7th nutflush Flush gefloppt - Rezept?

    • DonMB
      DonMB
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 4.952
      Kommt ja oft mal vor dass man einen Flush floppt der weit entfernt vom Nutflush ist.. 2-3 Gegner im Pot (shorthanded) und nun? Overbet zum Schutz? Halbe Pot bet? Slow play (eher nicht oder?)? Bin da meist etwas ratlos wie ich spielen soll und ärger mich oft über verschenkten value wenn ich zu aggro spiele.
  • 9 Antworten
    • McIllroy
      McIllroy
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 606
      auf keinen fall slowplay, jede 4te flushkarte zerstört deine hand. einfahc 1/2- 2/3 potsize betten
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      Gegen einen Gegner bette ich da 3/4 potsize, gegen mehrere eigentlich immer potsize, und wenn noch eine Flushkarte kommt gebe ich die Hand auf.
    • GreatStryke
      GreatStryke
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 374
      Immer ordentlich rein, man will mit nem schlechten Flush ja nicht unbedingt zum Showdown gehen sondern den Pott am besten gleich mit nehmen. Gegen einen Gegner ca.3/4 PS Bet gegen mehr volle PS bet um möglichst viele Gegner rauszubekommen. Am Turn dann das gleiche volle PS Bet, oder je nach Stack direkt All-In (Wenn man am Flop schon sieht das man ne volle PS-Bet am Turn nicht hinbekommt, dann kann man auch gleich am Flop All-In gehen) Wenn die nächste Flushkarte kommt (in ca. 30% der Fälle) muss man die Hand aufgeben.
    • windrider
      windrider
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2005 Beiträge: 1.572
      Zum Thema poste ich mal meinen bisher grössten gewonnenen Pot. An einen hoeheren Flush beim Gegner hab ich am Flop nicht geglaubt. Den checkraise hab ich gespielt, weil ich action erwartet hatte, aber sicherlich nicht so ein stures gecalle ;D. Einer hat tatsächlich mit Pik As gechased. Ob die Hand "richtig" gespielt ist, weiss ich als Anfänger nicht, wurde jedenfalls voll ausgezahlt. Known players: (for a description of vp$ip, pfr, ats, folded bb, af, wts, wsd or hands click here)
      code:
      MP1 (24,90)
      MP3 (12,45)
      BU (4,20)
      SB (11,65)
      BB (2)
      CO (6,60)
      MP2 (7,60)
      
      0,05/0,10 No-Limit Hold'em [color:blue](7 handed)[/color] Hand recorder used for this poker hand: Texas Grab'em by www.pokerstrategy.cc. Preflop: Hero is SB with 8:spade: , Q:spade: MP1 calls, MP2 calls, MP3 calls, [color:grey]CO folds[/color], BU calls, Hero calls, BB checks. Flop: ($0,60) 3:spade: , K:spade: , T:spade: [color:blue](6 players)[/color] Hero checks, BB checks, [color:red]MP1 bets $0,60[/color], MP2 calls, MP3 calls, [color:grey]BU folds[/color], [color:red]Hero raises to $3,00[/color], [color:grey]BB folds[/color], MP1 calls, MP2 calls, MP3 calls. Turn: ($12,60) Q:diamond: [color:blue](4 players)[/color] [color:red]Hero bets $8,55 (All-In)[/color], MP1 calls, [color:red]MP2 raises to $4,50 (All-In)[/color], MP3 calls. River: ($42,75) 4:heart: [color:blue](2 players)[/color] [color:red]MP1 bets $1[/color], [color:red]MP3 raises to $0,80 (All-In)[/color]. Final Pot: $44,55 Results follow (highlight to see): [color:white]MP1 shows [ Js, Ah ] a straight Ten to Ace[/color] [color:white]MP3 shows [ Kh, 8d ] a pair of Kings[/color] [color:white]Hero shows [ 8s, Qs ] a flush, King high[/color] [color:white]MP2 shows [ As, Td ] a pair of Tens[/color] [color:white]MP1 wins $0.20 with a straight, Ten to Ace.[/color] [color:white]MP1 wins $1.50 with a straight, Ten to Ace.[/color] [color:white]Hero wins $11.55 with a flush, King high.[/color] [color:white]Hero wins $29.10 with a flush, King high.[/color] r]
    • DPL00
      DPL00
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 393
      @ windrider: Deine Hand geht leider am Thema vorbei. Mit 2nd Nuts F(D) spielt es sich erheblich einfacher als mit dem eingangs beschriebenen "kleinen" Flush. Den c/r am Flop finde ich nicht gut. Du bekommst dadurch nicht zwangsläufig mehr value und verzichtest auf die notwendige Protection, bzw. riskierst diese unnötigerweise. Nicht vergessen: Paired sich das Board kannst du genauso hintenliegen! Zum Thema: slowplay fällt weg, ist klar. Wie viel du letzten Endes bettest würde ich natürlich zum einen wie angesprochen von der Gegneranzahl aber auch von den Gegnertypen abhängig machen. WTS > 50 darf gerne Potsize bekommen, WTS um die 15 auch mal etwas weniger - wenn du dich über zu wenig value ärgerst. Ich persönlich bin froh so eine Hand uncontested am Flop mitnehmen zu dürfen und spiele das daher ähnlich wie GreatStryke.
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      Original von GeneralLee Gegen einen Gegner bette ich da 3/4 potsize, gegen mehrere eigentlich immer potsize, und wenn noch eine Flushkarte kommt gebe ich die Hand auf.
      genau, auch wenn ich ungern pauschalisiere.
    • house777
      house777
      Global
      Dabei seit: 06.02.2007 Beiträge: 17
      ja würd ich auch machen wenn du 1000 dollar hast einfach all in egal ob du was hast ist doch egal vielleicht gewinnst du ja oder?oder nicht? vielleicht ja? oder?
    • fummi
      fummi
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 7.317
      Gegen 3 Gegner overbette ich grundsätzlich den Pot ..
    • Kofi
      Kofi
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2006 Beiträge: 2.324
      Original von house777 ja würd ich auch machen wenn du 1000 dollar hast einfach all in egal ob du was hast ist doch egal vielleicht gewinnst du ja oder?oder nicht? vielleicht ja? oder?
      Hää?