ich bin noch nicht so lange bei PS, aber dafür ziemlich intensiv. Und natürlich geht es mir so, wie wohl euch allen. Mal gewinnt man nen Dollar, dann verliert man einen. So peux a peux schleicht man sich nach oben. Besondere Motivation sind ja die 25 Dollar. Habe die vor etwa 2 Wochen erreicht. DAnn ging es los. Erst mal gibts ja 50 Dollar. Sah schon mal gut aus. Startete mit 76.01 bei PP. Hab mich dann auf fast 90 hochgearbeitet. Und daaaaannn.....gings bergab. War in den letzten Tagen bei 17 Dollar, 15 Dollar, 12 Dollar....Da stellte sich mir die Frage, wann ich wieder wechseln muss, da ja noch die zweiten 50 ausstanden. Was soll ich sagen, heute hab ich mich erst auf 40 Dollar hochgearbeitet, dann kamen die zweiten 50. und plötzlich stand da die 100. Das war ein Gefühl. Motiviert durch diesen Aufschwung holte ich an zwei 0.25./50-Tischen nochmal 30 Dollar innerhalb einer halben Stunde. Wenn ich also von 125 Dollar ausgehe, bin ich nun im Plus von PP angekommen. Gehe jetzt mit einem guten Gefühl schlafen.
Machts gut, Pokerfreunde. :D