leaks?

    • luvstyle
      luvstyle
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 1.286
      hab den sommer pausiert, also gut 3-4 monate nicht gespielt. wollte mich in der kalten jahreszeit totgrinden... also vor paar tagen fl sh 0.1/0.2 gestartet (spiele normal die limits drüber) um wieder ins game zu kommen. nach 2 tagen und paar K händen zeigt sich dass ich so 6-8 tishe mit gutem vpip und komfortabel spielen kann. die ergebnisse sind ernüchternd, über 3k hände bin ich -3BB/100, die beträge sind natürlich winzig, aber mental ist das natürlich ein schock wenn man nach einer pause auf einmal so mies spielt???
      aber die stats sehen ja recht ok aus, sehe da keine offensichtlichen leaks ala wenig vpip oder zu wenig aggression.
      vpip 24, pfr 19, w$wsf 39, wtsd 38, w$sd 48, af 2.17, 3bet 11, ats 34, fold BB 52, fold sb 85,

      bin etwas ratlos, will nicht andere limits spielen wenn ich netmal das packe... hab ich dicke leaks, runne ich mies oder sind da die änderungen sprich pokerstars.fr dran schuld wodurch die rakeintensiven micros noch schwerer zu schlagen sind. bei mir läufts fast immer gleich, bin ne lange zeit BE und breche irgendwann ein, am ende steht da immer -50 oä...

      iwelche tipps?
  • 10 Antworten
    • BoPer
      BoPer
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 4.992
      3k hände? sorry no offense aber wenn jeder der 3k hände mal -3BB/100 runnt hier ein thread eröffnen würde wärs mit der zeit unübersichtlich hier ;)

      stats sehen, soweit man das nach 3k sagen kann, solide aus dein w$sd ist mit 48 bei 38 wtsd halt einfach zu niedrig um da normalerweise im plus zu sein. die sessions nochmal analysieren und wenn man nicht allzu viele fehler entdeckt einfach weiter grinden. ich persönlich habe vom wegfallen der franzosen auf fl sh nicht allzu viel bemerkt.
    • luvstyle
      luvstyle
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 1.286
      hast natürlich schon recht mit der ss etc.. dachte mit aber dass es vielleicht noch irgendwas gibt ausser ner simplen downf, was sich in meiner abwesenheit verändert hat. teilweise sind kommen mir die spieler etwas trickier vor, neben den vollhorsten die einfach gut hitten, siehe mein wsd. ausserdem sehe ich bereits auf diesem limit tishe mit wl, was mir früher halt nie aufgefallen ist...
      aber motiviert natürlich wenn man das derzeitige down auf varianz schieben darf und weitergrinden kann :)
    • K4liman
      K4liman
      Black
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 2.219
      1. Samplesize
      2. Könnte durchaus am Rake liegen, hab kA wie der dort ist, gibt aber in FL halt Limits auf diversen seiten, die praktisch nicht/kaum schlagbar sind. Würd ich mich drüber informieren.
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Wenn ich mich jetzt nicht komplett verechne sind bei 3k Händen 3BB/100 grad mal 90 BB, das sind halt Swings, die jedem Winningplayer auch mal locker in einer Session mit 500 Händen passieren können, also nichts, wodrüber du dir sorgen machen solltest. Für die paar Hände sehen die Stats auch okay aus, wenns gut läuft gehen dann W$wsf und W$@SD auch wieder hoch, also einfach weitergrinden
    • luvstyle
      luvstyle
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 1.286
      war wohl sehr verfrüht von mir, hab nach der pause das gefühl verloren für ne samplesize verloren. da verzweifelt man direkt wenn 2-3 tage nix läuft, was ja nix ungewöhnliches ist. denn heute in 1k händen 75 BB rausgeholt, der rest sollte auch machbar sein und ich kann dann wieder ernsthaft an die sache gehen.

      @k4liman, ist übrigens stars, da sollten die micros noch schlagbar sein.
    • DerNautz
      DerNautz
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2008 Beiträge: 2.365
      du beatest doch auch locker .5/1 ^^
    • luvstyle
      luvstyle
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 1.286
      hmmmm, werde mit sicherheit kein limit beaten, ich spiele nämlich immer am oder über meinem limit. bei mir fängt fl sh bei 7 tischen an und geht bis zu 12. sobald ich komfortabel auf nem limit bin, geht die tischanzahl bis zur reaktionsgrenze rauf... vpp sammeln is mein primärziel für dieses jahr. und bei 2-4 tishen müsst ich ja nebenbei quake zocken um net einzupennen ;)
      ahja zu 0.5/1, regulars wie legionista oder du zählten zu den top donatern an mich, hab mich sicher nicht vor den skills der krassen 1 dollar regs zu verstecken... waren eher regular fishe oder unorthodoxe spieler wie account21 denen ich halt nie auf die schliche kam... übrigens immer bei min.8 tabling, wo dann immer 1-3 tables davon hu waren ;)
    • GoozM4n
      GoozM4n
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2007 Beiträge: 474
      Ich würde gerne mal ein 12-tabling-Video für FL SH sehen - Limit egal, aber höher ist besser. Haste da was am Start ?
      Also ich hab bei 3 Tischen genug zu überlegen und beobachten, dass mir da nicht so langweilig wird, von daher kann ich mir das irgendwie überhaupt nicht vorstellen, wie man so viele Tische gleichzeitig zocken kann.
    • firsttsunami
      firsttsunami
      Black
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 32.997
      Alleine dass du denkst, dass man auf 3k Hände und anhand von basic-stats leaks erkennen kann, zeigt, dass du im pokermeer noch sehr weit an der oberfläche tauchst. Um genaue Leaks zu erkennen, solltest du die Handbewertungs-Foren nutzen und Hände posten.

      Versteh das nicht als Angriff. Du sollst dir nur bewusst werden, dass du dir vielen Leaks noch unbewusst bist, weil du es noch nicht besser weißt.

      Ich kann mir nicht vorstellen, dass du bei sovielen Tischen, Reads auf die Gegner sammeln und dir grobe Vorstellungen über Ranges und Equity (deine eigene) machen kannst.

      Erst recht solltest du nicht neben 5 FR oder SH-Tischen noch 3 Tische Heads-Up spielen. Da verbrennst du massig Rake, außer der Spieler ist sehr schlecht, und man kann ihn auch im Autopilot-Modus schlagen. Da dein Spiel aber selber noch wenig ausgreift ist, solltest du HU auf den Micros meiden. Oder dich eben nur auf 1-2 Tische HU konzentrieren.

      Spiel lieber weniger Tische und arbeite intensiver an deinem Spiel. Am Content sollte es nicht scheitern. ;)

      Um einen guten Eindruck von deinem Spiel zu bekommen, eignet sich ein Video sehr gut. Begleitend das Handbewertungsforum aber trotzdem nicht umgehen und fleißig Hände reinstellen. :)
    • luvstyle
      luvstyle
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 1.286
      Original von firsttsunami
      Alleine dass du denkst, dass man auf 3k Hände und anhand von basic-stats leaks erkennen kann, zeigt, dass du im pokermeer noch sehr weit an der oberfläche tauchst. Um genaue Leaks zu erkennen, solltest du die Handbewertungs-Foren nutzen und Hände posten.

      Versteh das nicht als Angriff. Du sollst dir nur bewusst werden, dass du dir vielen Leaks noch unbewusst bist, weil du es noch nicht besser weißt.

      Ich kann mir nicht vorstellen, dass du bei sovielen Tischen, Reads auf die Gegner sammeln und dir grobe Vorstellungen über Ranges und Equity (deine eigene) machen kannst.

      Erst recht solltest du nicht neben 5 FR oder SH-Tischen noch 3 Tische Heads-Up spielen. Da verbrennst du massig Rake, außer der Spieler ist sehr schlecht, und man kann ihn auch im Autopilot-Modus schlagen. Da dein Spiel aber selber noch wenig ausgreift ist, solltest du HU auf den Micros meiden. Oder dich eben nur auf 1-2 Tische HU konzentrieren.

      Spiel lieber weniger Tische und arbeite intensiver an deinem Spiel. Am Content sollte es nicht scheitern. ;)

      Um einen guten Eindruck von deinem Spiel zu bekommen, eignet sich ein Video sehr gut. Begleitend das Handbewertungsforum aber trotzdem nicht umgehen und fleißig Hände reinstellen. :)
      ich verstehe schon was du meinst, aber wir reden hier von fl 0.1/0.2, da kann man sachen wie reads, equiti-berechnungen und range-berechnungen in den hintergrund stellen. hier sollte man mit abc-poker noch relativ gut fahren... kannte das limit ja nur aus der anfangszeit von ipoker, ich bin pokertechnisch sicher auch gereift, dennoch krieg ich keinen fuss auf den boden. das war es was mich wunderte. hu auf den micros geht eh nicht so lange, tishe füllen sich da recht schnell, länger als paar hände gegen braindead leute werdens eh meistens nicht.