database weg, postgre 8.4 über 8.3

  • 11 Antworten
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Bin jetzt kein großer SQL-Experte, aber einfach drüberinstallieren ist keine gute Idee.

      Das einfachste ist, du installierst 8.4 erstmal an einem anderen Port (z.B. 5433, wenn 8.3 auf 5432 läuft) und machst dann das Datenbank-Restore in 8.4. Wenn dann alles läuft, kannst du 8.3 löschen.

      Alternativ einfach 8.3 deinstallieren (nach Datenbank-Backup natürlich) und 8.4 installieren; der erste Weg ist sicherer.

      Wobei ich bezweifle, daß ein Versionsupgrade auf 8.4 nötig ist; 8.3 ist sicher nicht merklich langsamer. Ich selbst habs sein lassen, mir ist der Aufwand zu groß.
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 37.036
      Es gibt kein Update von 8.3 nach 8.4. Also vermutlich sind beide Versionen parallel installiert aber nur der 8.4 Dienst ist im Moment aktiv.
      Wenn du den stoppst und den 8.3 Dienst startest sollten deine Daten wieder da sein.
      Für die Installation von 2 Versionen musst du unterschiedliche Ports verwenden.
    • Jordanmvp4ever
      Jordanmvp4ever
      Black
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 1.819
      mhhh ok ich brauch doch mehr hilfe als ich dachte....
      ich hatte das problem dass sich der postgreSQL Database Server 8.3 nicht starten ließ. über HM und pgadmin bekam ich immer die meldung dass keine verbindung zum server möglich ist. Ich hab dann versucht den postgreSQL Server über dienste zu starten, zuerst kam die fehlermeldung dass irgendwie nötige dateien nicht vorliegen, nach mehrmaligem probieren kam dann aber ne meldung von meinem security programm (kaspersky) dass eine in die Quarantäne verschobene datein wieder sauber ist und wiederhergestellt werden kann (war wohl ne datein die zu postgres gehört) nachdem ich die wiederhergestellt habe, hab ichs wieder versucht dann kam/kommt der fehler1053: "Der Dienst antwortet nicht rechtzeitig auf die Start- oder Steuerungsanforderung".
      Daher hab ich gedacht installierste einfach nochmal postgre neu, hab also einfach die neuere version (dachte das ist so wie HM updaten) installiert.
      Postgresql 8.4 läuft jetzt auch, wenn ich das stoppe um postgresql database server 8.3 wieder zu starten kommt wieder der gleiche fehler wie oben beschrieben.
      Da ich am anfang meines Problems in pgadmin nicht mehr auf meine Databases zugreifen konnte habe ich leider kein aktuelles backup gemacht.
      Wie geh ich jetzt am besten vor?
    • Maschbaumartin
      Maschbaumartin
      Black
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 404
      Ich habe ahnscheinend ein ähnliches Problem. Gut möglich dass Kaspersky der Übeltäter ist. Wenn du eine Lösung gefunden hast sag bitte bescheid

      Martin
    • Jordanmvp4ever
      Jordanmvp4ever
      Black
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 1.819
      dreck hier ... ich glaub auch dass kaspersky da irgendnen kack veranstaltet hat ...
      ist meine database weg wenn ich postgres 8.3 deinstalliere und dann nochmal neu installiere?
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 37.036
      Nein, das data Verzeichnis bleibt erhalten. Evtl. reicht es Postgresql ohne Deinstallation nochmal neu zu installieren und das repariert sich. Ansonsten das data Verzeichnis bei der Installation wieder einbinden: http://faq.holdemmanager.com/questions/71/Reinstall+PostgreSQL+Preserving+Old+Database
    • Jordanmvp4ever
      Jordanmvp4ever
      Black
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 1.819
      drüberinstallieren ging nicht ich habe es deinstalliert und versuche es jetzt neu zu installieren aber immer wenn ich das alte "data" verzeichnis angeben will kommt "an existing data directory has been selected but is neither empty or an recognisable data directory" und die installation geht nicht weiter!?
    • Jordanmvp4ever
      Jordanmvp4ever
      Black
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 1.819
      ok .. mein vorheriges post bezog sich dadrauf dass ich versucht habe die version 8.3.11 neu zu installieren, weil ich auf der postgres homepage nicht mehr die ältere version gefunden habe dich ich vorher hatte.
      jetzt hab ich aber auf meinem pc die alte postgresql-8.3.msi datei gefunden mit der ich vorher postgres installiert hatte.
      nun bricht irgendwann die installation ab und es kommt die meldung dass ich das logfile beachten soll.
      "[...]
      Bearbeitete Datei: D:\PostgreSQL\8.3\data\pg_log\postgresql-2009-07-10_231819.log
      Bearbeitete Datei: D:\PostgreSQL\8.3\data\pg_log\postgresql-2009-07-11_000000.log
      Bearbeitete Datei: D:\PostgreSQL\8.3\data\pg_log\postgresql-2009-07-11_094037.log
      Bearbeitete Datei: D:\PostgreSQL\8.3\data\pg_log\postgresql-2009-07-11_111541.log
      Bearbeitete Datei: D:\PostgreSQL\8.3\data\pg_log\postgresql-2009-07-11_173304.log
      Bearbeitete Datei: D:\PostgreSQL\8.3\data\pg_log\postgresql-2009-07-12_000000.log
      Bearbeitete Datei: D:\PostgreSQL\8.3\data\pg_subtrans\0007
      Bearbeitete Datei: D:\PostgreSQL\8.3\data\pg_xlog\000000010000000D00000016
      Bearbeitete Datei: D:\PostgreSQL\8.3\data\pg_xlog\000000010000000D00000017
      Bearbeitete Datei: D:\PostgreSQL\8.3\data\pg_xlog\000000010000000D00000018
      Bearbeitete Datei: D:\PostgreSQL\8.3\data\pg_xlog\000000010000000D00000019
      Bearbeitete Datei: D:\PostgreSQL\8.3\data\pg_xlog\000000010000000D0000001A
      Bearbeitete Datei: D:\PostgreSQL\8.3\data\pg_xlog\000000010000000D0000001B
      Bearbeitete Datei: D:\PostgreSQL\8.3\data\pg_xlog\000000010000000D0000001C
      Zugriff verweigert
      "

      der D:\PostgreSQL\8.3\data\ ordner ist auch der mit meinen alten daten
    • Jordanmvp4ever
      Jordanmvp4ever
      Black
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 1.819
      ok habs geschafft....
      hab die gleiche postgres version die ich vorher hatte nun in ein anderes verzeichnis installiert und dann ging es auch die database einzubinden ... dann über "dienste" den server manuell gestartet und es ging und HM findet jetzt meine DB auch wieder ... vorher hab ich schon bei kaspersky eingestellt dass der mich immer fragen soll bevor der nen scheiss macht unter "Einstellungen" und dann beim unterpunkt interaktiver schutz den Haken weggemacht bei "aktion automatisch wählen".
      Ich hoffe das wars jetzt.
    • Maschbaumartin
      Maschbaumartin
      Black
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 404
      Kannst du bitte kurz sagen wie du die alte Datenbank eingebunden hast wenn du postgresql in einem neuen Ordner installiert hast?
    • Jordanmvp4ever
      Jordanmvp4ever
      Black
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 1.819
      genauso wie in dem link von netrak beschrieben, da ich noch ne alte postgre installations datei gefunden hab sah die maske bei mir auch genauso aus wie auf den screenshots...
      als ich die neuere version installieren wollte kam es mir so vor dass man bei der installation nur den alten pfad angeben muss, da bin ich mir aber nicht sicher da es wie geschrieben bei mir nur mit der alten (gleichen version wie vorher)geklappt hat.