kommt es einem absolut pervers vor, daß das noch alles mit rechten Dingen vor sich gehen soll.

      Was macht ihr da?
      Wenn das so weitergeht, bleibt mir nichts anderes übrig, als meine ganze Bankroll auszucashen und mit Poker zu quitten. 3 Tage Pause mit Pokern ist wohl das Minimum. Aber Pokern kotzt mich zur Zeit nur noch an. Über die letzten 150k Hände immerhin 1,5BB/100 Hände gespielt und nun in 4k Händen 500BB down ist einfach ekelhaft.

      Es fällt mir einfach von Hand zu Hand immer schwerer, noch daran zu glauben, daß das alles einfach nur Varianz sein soll.
      5 Stacks down? is doch gar nix... grinde einfach weiter und stecks weg.

      thats Poker...
    • Iceley78
      Iceley78
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2007 Beiträge: 982
      Er spielt Fl da sind 500BB schon einiges,aber trotzdem.Paar Tage pause und weitergrinden.

      Ich spiel Selbst auch Fl und es wird nicht dein letzter downswing in der grösse sein,einfach dran gewöhnen :P
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.556
      Ja, manchmal geht das monatelang so.
      Das Gefühl der Ohnmacht, das einen dabei beschleicht, ist natürlich nicht sehr angenehm.
      Nur eben leider sehr treffend, da man wirklich machtlos ist.
      Ich empfehle dir, einfach eine Pause zu machen, bevor die Suckouts deine Sinne vernebeln und du dein A-Game nicht mehr findest.
    • puma89111
      puma89111
      Global
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 2.745
      Original von Marvl
      Ja, manchmal geht das monatelang so.
      Das Gefühl der Ohnmacht, das einen dabei beschleicht, ist natürlich nicht sehr angenehm.
      Nur eben leider sehr treffend, da man wirklich machtlos ist.
      Ich empfehle dir, einfach eine Pause zu machen, bevor die Suckouts deine Sinne vernebeln und du dein A-Game nicht mehr findest.
      Find ich ein richtig guter Post, muss mal gesagt werden^^
    • Hohlkopp
      Hohlkopp
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2008 Beiträge: 2.022
      Wenigstens bin ich nicht der einzige, dem es so geht.

      Was mich natürlich umso mehr nervt, ist, daß ich aber Oktober eigentlich von Poker-only leben wollte (Student).
      Studium+Poker ist doch deutlich bequemer als Studium+Poker+Nebenjob. Nun werd ich das ganze, wenn der September nicht einen schönen Upswing für mich parat hat, das ganze wohl verschieben müssen. Mit 2 Monatseinkommern als BR möchte ich mir das ganze nicht antun, wenn der nächste Downswing gelich alles kaputt macht.

      Und für Supernova brauch ich leider auch noch ein paar VPPs. :(
      Dann hab ich immerhin ein bischen mehr Rakeback. Ich hatte auch schon überlegt, auf Rakeback zu grinden, aber in der momentanen Situation die Tischanzahl zu erhöhen, wäre wohl Harakiri.
    • Iceley78
      Iceley78
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2007 Beiträge: 982
      Hab dir mal einen nettes motivationsbild rausgesucht.

      [/quote]
      (Bin mir nicht mehr sicher,glaube der ist von perpedes gewesen)

      400-600BB bezeichne ich fast als normale swings beim Fl SH die öffter mal vorkommen.Darüber mach ich mir selbst gedanken ob mein Spiel noch ok ist und ich noch gutes Poker spiele,oder mach mal wieder ein review und schreib mir neue notes zu den spielern. :f_cool:
    • BoPer
      BoPer
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 4.992
      schau dein graph bei pokertableratings an und grinde einfach weiter es kann halt nicht immer nur nach oben gehen ;) . es kommen bestimmt wieder bessere zeiten. spielen das gleiche limit und haben auch schon einige hände zusammen gespielt. dein spiel reicht für das limit locker aus um es >1BB/100 zu schlagen. gute tableselection betreiben und irgendwann gehts auch wieder in die andere richtung.

      ich hab vor zwei wochen wieder umgestellt auf 9tische und wollte für den rest des jahres einen auf rb grinder machen damit ich SN noch erreiche und zack 600BB up in 12k händen und ich weiß, dass es auch irgendwann wieder in die andere richtung gehen kann spätestens nach meinem cashout in ein paar tagen ;)
    • Hohlkopp
      Hohlkopp
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2008 Beiträge: 2.022
      Erst mal Danke für den Zuspruch.

      Heute und morgen ist erst mal Pause, dann werde ich genau zum 1.9. wieder anfangen. Eigentlich wollte ich noch Supernova bis zum 6.11. (Quarterly Freeroll) clearen, aber das wird wohl jetzt nicht mehr ganz klappen.

      PS: 500BB wären im NL 10 Stacks ;)
      Kann man aber wohl trotzdem nicht vergleichen.
    • philgo
      philgo
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 2.257
      Einfach weiter krinden ... krinden .... krinden ...