Downswing nimmt kein Ende was tun?

    • BulletsForMe
      BulletsForMe
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2010 Beiträge: 140
      Folgendes Problem: Ich hab seit einem Monat nen Downswing und ich gehe Gefahr broke zu gehen... Hab vorher die 3.40er auf Stars gespielt lief auch prima... Beim Aufstieg auf die 6.50er dann das:



      Also abgestiegen auf die 3.40er da liefs nich besser also noch weiter abgestiegen auf die 1.75er und da siehts seitdem so aus:



      Jetzt ist die Bankroll bald weg und es ist keine Besserung in Sicht. An meinem eigenen Spiel zweifel ich eigentlich nicht. Ich spiele schon nur noch 6 tables und konzentriere mich auf mein Spiel. Analysere meine Spiele und komme zu dem Ergebnis, dass das meiste Standard Play ist aber ich unheimlich viele Setups und Suckouts bekomme gerade in der Bubble oder ITM.

      Ich weiß nicht recht, wie ich mich weiter verhalten soll. Selbst für
      die 1.75er wird die Bankroll knapp. Also was tun?!
  • 7 Antworten
    • Fredel
      Fredel
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2006 Beiträge: 2.315
      was spielst du genau (STT-FR/SH, MTSNG; regular, turbo, super turbo)?

      wie sieht dein BRM aus?
    • BulletsForMe
      BulletsForMe
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2010 Beiträge: 140
      STT 1.75er torbus auf stars... bankroll sind nur noch 20 buy ins dafür
    • MrMarv89
      MrMarv89
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2009 Beiträge: 2.657
      dann war an dienem brm was falsch^^
    • spl4t
      spl4t
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 3.273
      50 BI BRM ist minimum. wenn du zu dem schluss kommst, dass deine plays ok waren heissts einfach durchhalten. 50 BI downswings können leider durchaus vorkommen. mir persönlich hilfts in solchen phasen auch, mich mal mit ner anderen variante (cashgame, oder SH SNGs, etc) zu beschäftigen.
    • Paddysrest
      Paddysrest
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2009 Beiträge: 3.265
      nich böse gemeint, aber wenn deine graphen so aussehn auf den 3ern und 1ern dann kann das nicht nur daran liegen, dass du pecht hast. dann stimmt (einiges) an deinem spiel nicht;)

      lass mal nen kumpel drüber schaun, von dem du weißt, dass er mind die 6er schlägt...
    • PokerNoob91
      PokerNoob91
      Gold
      Dabei seit: 19.07.2009 Beiträge: 891
      Ich würde mein Spiel nochmal überdenken.

      -Hände in matginalen Spots hier im Forum posten analysieren lassen
      - SNG Live Coachings besuchen und intensiv dran teilnehmen
      -Videos schauen

      Vllt 1-2 Wochen ne kreative Pause einlegen und sich ausschließlich mit Theorie beschäftigen.

      Die Graphen sagen ja eigentlich alles klar runnst du auch unter EV und die Varianz meint es nicht gerade gut mit dir aber auch ohne die bist du Loosing Player und das liegt momentan einfach an deinem Spiel.

      Würde mit den 20 Buy ins für die 1,75er suf jeden fall im limit absteigen evtl. die 1,20er ansonsten wär das nächsniedrigste halt schon 0,25$. Abstieg muss auf jeden fall sein auch wenn es auf die non turbos zurückgeht.

      Dass du scdhlecht runnst liegt in erster Linie an deinem Spiel welches du verändern musst, das muss dir klar sein. Das ist kein Downswing sondern schlechtes Spiel. Einsicht ist der erste Weg zur Besserung.


      Arbeite hart an deinen Skills und dann wirst dus dort auch schaffen.
      Für weitere Fragen stehe ich hier gern zur Verfügung ;-)
    • zetec
      zetec
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2007 Beiträge: 2.944
      was ihr hier immer aus iwelchen graphen mit 500 sngs rauslesen wollt..

      kann gut sein, dass es ihn gerade einfach nur fi...!
      beim nächsten versuch einfach ein solides brm fahren, dann musste auch net bei jedem standard down 2 limits runter ;)

      gl